Google TV: Mobile App erhält Material-You-Re-Design

Google TV hat in der mobilen App ein Re-Design im Stil von Material You erhalten. Diese neue Ästhetik rollt Google recht langsam für alle seine Apps aus. So kamen kürzich auch Android Auto, Nearby Share und die Google Suche in den Genuss. Jetzt ist eben Google TV an der Reihe.

Das neue Design, welches die Kollegen vpn 9to5Google als Erstes entdeckt hatten, führt unter anderm eine neue, untere Menüleiste ein. Sie ist höher und nutzt neue Indikatoren in Pillenform, um den jeweils aktiven Menü-Tab zu markieren. Außerdem erstreckt sich die Suche jetzt über die gesamte Breite der mobilen App. Und ihr findet dort nun auch das Cast-Symbol und euren Profil-Shortcut vor.

Auch an den Farben hat Google gebastelt und nutzt nun vielfach ein helleres Grau als Hintergrundfarbe. An Tablets hat Google das Re-Design ebenfalls angelegt. Die Anpassungen greifen offenbar ab der App-Version 4.37.20 und werden durch sein serverseitiges Update aktiviert. Google rollt das neue Design für Google TV schrittweise aus, es kann also sein, dass ihr noch ausharren müsst.

Transparenz: In diesem Artikel sind Partnerlinks enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Partnerlinks haben keinerlei Einfluss auf unsere Berichterstattung.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar-Foto

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Hat eigentlich jemand eine Erklärung, warum Google es bis heute nicht hinbekommt, einen anständigen Katalog mit 4k Filmen oder zumindest HD und Minimum 2 Tonspuren bereitzustellen? Apple ist eine andere Liga und auch Amazon Prime ist mittlerweile besser aufgestellt.

    Schön ist auch, wenn ein 4k Film mit eigentlich mehreren Tonspuren auf einmal nur noch Deutsch anbietet. Gerade bei Blade Runner 2049 passiert.

    Google, mach es richtig oder lass es einfach bleiben.

  2. Sehe da kaum eine Änderung der Optik.
    Google sollte endlich mal ARD, ZDF und Netflix in die App integrieren. Also die Verknüpfung wo der Content zu sehen ist.#Erste beide werden seit dem Verkauf des 4K Sticks geworben und bis heute nicht integriert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.