Google Suche mit Spracheingabe

Hach, heute ist Google-Tag im Blog. Aber ernsthaft: heute kloppen die halt ein Schmankerl nach dem anderen raus, wobei ich die Google Maps Navigation als heutiges Highlight sehe. Auch nett: die Google Suche lässt sich nun auf eurem Androiden mit der Sprache bedienen. Heißt: Google Suche aufrufen, das Mikrofon anklicken und rein quatschen. Ging in meinen Tests erstaunlich gut.

Neben uns Deutschen kommen auch die Franzosen, Spanier und Italiener in den Genuss der Google Sprachsuche. Finde ich persönlich genial – denn mal eben in ein Mikrofon sprechen geht eben doch fluffiger, als umständlich lange Suchphrasen in die Suchbox hämmern. Mehr Infos bekommt ihr im Google Mobile Blog. Solltet ihr kein Mikrofon neben eurem Such-Widget vorfinden, so versichert euch, dass ihr die Google Sprachsuche auch installiert habt (danke für die Info via Twitter an René).

Hier einmal der QR-Code für die Google Sprachsuche (falls es nicht funktioniert bei euch):

Aber das ist ja noch nicht alles. Das Ganze funktioniert auch abhängig von eurem Ort. Seid ihr bei mir in Bremerhaven und sucht Pizza, so werden euch Pizza-Buden in der Umgebung angezeigt. Bääääm! Grandios, oder?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Das funktioniert mit Google Maps auf meinem Nokia schon seit Wochen??
    Seit wann muss denn das eigene OS nachziehen -.-

  2. auf meinem G1 finde ich Voicesearch nicht, wird das von Android 1.6 noch nicht unterstützt?

  3. ahh ich habe es gefunden! Der QR Code Link ging bei mir nicht. Die app heißt auf Deutsch „Sprachsuche“

  4. kann ich mir eigentlich auch meine empfangenen SMS vorlesen lassen??

  5. Bierfreund says:

    Kann ich auch per Sprache jemanden anrufen.

    @chaschy: Mal so ne Frage nebenbei, da du ja immer alles ausprobieren musst 🙂 : Ist dein Desire eigentlich noch Original oder schon ein anderes ROM aufgespielt?

    Ich habe das Desire ja auch schon seit Wochen, wollte wegen schnellerer Updates aber zum Nexus One wechseln und habe jetzt beide Handys hier liegen. Eins geht wieder zurück bzw. wird verkauft, ich kann mich nur nicht entscheiden. Beide haben Vor- und Nachteile. Das größte Manko am Nexus ist, dass es weit nicht so flüssig läuft wie das Desire, was sich aber wohl mit Froyo ändern wird.

  6. @Bierfreund

    Naja, 2.2 kommt auch aufs Desire. Damit wird das auch noch nen Tacken flüssiger.

  7. Hoffe das gibt es demnächst auch für mein HD2.

  8. Bierfreund says:

    @DerSchuki:
    Ja 2.2 wird sicher fürs Desire kommen. Die Frage ist nur wann und ob zukünftige Versionen (2.3, …, 3.0) auch noch kommen werden.
    Das Desire ist mir so schon flüssig genug, nur das Nexus eben nicht.
    Beim Nexus gefällt mir halt der leuchtende Trackball für Notifications und die Updates, die am schnellsten kommen werden. Nur nützt mir das alles nix, wenns nicht flüssig läuft.

  9. Hmmm… ich denk mal, die Webadmins von Google haben da etwas geschlafen. http://www.google.de/search/ liefert für mich sowohl aufm Handy als auch aufm PC nur die gute alte Nummer 404.

    Edit: Ja, ich gehöre noch zu den altmodischen Leuten, die URLs Bedeutung beimessen.

  10. @Mani

    Und was soll da deiner MEinung nach kommen wenn du eine nicht vorhandene Seite aufrufst ??

  11. Habt ihr mal ein bisschen rumprobiert mit der Sprachsuche? Ich würde auch gerne mein Adressbuch so durchsuchen können, aber wenn ich die Namen meiner Kontakte vorspreche, erscheinen nur ähnlich klingende Begriffe im Goggle Suchfenster. Gibt es explizite Kommandos um Anrufe zu tätigen, Apps zu starten etc.??

  12. JürgenHugo says:

    Und wieso geht das nicht am PC? Mikro hab ich zur Not auch. Bei mir zu Hause stör ich dann wenigstens keinen mit meinem Gequatsche, grins. :mrgreen:

  13. Mich würde interessieren, warum in diesem Blog immer nur vom HTC Desire und nicht vom Legend die Rede ist. Ich habe mir neulich bei S***rn das Legend angesehen und damit herumgespielt und war begeistert. Warum bekommt das Desire hier von den meisten den Vorzug, wäre nett wenn mir jemand kurz ein paar Gründe nennen könnte.

  14. Tja, wäre ja auch zu schön gewesen, wenn es auf dem Hero funktionieren würde 🙁

  15. Bierfreund says:

    @Ricochet: Das Legend hat einen langsameren Prozessor und ein Display mit schlechterer Auflösung. Deshalb interessiert die meisten das Desire.

  16. Danke Bierfreund, und ich fand den Legend-Bildschirm schon sensationell!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.