Google Play Store: Neue Optik von „Meine Apps und Spiele“ wird verteilt

Da machst du eine App auf – und plötzlich sehen einige Dinge ganz anders aus. Das ist keine Seltenheit, denn ein ganzer Schwung Anbieter nutzt seine Kunden, um zu schauen wie diverse Änderungen angenommen werden. Und so ist die hier im Beitrag vorgestellte Neuerung für wenige Nutzer nicht wirklich neu – neu ist, dass ihr sie jetzt oder bald auch in Deutschland nutzen könnt, denn Google verteilt gerade großzügig. Der Google Play Store hat eine neue Optik, besser gesagt der Bereich „Meine Apps und Spiele“.

So sieht man eine aufgeräumtere Oberfläche im Bereich „Meine Apps und Spiele“. Ein Bereich, den ich sehr häufig besuche. So häufig, dass ich mir meinen Google Play-Shortcut auf dem Homescreen sogar so umgebogen habe, dass ich direkt in den Bereich „Meine Apps und Spiele“ starte.

Über den „Updates“-Tab sieht man alle zur Verfügung stehenden Updates. Im Gegensatz zur bisherigen Version des Google Play Stores wird hier auch gleich die Update-Größe angezeigt, ebenso das Datum, seit wann das Update verfügbar ist. Der Nutzer kann die Apps entweder einzeln updaten oder gleich alle auf einen Schlag.

Der „Installiert“-Tab erhält ebenfalls Änderungen. Er zeigt weiterhin alle auf dem Gerät installierten Apps an, man kann die Apps aber auch direkt aus diesem Tab heraus öffnen, ohne noch einmal erst die Detailseite aufrufen zu müssen. Angezeigt wird hier auch die Gesamtgröße der App und wann sie zuletzt genutzt wurde. Und es gibt die Filter, so kann man Apps alphabetisch sortiert, nach Größe, dem letzten Update oder der letzten Nutzung sortieren.

(Danke Jan-LK und allen Einsendern!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Ich wünschte, man könnte endlich automatische Updates auf einer individuellen App Basis erlauben.

  2. Michael: Du kannst doch problemlos pro App die automatischen Updates abschalten. Oder stehe ich grade auf dem Schlauch was du meinst?

  3. Gestern Abend auf meinem Tablet „entdeckt“. Rein optisch gefällt es mir gar nicht, ich mag den Karten-Look.
    Aber für Filter wird es wirklich mal Zeit.

  4. Die Aktualisierung habe ich bestimmt schon seit ~ 2-3 Monaten auf meinem Smartphone. Habe mich immer gewundert, wieso dort und auf dem Tablet nicht, trotz gleicher App-Version.

  5. streng genommen sind es noch Karten, allerdings in größeren Gruppierungen.

  6. Was ich nicht gut finde, dass in der Sammlung nicht mehr ersichtlich ist, welche Apps gekauft sind.

  7. Wer es schneller haben will kann den Daten und Cache vom Play Store löschen. Gerade an vier Smartphones und einem Tablet erfolgreich „freigeschaltet“.

  8. @Pfize: Bei mir™ hat es gereicht, nur den Cache zu löschen um auf die neue Ansicht zu kommen 🙂

  9. @Dennis: Gut, haben Daten gelöscht. Dabei wird Daten und der Cache gleich mit gelöscht.

  10. @Pfize
    bei mir reichte es auch schon den Cache zu leeren, danke für den Tipp!

  11. Boah, sieht das jetzt kacke aus.

  12. Ich vermisse immer noch den „Gekauft“ Tab, den es schon einmal, ich glaube unter Android 2, gab… Verstehe bis heute nicht, warum dieser entfernt wurde.

  13. In den screenshots sieht man deine email adresse

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.