Google Pixel 6 XL könnte fünffachen Zoom als Standardfunktion bieten

Das kommende Google Pixel 6 XL, in der Gerüchteküche auch schon als Google Pixel 6 Pro bezeichnet worden, könnte eine Telephoto-Linse für fünffachen, optischen Zoom integrieren. Zumindest deutet darauf die App Google Camera 8.3.252 hin. Streng genommen läge der optische Zoom ganz genau bei 4,3-fach, wie weitere Daten in der App verraten.

Im Viewfinder würde Google aber einen fünffachen Zoom ausweisen und zur Schnellauswahl anbieten. Vermutlich hilft man dann also auf den letzten Metern noch ein wenig digital nach. Ähnlich ging man schon beim Pixel 4 vor: Die Kamera-App bietet euch zweifachen Zoom zur Schnellauswahl an, optisch kommt man aber nur auf 1,6-fachen Zoom. Ansonsten bleiben wir auf dem Stand bisheriger Gerüchte: Demnach werde das Pixel 6 XL eine Triple-Kamera verwenden. Die Weitwinkel-Linse kommt auf 50 Megapixel, während die Telephoto-Kamera bei 48 Megapixeln stehe. Dazu geselle sich ein Ultra-Weitwinkel-Sensor mit 12 Megapixeln.

Das reguläre Pixel 6 soll auf die Telephoto-Linse verzichten und dem 50-MP-Weitwinkel-Sensor eine Ultra-Weitwinkel-Linse mit 12 Megapixeln zur Seite stellen. Google selbst schweigt natürlich zu diesen Meldungen.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Ich hätte ja lieber die Tele-Linse im kleinen Modell als die Ultra-Weitwinkel-Linse, das normale Weitwinkel-Objektiv reicht mir völlig, aber Zoom könnte ich oft gebrauchen.

    • Bei mir ist es genau andersrum ; )
      Am liebsten hätte ich natürlich alle Features in allen Modellen, aber wenn Google sich für diese Strategie entscheidet um möglichst viele zum Kauf des teureren Modells zu bewegen, kannste halt nix machen. Für die meisten Nutzer wird sich der Weitwinkel aber m. E. als nützlicher erweisen – reinzoomen kannste in der Nachbearbeitung immer noch ein wenig, rauszoomen hingegen nicht.

    • Beim Pixel 4 gab es einen relativ grossen Aufschrei, als man ein Tele statt ein Ultraweitwinkel verbaute 🙂 Jeder ist halt nie zufriden, so ist es.

  2. Das wird ein feines Gerät. Mein erstes Pixel nach der Nexus Reihe.

  3. Puh, von 1x auf 5x, bin gespannt, wie das wird.
    Das P30 Pro hab ich damals deswegen wieder weg gegeben, weil mir der Sprung zu groß war und mir die digitale Vergrößerung dazwischen nicht gefallen hat.

  4. Für mich stimmt bei Pixel 6 bisher alles, vor allem 5 Jahre Updates, mal was anderes bezüglich Design als alle anderen, und natürlich auch die Specs und Vanilla Android ist imho sowieso das beste OS von allen (inkl. iOS). Android 12 ist ebenso ein Augenschmaus. Wird gekauft.

  5. Ich würde den Pixel echt gerne eine Chance geben als Daily driver aber leider gibt es keinen gleichwertige Alternative zur Apple Watch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.