Google Pixel 4a 5G für 499 Euro bestätigt – Pixel 5 ebenfalls mit 5G

Google hat soeben das neue Pixel 4a vorgestellt. Es wird ab dem 10. September 2020 vorbestellbar sein und soll 349 Euro kosten. Im Handel ist es dann ab dem 1. Oktober 2020 zu haben. Doch Google hatte noch ein Ass im Ärmel: Das Unternehmen hat bereits für einen späteren Zeitpunkt in diesem Jahr offiziell die Google Pixel 4a 5G und Pixel 5 bestätigt. Wurde ja auch bereits vorab gemunkelt.

Zum Pixel 4a 5G verrät man bereits, dass es „ab Herbst“ zu haben sein werde. Der Preis steht ebenfalls schon fest: 499 Euro bzw. aufgrund der aktuellen Mehrwertsteuersenkung dann 486,40 Euro. Zu den technischen Daten schweigt Google, aber da rechne ich mit dem Qualcomm Snapdragon 765G.

Das Pixel 5 werde ebenfalls im Herbst 2020 erscheinen, so Google. Auch dieses Smartphone werde 5G unterstützen. Zu dem Preis und den technischen Daten schweigt Google noch vollständig. Erscheinen sollen die Pixel 4a 5G und das Pixel 5 in Deutschland, den USA, Kanada, Großbritannien, Irland, Frankreich, Japan, Taiwan und Australien. In den nächsten Monaten wolle Google noch weitere Informationen zu den beiden Smartphones präsentieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. Wieso kriegt es Google immer noch nicht gebacken, das Phone Weltweit anzubieten? Als Schweizer muss mann immer über Deutschland oder UK bestellen oder auf einen viel zu teuren Import von den Händlern zurückgreifen. Klar, es gibt da schon Lösungen, aber es ist dennoch sehr mühsam.

  2. Finde einen Aufpreis von 150€ schon sehr mutig von Google, falls sich nur die CPU im Vergleich zum normalen 4a ändert.
    Also mir persönlich wäre, bei keinem Gerät auf dem Markt, 5G ein Aufpreis von 150€ wert.

  3. Was für eine sinnlose Modellbezeichnungs-Logik.

  4. Ich vermisse irgendwie (wieder) einen Link zur Quelle. Die sind bei euch manchmal gut versteckt, ich kann sie aber gerade gar nicht finden. Warum nicht einfach einen Link in den Text?

  5. Also 150€ für nen 765iger zu nem 730 iger SoC würde ich auch nicht auf den Tisch legen.. Zumal 5G ind D eh noch braucht und wenn man dann noch das Theater mit den S20 und der Telekom hört, da frag ich mich dann schon wie das mit Op+ Xiaomi Google usw mit 5G aussieht? Nutzt einem ja nix wenn auf dem Papier steht kann n.x aber es hapert an der Software , so wie bei VoLTE und Wificalling!!

  6. Ist das Gerät in irgendeiner weise wasserdicht, wasserabweisend oder ähnliches?
    Ich meine ich möchte damit jetzt nicht tauchen gehen. Aber einen Regenschauer (beim Fahrradfahren) sollte es aushalten oder auch mal abwaschen wäre schon eine gute Idee.
    Ich finde keine Angaben dazu. Ihr vielleicht?

    • Nicht wasserdicht.

      • Danke für die schnelle Antwort. Aber so genau wollte ich es nicht wissen 😉 .
        Nein, mal ehrlich. „Nicht wasserdicht“ hört sich so als wenn ein Tropfen reicht und es ist kaputt.
        Eine IPxx Bezeichnung oder zumindest eine andere Zertifizierungsnummer die angibt, dass es Regen oder ähnliches aushält wäre gut. Ich habe schon nach der Bedienungsanleitung oder anderen Dokus gesucht, leider aber nichts gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.