Google Now zeigt fotogene Orte

Mit der Ankündigung von Google Music für Deutschland, Google Nexus 4 und Google Nexus 10 gerieten nicht nur neue Geräte und Dienste in den Fokus, ganz nebenbei gibt es auch noch neue Features für Google Now. So finden wir nun auch eine Integration von Gmail vor und verbesserte Karten für Events, Flüge und Hotels. Hierbei bleibt wie immer abzuwarten, welche der vielen Möglichkeiten auch in Deutschland nutzbar ist, denn bislang war das ja eher mau.

Was aber auch hierzulande funktionieren dürfte, ist die Anzeige von sehenswerten Orten. Google Now weist dann einfach mal darauf hin, ob es Orte in der Nähe gibt, die es sich zu fotografieren lohnt. Nett! (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Ist ja schön und gut, aber bei meinem SG3 wird zZ. ausschließlich das Wetter und die Textbox zum suchen angezeigt.

  2. Verkehr zum buro/nach hause geht auch schon, oder teeminabfahrtshinweis.. Oder Sehenswürdigkeiten… Sportergebnisse hab ich aber z. B. noch nie gesehen..

  3. @Stefan: es kommt wohl auf deinen standort an, ob etwas „fotogenes“ in der nähe ist. gmail soll wohl bisher nur in englisch unterstützt werden – was auch immer das heißt, erstmal wohl noch nicht für dtl verfügbar. ich nutze ja auch ein sgs3 (wichtig: mehr karten antippen!)
    @caschy: schön, dass die zuarbeit geklappt hat und danke fürs verlinken! 😉

  4. KeinPhotograph says:

    sieht für mich eher nach einer spam-funktionalität aus.
    ich bekomme bilder von etwas, dass ich doch bitte auch selbst noch fotografieren soll.
    der themenbezug auf fotos ist mir einfach unschlüssig. POV’s wie: Panoramafleckchen oder tolle Sehenswürdigkeiten wären da einfach sinniger.

  5. @KeinPhotograph: du kannst die einzelnen Funktionalitäten von Google Now ja auch runter- oder ganz abschalten. Google zwingt dich ja nicht zu deren Gebrauch 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.