Google Nexus 5 als Konzept

Meine Freunde von Giga haben sich einmal ein hübsches Konzept ausgedacht und dieses visuell realisiert. Das Konzept zeigt ein Google Nexus 5 und ist natürlich nur eine Idee, die mich persönlich irgendwie an das HTC One erinnert. Das Google Nexus 5 – oder wie auch immer ein Nachfolger des Google Nexus 4 heißen wird, wird immer wieder in Zusammenhang mit Googles Entwicklerkonferenz I/O genannt.

screen3-NEU-500x333

[werbung]

Diese findet vom 15. bis 17. Mai in San Francisco statt. Im Zuge dieser Konferenz wird es sicherlich massig Spannendes zu Android und Co zu lesen geben, Schlagworte sind hier ja immer Android 5.0 Key Lime Pie, das erwähnte Nexus 5 oder ein Nachfolger des Nexus 7.

screen5-500x333

Ich persönlich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen und werde die Tage im Mai sicherlich gebannt vor dem Rechner sitzen, um auch ja alles mitzubekommen. Zum Nexus 5-Konzept von Giga sei gesagt: definitiv schick gemacht, wird aber so leider niemals auf den Markt kommen.

screen4

 

Ich selber bin mittlerweile eher wieder auf dem Trip, dass es ruhig etwas größeres sein kann, a la Galaxy Note 2 oder eben Samsung Galaxy Mega. Mal sehen. Das HTC One ist natürlich in Sachen Haptik und Verarbeitung eine absolute Wucht – das Samsung Galaxy S4 hat dafür einen Wechselakku und einen Slot für eine microSD-Karte. Mal schauen, was die mobile Welt in den nächsten Monaten so vorbringt.

Fakt ist: es bleibt spannend. Immer.

nexus5

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Gibt es eigentlich noch ein 4″ Smartphone außer das iPhone was in der Nexus Liga mitspielen kann?

  2. @Alexander Xiaomi Mi2 4,3 Zoll Miui oder AOSP beides mit Root von hause aus wenn man möchte. In der hier zu bekommen: http://www.androidfiguren.de/epages/62924100.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62924100/Products/Smart_Xiaomi_MI2/SubProducts/Smart_Xiaomi_MI2-32G-wht oder selber in China ordern… bei letzterem wäre ich alelrdings vorsichtig da selbst von dem Gerät Fakes im Umlauf sind.
    Erfahrungen und eine nette Community zu dem Mi2 findest Du hier: http://www.android-hilfe.de/xiaomi-mi-2-forum/

    Zum Konzept. Ich finde es grottenhässlich aber das ist ja zum Glück Geschmackssache. Ansonsten finde ich diesen „immer größer Trend“ saudoof und ist für mich nur ein schwacher Versuch der Hersteller zu kaschieren dass ihnen die echten Innovationen ausgehen.
    Längere Acculaufzeiten. Hybriddisplays mit eInk um den ebookreader zu ersetzten, wirklich bessere Kameras ala Nokia 808 pureview oder N8 mit echtem Blitz und großem Sensor, das wäre mal was neues. Aber Prozessoren die kaum einer braucht, Acculaufzeiten von nem knappen Tag und das ganze in ner größe dass es aussieht als würde ich mir nen Frühstücksbrettchen ans Ohr halten? Nein Danke!

  3. Naja, SO geil ist das Nexus in Sachen Cam zB nicht. Aber es ist halt geil in sache Preis-/ Leistung. Momentan weit oben: HTC One und S4.

  4. Hmm, ist mein erster Kommentar im Spamfiter gelandet?

  5. @Stefan: ja, aber ich rettete ihn 🙂

  6. Ist das nicht das perfekte Nexus 5 Konzept? ich meine die Specs sind sehr realistisch und keine Fantasien ala 16 MP Cam und was weis ich noch. Gerade die Verwendung eines SLCDs ist doch sehr realistisch da die vergleichbaren SAMOLEDs doch viel zu teuer in der Herstellung sind (außerdem die Verfügbarkeit). Dazu der gleiche Bildschirm in einem kleineren Metall-Gehäuse ist doch quasi perfekt!.. also ich als N4 Besitzer würde sofort umsteigen 🙂

  7. DANKE Cashy! 😀
    Ne das Nexus ist in Sachen Cam eher unterer Durchschnitt! Aber, abgesehen davon dass ich mit meinem Mi2 so zufrieden bin wie nie mit einem Androiden, deshalb bin ich ja so auf das X Phone gespannt. Die Aussage dass die Cam sehr gut werden soll, dazu noch die Aussage von Jim Wicks vor einigen Tagen, dass die nächste Generation von der größe her „just right“ sein soll. „Certain people like a large screen, but there’s a sweet spot for consumers that we’re currently exceeding in the market“ finde ich zumindest spannend!

  8. Absolut traumhaftes Design. Ich würds sofort nehmen – hoffentlich wird das Xphone so, denn ich kenn jemanden, dessen Vertrag im Juni abläuft… hm wer das wohl sein mag? Ich?

  9. Ja mir ist vor Allem die Cam wichtig. Die nervt bei meinem Nexus schon gehörig!!! Aber so ein s4 ist halt sooo grooooß.;)

  10. @Alexander
    Ich bleib dabei, schau Dir das Mi2 an. In der Größe mit dem S4 von Qualcom und ca 21k Antutu Punkten. 4,3 Zoll 720p Display, extrem wertiger Verarbeitung, langer Acculaufzeit, und recht guter Cam (ich meine die vom 4s) wirst Du sonst in DE nicht finden. Xiaomi ist in China auch keine Hinterhofklitsche 😉
    Ausserdem, das Miui ist echt genial. Die Optik der Icons gefällt mir zwar auch nicht aber dafür gibts tausende Themes oder direkt ein anderer Launcher (ssLauncher -> genial (ich weiss doofer Name, aber sag dass dem Koreanischen Entwickler 😉 ))

  11. Wem die Cam wichtig ist, der ist bei jedem Handy schlecht aufgehoben. Nimm lieber eine richtige Kamera in die Hand!

  12. Persönlich finde ich ja solche Designs Marke „so würde ich mir das neue xxx Phone vorstellen“ ziemlich sinnlos und pure Zeit- und Platzverschwendung (dient doch nur dazu Blogs zu füllen wenn sie offenbar über sonst nix zu berichten haben). Ernsthaft wozu soll das gut sein? Keiner weiß, wie das nächste Nexus-Phone aussieht, da bringt es mir als Leser auch herzlich wenig, mir irgendwelche Designs anzusehen, wie sich Max Mustermann aus Neustadt das neue Phone wünscht.

  13. Ein verdammt realistisches Konzept, aber auch nix besonderes. Das bewährte ordentliche Design, bessere Cam, bessere CPU, mehr RAM. Ich warte auf ein Gerät, welches den Dockingansatz zur Nutzung als Tablet gut löst und eInk mitbringt.

  14. Sieht ja nicht verkehrt aus, bin auch gespannt was Google vorstellt, bis dahin werde ich mein Sony xperia T mal ausgiebig nutzen. Das Nexus 4 wollte ich zuerst auch haben, aber die schlechte Kamera hat mich daran gehindert. Sollte das Google andern, dann sieht dass schon anders aus. 😉

  15. Hauptfeature bei ALLEN geleakten Desigs ist immer Bezel verkleinern… Supey !

  16. Android 5.0? Warum redet ihr immer wieder von Android 5.0? Wer versichert euch das es 5.0 wird?

    Kann mich noch errinern als von vielen Jelly Bean als 5.0 angepriesen worden ist, was war es wirklich: 4.1.
    Genau so wie bei Honeycomb, welches 2.4 sein sollte, was ists geworden? Richtig, 3.0.
    Oder bei Gingerbread, welches 3.0 sein sollte, ist leider aber auch nur 2.3 geworden.

    Irren is Menschlich, aber aus Fehlern lernen? Wurde verlernt, Heute packt man ins Feuer und direkt danach nochmal, weil kein Lerneffekt vorhanden ist.

    Ich verspreche euch, KLP wird nicht 5.0 sein, denn die erste Ziffer wurde bisher immer nur bei großen Framework veränderungen inkrementiert (2.3 auf 3.0 und 3.2 auf 4.0).
    Da diverse Google Engineere die am Android Projekt Arbeiten, bereits bestätigt haben, das das Android Framework in der nächsten Zukunft nahezu unverändert bestehen bleiben wird und nur fein getunt, dann halte ich es für sehr unwahrscheinlich, das Google sich auf einmal umentscheided.
    Gut, umentscheiden ist möglich, aber, da es noch nicht wirklich viele gute Holo Apps im Play Store gibt, wäre es sehr dumm nun Holo wieder zu verändern, vorallem weil grade mal 55% aller Gerät überhaupt Holo nutzen können (3.0 bzw eher 4.0 und höher).

    So far.

  17. Sieht nach einen guten Konzept aus wenn es den tatsächlich so werden sollte was doch recht unwahrscheinlich ist.

  18. Ich bin auch auf das nächste Nexus gespannt. Das 4er habe ich übersprungen, da mir der Unterschied zum Galaxy Nexus zu geringfügig war. Was ich mich die ganze Zeit frage, warum kein anderer Hersteller Geräte nur mit Vanilla Android ausstattet. Das wäre doch eine bestimmt nicht unwesentliche Entwicklungsersparnis. Oder darf man das nicht?
    Achso, irgendwo habe ich das Gerücht aufgeschnappt, dass Nikon das Kameramodul für das nächste Nexus liefern würde.

  19. Sieht sehr heiß aus. Vor allem die Rückseite, die mich an das HTC One erinnert. Gefällt mir! Nur find ich es scheiße, dass das Konzept so Breit ist. Sieht aus wie ein DICKER Brocken!

    Pfuii.

    Und 4,6 oder 4,5 Zoll würden es auch tun. Höhere DPI.
    Gruß, Marin

  20. Bin bei Stefan W. Dieses immer größer kann ich nicht nachvollziehen, die Midrange-Phones bleiben ja gerne bei 4,3 Zoll, will man zur Top-Range greifen geht nichts unter 4,7. Ein Grund warum ich weg bin von Android.

  21. Sry Leute, aber diese Photoshopperei ist doch totaler Bullshit und dient nur dazu, schonmal einen Artikel zum Keyword „Google Nexus 5“ in Google zu haben. Reine SEO-Maßnahme.

  22. Meine Hände empfinden das HTC One in keiner Weise als „haptische Wucht“ sondern als unangenehm und kantig in der Hand. Genauso wie das iPhone. Scheint wohl subjektiv sehr unterschiedlich zu sein oder ich habe trotz gewöhnlicher Maße keine Norm-Hände 🙂

  23. Haptik im Sinne von Textur und Verarbeitung, nicht im Sinne von Größenverhältnissen

  24. Wenn Haptik nicht subjektiv bewertbar ist, korrigiere ich den „Wiederspruch“ in einen „Zusätzlichen Kommentar“
    Meine Hände empfinden das HTC One als unangenehm und kantig in der Hand. Genauso wie das iPhone.

  25. Erstens: Ich mag deinen Schlusssatz, Caschy 😉 Und zweitens: Das wäre genau mein Wunschhandy, warum baut das niemand? 😀

  26. hammelwade says:

    Wie wärs wenn mal nicht immer dünnere Phones rauskommen sondern welche mit auswechselbarem Akku der tatsächlich mal länger hält als nur einen Tag?

  27. @hammelwade: Motorola RAZR HD

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.