Google Maps für Android und iOS erhält neue Funktionen

Nicht nur Google Translate hat gestern ein großes Update spendiert bekommen, in Mountain View hat man auch eine aktualisierte Version der Google Maps auf den Weg gebracht und diese an die Nutzer von Android und iOS verteilt. Google Maps wurde in den vergangenen Versionen zu einer Software, die Mehrwert durch die Anzeige von Restaurants und ähnlichem bot und mit dem jetzigen Update justiert man noch einmal nach.

Maps Me

So findet man beispielsweise einen Filter vor, über den man die Art des Restaurants wählen kann. Auch wird nun der Wetterbericht für Städte weltweit angezeigt. In den einzelnen Wegbeschreibungen und bei der Navigation können Nutzer der Software jetzt auch eine Markierung für Start- und Zielpunkte setzen, ferner lassen sich endlich Routen mit öffentlichen Verkehrsmitteln direkt in euren Kalender übernehmen.

Ebenfalls interessant, bislang aber anscheinend nur für Android: Nutzer können ihre Route nun über das Menü mit anderen Applikationen teilen und so die Route beispielsweise auch per Mail verschicken. Das Update sollte im jeweiligen App Store bereits für euch verfügbar sein. (danke Murmelito!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

14 Kommentare

  1. Also ich habe noch kein Android-Update im Store verfügbar…

  2. Nö, kein Update bei Android zu finden

  3. bitcrawler says:

    Ich habe das Update direkt heute morgen bekommen.

  4. Ich hab ja immer noch die Hoffnung, dass irgendwann der Maßstab mal wieder dauerhaft eingeblendet bleibt. Das nervt mich total, dass der nur erscheint, wenn man zoomt.

  5. jup, beide updates gestern schon durchgelaufen…

  6. Ich vermisse die PC-Maps Möglichkeit, Routen mit mehreren Punkten zu planen. Wie macht man das?
    Kann ich wenigstens Routen am PC planen und dann in die Maps App übernehmen?
    Geht das mit ‚My Maps‘ von Google?

  7. Kein update, nicht gestern – nicht heute. Welche Versionsnummer soll das denn sein?

  8. Kein Update. Für beide nicht.

  9. Hab das iOS-Updachte gemacht. Konnte aber nirgends die Funktion finden, wie ich die Routen mit öffentlichen Verkehrsmitteln direkt in den Kalender übernehme. Geht das überhaupt bei iOS?

  10. Ist Google Maps nur bei mir so irrsinnig langsam und träge? Ich benutze das HTC One mini mit Stock-HTC-ROM. Über die Geschwindigkeit des Telefons kann ich mich nicht beschweren, aber Maps läuft derartig besch*ssen, dass es eigentlich unbenutzbar ist.

  11. Und man kann nach Kontakten suchen oder gibt es dass schon länger?

  12. @Kay:
    Dein Screenshot entspricht NICHT meinem Android Maps sondern dem PC-Maps.
    Am PC habe ich diese Möglichkeit, Routen mit mehreren Punkten zu planen, im Handy nicht.

    Kann man Routen am PC planen und dann in die Android Maps übernehmen?
    Geht das mit ‘My Maps’ von Google?