Google Mail: Kontakte-Widget mit letzten Bildern und Video-Thumbnails

Tjoa, mich selber reisst die Neuerung bei Google Mail jetzt nicht so vom Hocker, was schlicht und einfach daran liegt, dass ich das Kontakte Widget nicht nutze. Dieses hatte ich ja schon einmal vorgestellt, als es eingeführt wurde. Das Kontakte Widget zeigt euch Kontaktinfos und vergangene Konversationen an, seit Google+ allerdings auch immer mehr aus Googles eigenem Netzwerk. Zu finden in den allgemeinen Einstellungen zeigt das aktivierte Kontakte Widget seit kurzem auch die letzten Bilder eures Gegenübers bei Google+ an.

Die neuste Änderung seht ihr in der Überschrift: Video-Thumbnails im Widget. Außerdem findet man nun innerhalb der Mail eine Möglichkeit, enthaltene Bilder direkt bei Google+ zu teilen. Diese Funktion wird sichtbar, wenn man mit der Maus über in der Mail enthaltene Bilder hovert. Nicht so schrecklich spannend, oder? (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Nett, aber fuer meinen persoenlichen Gebrauch „a waste of space“

  2. Naja…Google probiert halt hier und da Neuerungen zu bringen und vor allem ALLES mit Google+ zu verknüpfen. Ich bin ja der festen Meinung das sich Google+ nicht durchsetzen wird. Da hätten sie schon früher anfangen müssen. Spätestens zu den Zeiten von Studi VZ…

    LG Tanja

  3. coriandreas says:

    Was mich nervt: Seit der Umstellung zum neuen Design ist die Web-GUI verdammt langsam geworden. Selbst während ich dies schreibe, habe ich Feedback aufgerufen und musste warten bis der Eingabebildschirm kommt. Alles dauert doppelt bis dreifach länger als früher mit dem alten Look. Ist das Absicht?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.