Google Home kann dein Smartphone klingeln lassen, erleichtert das Auffinden

Es gibt Menschen, die verlegen ihr Smartphone. Aus diesem Grunde gibt es seit längerer Zeit bei diversen Anbietern Möglichkeiten, das Smartphone zu orten. Oder man nutzt Apps. Bei Apple kann man das Smartphone orten und bei Google kann man dies natürlich auch tun. Bequemer ist für einige vielleicht das Klingeln lassen des iPhones über die Apple Watch, bei Android kommt bald eine weitere Komponente abseits des Android Geräte Managers oder Dritt-Apps daher. Finde mein Smartphone via Google Assistant oder Google Home.

Gibt man den Suchbefehl aus, so wird das Smartphone klingeln, selbst wenn es auf stumm geschaltet ist. In den USA und in England ist die Funktion bereits bei Nutzern freigeschaltet, ich selber konnte meinen Google Home nicht dazu bekommen, nach meinem Smartphone zu suchen.

Da aber die Funktionen nach und nach auch nach Deutschland kommen, bin ich mir sicher, dass das auch bald deutsche Nutzer können werden. Sofern das bei euch funktioniert, hinterlasst doch einfach einen Kommentar oder kontaktiert mich irgendwie. Mittlerweile kann man auch mehrere Nutzer in Google Home einrichten, die anhand ihrer Stimme unterschieden werden. Fragt eure Frau also nach dem verschwundenen Smartphone, dann klingelt auch nur das ihre, nicht das eure.

Übrigens: Man muss natürlich keinen Google Home haben! Wie man sein Smartphone – egal ob Android oder iOS – mit Amazon Echo oder Echo Dot findet, das beschrieb ich ja auch schon in einem Beitrag.

(via androidpolice)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Hallo, das mit der SmartWatch funktioniert auch bei Android, ich habe eine alte Sony sm3 und da funktioniert es einwandfrei. Beim Sony Armband vibriert es wenn man sich zu weit vom Smartphone entfernt.

  2. General Failure says:

    Funktioniert bei mir mit den Phrasen „Find my mobile“, „Find my phone“ oder „Find my cellphone“. Danach kommt eine Liste meiner Telefone und jeweils die Frage, ob es klingeln soll. Home läuft bei mir auf „English (UK)“ und Mittwoch ging es noch nicht.

    Auf Deutsch umgestellt ist die Funktion wieder weg, es scheint also zur Zeit an mit der Sprache zu hängen und nicht an der Region.

  3. Falls es von Haus aus nicht funktioniert, sollte es zumindest i.V.m. IFFFT zu bewerkstelligen sein. So hab ich das beim Amazon-Pendant Echo gemacht. Wobei ich hierfür zwei Schritte benötige: in diesem Fall zunächst die Lautstärke des gesuchten Gerätes laut stelle, dann klingeln lasse.

  4. Upps – sorry. Das im Artikel angehängte Video hab ich erst NACH dem vorherigen Kommentar wahrgenommen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.