Google erklärt, wie man Google unter Windows 8 nutzt

Na schau, da nimmt jemand die unbedarften Windows 8-Benutzer an die Hand 😉 Windows 8 ist da und natürlich stark mit Microsofts Suchmaschine BING ab Werk verzahnt. Aus diesem Grunde hat Google jetzt gerade eine Seite ins Leben gerufen, die darüber informiert, dass Google-Dienste und Google Chrome natürlich auch unter Windows 8 funktionieren. Hier wird nun auch die Google-App promoted, über die ich bereits schrieb.Übrigens: geiler Song, leider nicht im Original im Video zu hören.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Sweet.

  2. Was gut das Googleprodukte nicht Android verzahnt sind….

  3. FlyingT, die Google Produkte taugen aber was, das ist der Unterscheid ^^

  4. Ich hab mit Windows Phone quasi auch von Haus aus mit Bing zu tun und ich muss sagen: Es ist nahezu unbrauchbar. So sehr ich mir eine weitere Suchmaschine neben Google wünsche, von wegen Konkurrenz belebt das Geschäft und so, Bing ist dafür zu mies. Da braucht sich Google keine Gedanken zu machen.

  5. Der Song heißt „I Want You Back“ von Jaymes Reunion 😀

  6. Ich finds gut^^ Google ist einfach der Liebling unter den Suchmaschinen und gehört dazu – auch wenn einige meinen dass das nur Konkurrentz kram ist.

  7. Gott sei Dank, das ich nicht mehr so´n „Unbedarfter“ bin. Aber SO unbedarft, das ich jemand, der mir was verkaufen will alles (oder auch nur viel…) glaube, das war ich selbst vor dem Kauf meines ersten Comps nicht… :mrgreen:

    Weder MS, noch Apple, noch sonstwem von den „Verkäufern/-teilern“

  8. Nur zum Testen, nicht beachten, bitte.

  9. Und falls jemand wegen dem Cover von James Reunion fragt, der Originalsong ist von den Jackson 5 mit Michael Jackson

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.