Google Assistant: Sprachnachrichten an alle senden, deutsche Hilfeseite ist live

Wir berichteten in diesem Beitrag darüber, dass Google in den nächsten Tagen damit beginnen wird, die Funktion „Megafon“ in Deutschland freizuschalten. Oder wie es in anderen Ländern irgendwie passender heißt: Broadcast. Durch diese Funktion könnt ihr eure Stimme über Google Assistant auf sprachgesteuerte Lautsprecher, wie z. B. Google Home, übertragen.

Wenn ihr also morgens die Familie zusammentrommeln wollt, sagt einfach: „Ok Google, Nachricht an alle: ‚Es ist Zeit für die Schule!’“ und die Nachricht wird an alle Assistant-aktivierten Lautsprecher in eurem Haus gesendet.

Mittlerweile hat Google auch die deutsche Hilfeseite freigeschaltet, bis gestern Abend war die nur in englischer Sprache erreichbar. Das erwähne ich deshalb, weil ich weiss, dass da viele mal raufschauen möchten für genaue Funktion, Voraussetzungen und Sprachbefehle.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Interessant wird es dann, wenn Sonos den Google Assistant integriert. Ich habe nicht in jedem Zimmer ein Mini stehen, aber mindestens einen Play 1. Damit wird es dann hoffentlich auch funktionieren.

    Bis jetzt ist die Funktion in meinen Minis und dem Smartphone noch nicht freigegeben.

  2. Christian Korte says:

    Meine Minis reagieren auch nur mit „Entschuldigung, das verstehe ich nicht“

  3. funktioniert jetzt bei mir 🙂 Bin nur nicht Zuhause um es mir anzuhören 🙁

  4. Ein wenig schade, dass man scheinbar nicht gezielt in einen Raum sprechen kann.
    Nachricht an Küche Bitte ein Bier vorbei bringen. Danke.

  5. Gibt’s ne Möglichkeit, das Smartphone zum Walkie-Talkie umzufunktionieren – am besten auch Android + iOS

  6. Funktioniert bei mir leider immer noch nicht (neueste Vorschau FW, alle im selben Netz und mit dem selben Google Account angemeldet). 2x Mini und 1xHome

  7. Florian ist ein kleiner Troll bzw der Einzigste wo es geht. Hat wohl Google nur für ihn freigeschalten

  8. Funktioniert das tatsächlich bei irgendjemanden? Bei mir noch nicht. Warte da tatsächlich drauf, weil es mein Sohn so feiert

  9. Gerade getestet, funzt tatsächlich, und zwar sehr gut.

    Hab lange nicht mehr in die Einstellungen meines Home geschaut und gerade gesehen, dass man nun Dinge wie Nachtmodus, Equalizer, Standard-Lautsprecher etc. einstellen kann. Auch für das Vorschauprogramm hab ich mich erstmals aktiviert… hab dann daraufhin scheinbar direkt die neuste Vorschauversion (zu sehen hinter „Cast-Firmwareversion“) bekommen (= 1.30.111204​) und danach erst den Broadcast auaproauspr — und ging dann direkt. Eventuell auch hilfreich: Mein Home steht auf Sprache = Deutsch, aber Ländercode = US… warum auch immer.

  10. Bei mir funktioniert es jetzt! Weiß nicht ob es etwas damit zu tun hat, aber habe einen meiner GH’s mal für 2 Minuten ausgesteckt. Jetzt klappt es wunderbar 🙂

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.