Gmail, Yahoo Mail, Outlook.com und Mail.Ru zeigen nun dynamische AMP-Mails an

Das AMP-Projekt kennen ja einige sicherlich von Webseiten, bzw. deren Darstellung. AMP steht für „Accelerated Mobile Pages“, ein offenes Protokoll zur Beschleunigung von Medienabrufen über Mobilgeräte. Accelerated Mobile Pages sollen also für kürzere Ladezeiten von Webseiten auf mobilen Geräten sorgen. Hierbei wird unter anderem nicht das festgelegte Theme der Seite geladen und angezeigt, stattdessen kommt spezieller HTML-Code sowie eine eigene JavaScript-Bibliothek (AMP JS Library) zum Einsatz. Sollte man beispielsweise sehen, wenn man in einer Suchmaschine wie Google nach Inhalten unserer Seite sucht mobil und dann dem Link folgt.

Nun wird das Ganze ausgeweitet, allerdings in Form dynamischer E-Mails und nicht nur Google ist mit Gmail an Bord.

„AMP für Email“ baut auf der AMP-Grundlage auf, indem man Entwicklern ermöglicht, eine klassisch statische E-Mail dynamischer zu gestalten, mit Inhalten, die aktualisiert werden, Produkten, die gekauft werden, Fragebögen, die ausgefüllt werden und Terminen, die gebucht werden können – alles innerhalb der E-Mail-Nachricht. Darf aber in der Form noch nicht jeder senden.

Diese Funktion ist derzeit nur für Google Mail (und bei den anderen Anbietern) im Web verfügbar – mobil soll das noch folgen. E-Mail-Absender, die dynamische E-Mails senden möchten, müssen sich bei Google registrieren, bevor ihre Nachrichten in der Form für Endbenutzer erscheinen.

Die „AMP für E-Mail“-Spezifikationen werden von großen E-Mail-Anbietern auf der ganzen Welt unterstützt, darunter Gmail, Yahoo Mail, Outlook.com und Mail.Ru. Muss man mal beobachten, wie sich das Ganze entwickelt. Ich bin Freund der klassischen Mail, wäre aber auch nicht abgeneigt, vieles innerhalb einer Mail erledigen zu können.

Übrigens: Solltet ihr in einer Domain mit Google Suite sein, dann kann das der Admin für euch freischalten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Coole Idee, aber dynamische E-mails? Das führt den Sinn einer Nachricht ad absurdum, wenn sich der Inhalt ändern kann

  2. Wow, spezieller HTML-Code (sic!) [es heißt Markup, nicht Code, Anm. d. Kommentators] und JavaScript in E-Mails…?

    What could possibly go wrong?

  3. Bitte alles nur nicht AMP. Diesen mist sollte man einfach nur verbieten. Zumal die Seiten nicht schneller wären ohne das Google beim laden nicht tricksen würden. Zudem wird man von Google auch dazu mehr oder weniger gezwungen den Schrott zu verwenden da man sonst bei der Suche weiter hinten erst auftaucht. Als ob es nie den Internet Explorer gegeben hätte.

  4. Ich glaube auf HN hatte ein Googler geschrieben, dass Gmails AMP Funktion nur dann funktioniert, wenn man das Laden externer Bilder zulässt.

  5. Vor dem Hintergrund dieses Beitrags und des eingebetteten Videos
    [bzw meines Verständnisses dieses Videos]
    versteh ich die 4 bisherigen Kommentare nicht.

  6. Andreas_Va says:

    Thunderbird verwenden.
    In about:config Javascript deaktivieren.
    HTML-Mails deaktivieren und Mails im Nur-Text-Modus anzeigen.
    Problem gelöst!

Schreibe einen Kommentar zu Jannik Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.