Fotografieren verboten

Ja, es gibt sie – Orte an denen das fotografieren oder filmen verboten ist. Wir erinnern uns – es gibt auch Orte, an denen das fotografieren als solches nicht verboten ist – das blanke Zeigen der Fotos im Netz aber schon. Wie auch immer: grandiose Fotos von verbotenen Orten sammelt die Webseite Strictly No Photography. Viel Spass.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Ein Kommentar

  1. Ich kann mich gut erinnern das auf einer Fähre die an einer franz. U-Bootbasis vorbei fuhr gesagt wurde: „ab jetzt ist das Fotografieren verboten“, worauf jeder zum Fotoapparat griff.