Anzeige

Flickr Studio für das iPad gerade kostenlos

Diese Nachricht hat Wellen geschlagen: Flickr hat sich ein neues Design verpasst und verschenkt gerade 1 Terabyte Speicher an seine Benutzer. Ideal als Foto-Portfolio oder als Backup-Archiv für eure Foto-Sammlungen. Um diese Tatsache zu feiern, haben die Entwickler von Flickr Pro gerade ihre iPad-App kostenlos temporär zur Verfügung gestellt. Mit Flickr Studio kann man nicht nur eigene und fremde Fotos betrachten, Fotos lassen sich auch herunterladen und in Netzwerke teilen. Upload und Bearbeitungsmöglichkeiten? Natürlich auch! Alte und neue Flickr-Benutzer sollten zuschlagen, die App kostet sonst knapp 5 Dollar.

Flickr Studio
Flickr Studio
Entwickler: Keeple
Preis: 3,49 €

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Kannst du eine ähnliche App für Android empfehlen?

  2. Flickr hat ne offizielle Android-App, aber ich muss mal in Ruhe schauen, bin erst seit heute wieder dabei.

  3. ok. habe mich heute von flickr überzeugen lassen und mal im play store geschaut. aber mich hat nichts so recht überzeugt. dann warte ich gespannt auf deinen beitrag über eine flickr android app. die offizielle erscheint mir nach erster betrachtung eher so naja,

  4. normanddd says:

    Werde mir erst in den nächsten Wochen/Monaten ein iPad zulegen. Kann man sich Apps im voraus schon sichern? Hab mir dazu itunes geladen, apple id erstellt und die App „gekauft“ – befindet sich nun unter Meine Apps. Ist die damit in meinem Account gesichert?

  5. Ja @norman

  6. normanddd says:

    super, danke logan!

  7. Danke für diesen fantastischen Tipp. Das ist eine richtig tolle App.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.