Firefox: Stop und Reload an neuer Position

Pascal hat mir während der IFA geschrieben und mich auf eine Neuerung in den Nightlys von Firefox aufmerksam gemacht. So verschwindet der Stop- und Reload-Button zugunsten des Designs und der Platzausbeute in der Adresszeile (ganz hinten rechts).

Der Reload-Button ist während des Ladevorgangs gleichzeitig der Stop-Button und ist farblich rot markiert. In Zukunft benötigen wir also keine Erweiterungen mehr, um beide Buttons im Safari-Style zu einem zusammenzufügen. Wer die neue Lösung nicht mag (ich finde sie genial), der kann über das Anpassen-Menü auch wieder die traditionelle Form herstellen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

26 Kommentare

  1. an der Stelle, zwischen Adress- und Suchleiste habe ich den Stop/Reload-Button beim FF standartmäßig. Ebenso den Schlüssel vom Secure-Login. Beim Surfen ist der Weg dahin ist einfach kürzer.

  2. Ging aber auch schon mit einem Addon so umzuwandeln 😉

  3. dass der Start- und Reload-Button EIN Button sind, ist bereits in den Betas vom FF4 integriert und erspart mir ein Addon 😉
    ansonsten ist die neue Position des Buttons ne super Idee.

  4. Kann man den Button eigentlich auch abschaffen? Spart noch mehr Platz 😉
    Den Reload Button kann man in FF 3.6.8 ausblenden, den Stop Button aber nicht… ändert das evtl. mit FF 4?

  5. Ich habe aktuell die Beta 4 am laufen und bei mir sind die Buttons getrennt. Muss ich da noch was Manuell aktivieren?

  6. @Martin:
    Platzier sie mal hinter der Adressleiste.

    Ich finds super. Spart Platz und sieht gut aus 🙂

  7. Solange ich die traditionelle Form wieder herstellen kann ist alles gut, dann mache ich das und alle sind (wieder) glücklich. Gut, dass man das rückgängig machen kann, sonst wäre ich verärgert.

    Gruß Adam

  8. stop und reload in einem find ich gut. hab ich jetzt auch schon länger per addon drin.

    frage: gibts dann auch ne möglichkeit, das ganze nach wieder zurück nach links zu schieben? aber so, dass es bei einem button bliebt?!

  9. @Hannes

    Habe es mal dahinter geschoben aber so wie bei Caschy sieht es bei mir nicht aus. Sieht nach wie vor wie ein getrennter Button aus wie alle anderen auch.

  10. @Coconut:
    Ja das ist möglich 😉

  11. Deswegen schrieb ich: Nightlys. Nicht Beta.

  12. Hält sich jetz Mozilla an die mockups oder die mockups an Mozilla?

  13. @Coconut: Wenn du es verschiebst, dann teil sich der Button natürlich nicht selber in zwei auf. 😉

  14. Ahso xD
    Hab ich überlesen, dass er die Beta nutzt.

  15. @Stefan
    rechte Maustaste zwischen d. Button u. Kontextmenü ‚Anpassen‘.
    Dann die Butten einfach von der Leiste wegziehen, in das Fenster m. den verfügbaren Symbolen.
    Ich habe die schon länger abgeschafft und benutze nur ESC / F5. Geht schneller.
    Und sieht z.B. so aus (WinXP, man beachte den Menü-Button!) http://db.tt/DD82Bh7
    Matze

  16. @Stefan: Doch das geht, du kannst den Stop-Button, wie jeden anderen auch, in FF 3.6.8 entfernen. Bei mir geht es ohne Probleme, Matze_B hat die Anleitung für dich vor mir geschrieben. Da war ich ein wenig zu langsam.

    Gruß Adam

    P.S.: Das ist ja lustig, der Twittername verschwindet zeitweise.

  17. @ Matze_B

    Danke, so hab ich bisher den Reload-Button entfernt, jedoch – und das habe ich nicht geträumt – konnte ich heute morgen den Stop-Button nicht entfernen, ging partout nicht! Jetzt geht es, fragt mich nicht was ich anders gemacht habe 😉
    Sieht direkt schöner aus, danke 😉

    Gruss & Guten Appetit

  18. Sehr schön, wie beim iOS. 😉

  19. Ich finds viel besser so 😀

  20. Endlich. Ich habe mich schon seit Jahren gefragt, wieso zwei aufeinander bezogene und sich gegenseitig ausschließende Funktionen zwei separate Buttons benötigen.

  21. Da haben die Leuten vom Strata Addon einen richtigen Blick in die Kristallkugel geworfen ^^

    So wie es aussieht scheint mein aktueller FF ziemlich dem nahe zu kommen wie er denn als Final aussehen wird.

  22. Find ich gar nicht gut …
    So werden nur die Mauswege länger, wenn die anderen Buttons links sind. Auch die Bookmarks sind mir zu weit rechts.
    Das die Buttons zusammengelegt wurden, finde ich dagegen gut.

  23. gibt es eigentlich ein Addon für FF mit dem ich die komplette Navigation (also wirklich alles) ausblenden kann und sie mit einem shortcut oder einer Mausbewegung an den Rand wieder hervorholen kann?

  24. @Fifo:
    Um alles auszublenden gehe ich immer so vor: F11 Taste *gg

    … greetz from me!

  25. Wie kann ich in about:config die Position dieser Taste veändern?

  26. @Tyr0n bei F11 ändert sich aber die Fenstergröße auf Vollbild und das will ich nicht. Das Fenster soll die voreingestellte Größe beibehalten. 😉