Firefox 4: Suchergebnisse in einem neuen Tab anzeigen

A blast from the past – denn diesen Beitrag gab es schon 2008. Ich musste ihn trotzdem gerade zu Rate ziehen. Warum? Ich habe mir angewöhnt, bei großen Firefox-Versionssprüngen nackig anzufangen. Nur Passwörter und Lesezeichen importieren und dann die nötigsten Erweiterungen rein. Ja, sou issas. Jedenfalls war ich eben etwas am suchen und merkte: verdammt, die Suchergebnisse werden ja wieder im gleichen Tab angezeigt, in dem ich mich befinde. Das hatte ich ja mal anders realisiert. Logo: neuer Firefox 4, neues Profil.

Eigenzitat: Um Suchergebnisse in Zukunft in einem neuen Tab anzeigen zu lassen, gebt in der Adresszeile von Firefox about:config und begebt euch danach in das Filterfeld. Dort gebt ihr: browser.search.openintab ein. Mit einem Doppelklick auf “false” ändert ihr den Wert auf “true”. Danach könnt ihr die Einstellungsseite schließen. In Zukunft werden die durch das Suchfeld ausgeführten Suchanfragen ergebnistechnisch in einem neuen Tab angezeigt. Übrigens – per STRG+K springt man sofort in das Suchfeld 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. Schonmal was von TabMix Plus gehört? 🙂 Da kann man das alles ganz bequem im Einstellungen-Meü regeln und muss nicht extra in die config, ist immer so ein Gefrickel da…

    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/tab-mix-plus/

  2. Wenn ich mich recht erinnere benutzt du ja eigentlich Tab Mix Plus oder? Dann kannst du dir diese Einstellerei sparen denn das geht auch in TMP. Mit der schicken Option das man seine TMP Einstellungen vom 3er Fx exportiert und sie in den 4er importiert.

  3. Nein, ich benutze kein TMP mehr. Schon lange nicht mehr.

  4. Paul Peter says:

    1.) Strg+K (Sprung in das Suchfeld)
    2.) Strg+Pfeiltase nach oben oder unten (Suchmaschine auswählen)
    3.) Suchwörter eintippen
    4.) Alt+Enter (öffnet die Suchergebnisse im neuen Tab)

    So kann ich ggf. Punkt 4 einsparen und die Suchergebnisse im aktuellen (nicht mehr benötigten) Tab öffnen

  5. hi,

    ich halte einfach die ALT-Taste gedrückt, während ich Enter drücke. Dann bekomme ich die Suchergebnisse auch im neuen Tag und kann fallweise entscheiden, wie ich es brauche…

  6. STRG+K wieder was gelernt. Wie bekommt man den orangefarbenen Button in die Scroll-Leiste?
    http://i51.tinypic.com/2u7vdjp.gif

  7. Doppelpost, sorry

  8. Super Tipp – hab mir das auch gleich wieder rausgesucht! Gewohnheiten sind ja auch was gutes, denn Sie machen ja das Arbeiten erst „intuitiv“ wie es gerne verwerbetextet wird.

    Dazu auch gleich noch eine Frage: Kann es sein, dass die Abfolge der Befehle im Kontextmenü von 1. In neuen Fester öffnen und 2. In neuen Tab öffnen umgekehrt wurde? Und gibt’s da auch eine einfache Lösung via about:config?

    Ich will nicht nur deswegen den Menueditor installieren!

    Grüße

    Fritz

  9. Guter Tipp. Das öffnen von Suchergebnissen in einem neuen Tab ist echt praktisch. Danke.

  10. Für die Mausliebhaber: Mittelklick auf die Suchlupe öffnet ebenfalls einen neuen Tab (dafür ist keine Anpassung der Config nötig).

  11. Von der Einstellung hab ich auch schon einige Leute überzeugt.

  12. Alt + Enter kannte ich nicht. Danke @oben.

  13. OberstKlink says:

    Heer Fugbaum ist der Hammer.Jetz sin wa alle heiz,jetz sin wa alle da jetz sin wa schnell…….und heiz HAMMER

  14. „Nur Passwörter und Lesezeichen importieren und dann die nötigsten Erweiterungen rein.“

    Was wäre hierfür der einfachste weg?
    Würde es dir gerne gleich tun…

  15. Ich drücke erst + und dann . dadurch öffnen sich die suchergebnisse auch im leeren tab.
    aber + kannte ich noch nicht, mal sehen ob ich mich umgewöhnen kann.

  16. Guter Tipp, nutze ich aber schon seit Firefox 2.

  17. mist, die spitzen klammern wurde gelöscht.
    und edit ging wegen nachpost nicht mehr.
    also:
    erst strg t, dann strg k
    alt enter war neu für mich

  18. @Caschy
    Du benutzt kein TMP mehr? Hat das einen besonderen Grund? Ich würde kein Firefox mehr benutzen, wenn es kein TMP gäbe. Denn Firefox hat bis zum heutigen Tag ein teilweise merkwürdiges Verhalten beim Öffnen von neuen Seiten. Nur TMP scheint in der Lage zu sein, auch wirklich alles in neue Tabs zu laden. Weil ich hasse irgend welche neuen Fenster oder verkleinerte Popup-Fenster etc. Ich will alles in Tabs. Und ich liebe die Option „Mauszeiger über einen Tab holt diesen in den Vordergrund nach 250ms“. Oder habt ihr nur immer zwei Tabs offen… 🙂

  19. Man sollte sogar unbedingt ’nackt‘ also mit neuem Profil starten: die ganzen about:config Einstellungen – auch die von alten Erweiterungen stehen ja im Profil-Ordner. Man hat dann also wenn man das alte weiterbenutzt erstens mal alle alten Einstellungen in about:config stehen. Einstellungen für neue/geänderte Firefox Funktionen würden aber fehlen! Das wir oft vergessen und ist leider ein gobes Problem der portablen Firefox Versionen.

  20. LokiBartleby says:

    Seit wann und warum Carsten TMP nicht mehr nutzt, hat er hier beschrieben: http://stadt-bremerhaven.de/tabberwocky-die-tabs-von-firefox-im-griff
    Im 4er Fx habe ich Tabberwocky durch Tab Utilities ersetzt, kann etwas mehr bzw. hat die für mich besseren Optionen. Den Tipp bezüglich der Suchergebnisse brauche ich somit zwar nicht mehr, aber immer wieder mal gut zu erfahren, was Fx auch ohne Add-ons zustande kriegt. 😀

  21. nur so am Rande says:

    …für mich hat es sich bewährt, dass ich durch „Strg+T“ eine leere Seite öffne und mich dann der Schlüsselwortsuche bediene (Buchstabenkürzel für diverse Suchdienste, z.B. w für Wikipedia oder a für Amazon…).
    Für Google kann man sich mit dem „about:config“-Eintrag „keyword.URL;http://www.google.de/search?ie=UTF-8&q=“ selbst dieses Kürzel sparen.
    Das Suchfeld oben rechts habe ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr benutzt, da ich ein großer Fan der Schlüsselwortsuche bin.
    Vielleicht kann sich der ein oder andere auch für diese Methode begeistern.
    Man wird richtig „suchsüchtig“ dadurch… *gg*

  22. „per STRG+K springt man sofort in das Suchfeld“
    Ich nutze da STRG+E, find das etwas ‚handlicher‘ 😉 (rechte Hand an der Maus, linke für strg + w/e/t/tab )

  23. Danke für den Tipp 🙂
    War schon öffters in der „Registry“ unterwegs, diese Einstellung kannte ich noch nicht 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.