Firefox 4.0 Beta 5 und Portable Firefox 4.0 Beta 5

Gentlemen, start your engines! Es darf wieder getestet werden. Vor wenigen Minuten erschien die aktuelle Betaversion 5 von Firefox 4.0 auf den Servern der Mozilla Foundation. Die neue Beta kommt auch mit dem zweispaltigen Menü unterhalb des Firefox-Buttons – wie ich auch bereits schrieb.

Seit Jahren Tradition: die aktuelle deutsche und portable Variante von mir. Ratz fatz mit der heißen Nadel gestrickt, damit ihr testen könnt. Changelog von Firefox 4.0 Beta 5 habe ich noch nicht zur Hand, wird aber sicherlich in den Kommentaren nachgereicht. Wer bereits eine ältere Beta nutzt und seine Einstellungen nicht verlieren will: einfach den alten Profilordner über den neuen wuppen. Download Portable Firefox 4.0 Beta 5 Deutsch.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

88 Kommentare

  1. Dankeschön!

    Bin mal gespannt was mit meinen installierten Addons passiert *gg

    … greetz from me!

  2. Super, danke!

    Ich hab mich mittlerweile an das zwei-spaltige Menü gewöhnt. Finde es jetzt sogar besser, als das ein-spaltige.

  3. „Gentlemen’s“ – verfluchte Scheiße, wenn du schon kein Englisch kannst, red Deutsch! Deine Leser können es ALLE! Danke.

  4. Übrigens, für alle Linux-Nutzer, wie auch mich, Firefox 4 Beta 5 gibt es auf den Servern auch für Linux (64-bit)

    ftp://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/releases/4.0b5/linux-x86_64/de/

    Mit etwas stöbern auf dem Server findet man auch die 32-bit Version usw.

  5. Ja mit dem Addons sieht es (offiziell) noch schlecht aus.
    Ich befürchte schon, dass einige gar nicht mehr fertig werden oder die Entwicklung schon eingestellt wurde.
    „Früher“ hatte ich viel mehr Addons installiert, doch bei jedem Versionswechsel 1 auf 2 auf 3 wurden es dann immer weniger.
    Einmal weil ich sie nicht wirklich mehr benötige, aber auch weil sie nicht mehr gepflegt wurden.
    Mal sehen wie viele dieses mal übrig bleiben.

  6. @tux: langsam gehst du mir auf den Sack.

  7. @caschy: Magst keine Kritik, hm? Ja, das Los des Bloggers.

  8. @tux: Jemand, der selbst in seinem Blog böse Kommatafehler hat, sollte sich hüten andere auch nur ansatzweise grammatikalisch zu kritisieren.

    Dieses „Grammar-bashing“ ist sowieso auf unterstem Kinderniveau. Ein kurzer Kommentar mit der Verbesserung hätte es genaus getan, ganz ohne Anfeindungen.

  9. Doch, ich mag Kritik. Aber ich mag keine Kommentatoren, die größtenteils nur zum „Negativ-Labern“ kommen.

  10. Gentleman (Deutsch)
    [Bearbeiten] Substantiv, m
    Kasus Singular Plural
    Nominativ der Gentleman die Gentlemen
    Genitiv des Gentlemans der Gentlemen
    Dativ dem Gentleman den Gentlemen
    Akkusativ den Gentleman die Gentlemen

    Silbentrennung:

    Gen·tle·man, Plural: Gen·tle·men

  11. @ tux
    Für so einen Kommentar hätte ich dich schon gebannt. Ist ja unglaublich so eine Ausdrucksweise.
    Ich bin mir sehr sicher, dass Caschy weiß, dass dies kein korrektes Englisch ist.
    Aber das war ja auch so gedacht, also eher lustig gemeint.

    Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.

  12. @tux:

    Apostroph-S-Hass-Seite

    http://members.aol.com/apostrophs/

  13. Danke für die portable Version! So kann auch ich Opera-Nutzer mal einen Blick auf den neuen Firefox riskieren 😉

  14. @tux,Christian
    Du tust mir echt Leid! Ist etwas zu klein bei dir…natürlich dein Selbstbewusstsein! 😉 😀

  15. greyphil: Nenn mir einen Kommafehler, den du bei mir gefunden haben willst, und ich erklär dir, wieso es gemäß gültigem Regelwerk (Duden und/oder Wahrig) keiner ist.

  16. Mein Link aus den Lesezeichen war veraltet….

    http://www.apostrophitis.de/

  17. A-Jey: Mir geht’s nicht um Apostrophe, sondern darum, dass Leute, die meinen, aus Gründen der vermeintlichen „Coolness“ Englisch quatschen zu müssen, und dann so einen Käse zusammentippseln, das mit dem Englischen besser lassen sollten.

  18. „Auch, wenn es derzeit nicht danach aussieht“

  19. greyphil: „wenn“ leitet im Deutschen einen Kausalsatz ein. Stell den Satz um: „(Etwas geschieht) auch, wenn …“. Daher ist das Komma hier korrekt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.