Firefox 4.0 Beta 5 und Portable Firefox 4.0 Beta 5

Gentlemen, start your engines! Es darf wieder getestet werden. Vor wenigen Minuten erschien die aktuelle Betaversion 5 von Firefox 4.0 auf den Servern der Mozilla Foundation. Die neue Beta kommt auch mit dem zweispaltigen Menü unterhalb des Firefox-Buttons – wie ich auch bereits schrieb.

Seit Jahren Tradition: die aktuelle deutsche und portable Variante von mir. Ratz fatz mit der heißen Nadel gestrickt, damit ihr testen könnt. Changelog von Firefox 4.0 Beta 5 habe ich noch nicht zur Hand, wird aber sicherlich in den Kommentaren nachgereicht. Wer bereits eine ältere Beta nutzt und seine Einstellungen nicht verlieren will: einfach den alten Profilordner über den neuen wuppen. Download Portable Firefox 4.0 Beta 5 Deutsch.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

88 Kommentare

  1. Dankeschön!

    Bin mal gespannt was mit meinen installierten Addons passiert *gg

    … greetz from me!

  2. Super, danke!

    Ich hab mich mittlerweile an das zwei-spaltige Menü gewöhnt. Finde es jetzt sogar besser, als das ein-spaltige.

  3. „Gentlemen’s“ – verfluchte Scheiße, wenn du schon kein Englisch kannst, red Deutsch! Deine Leser können es ALLE! Danke.

  4. Übrigens, für alle Linux-Nutzer, wie auch mich, Firefox 4 Beta 5 gibt es auf den Servern auch für Linux (64-bit)

    ftp://ftp.mozilla.org/pub/mozilla.org/firefox/releases/4.0b5/linux-x86_64/de/

    Mit etwas stöbern auf dem Server findet man auch die 32-bit Version usw.

  5. Ja mit dem Addons sieht es (offiziell) noch schlecht aus.
    Ich befürchte schon, dass einige gar nicht mehr fertig werden oder die Entwicklung schon eingestellt wurde.
    „Früher“ hatte ich viel mehr Addons installiert, doch bei jedem Versionswechsel 1 auf 2 auf 3 wurden es dann immer weniger.
    Einmal weil ich sie nicht wirklich mehr benötige, aber auch weil sie nicht mehr gepflegt wurden.
    Mal sehen wie viele dieses mal übrig bleiben.

  6. @tux: langsam gehst du mir auf den Sack.

  7. @caschy: Magst keine Kritik, hm? Ja, das Los des Bloggers.

  8. @tux: Jemand, der selbst in seinem Blog böse Kommatafehler hat, sollte sich hüten andere auch nur ansatzweise grammatikalisch zu kritisieren.

    Dieses „Grammar-bashing“ ist sowieso auf unterstem Kinderniveau. Ein kurzer Kommentar mit der Verbesserung hätte es genaus getan, ganz ohne Anfeindungen.

  9. Doch, ich mag Kritik. Aber ich mag keine Kommentatoren, die größtenteils nur zum „Negativ-Labern“ kommen.

  10. Gentleman (Deutsch)
    [Bearbeiten] Substantiv, m
    Kasus Singular Plural
    Nominativ der Gentleman die Gentlemen
    Genitiv des Gentlemans der Gentlemen
    Dativ dem Gentleman den Gentlemen
    Akkusativ den Gentleman die Gentlemen

    Silbentrennung:

    Gen·tle·man, Plural: Gen·tle·men

  11. @ tux
    Für so einen Kommentar hätte ich dich schon gebannt. Ist ja unglaublich so eine Ausdrucksweise.
    Ich bin mir sehr sicher, dass Caschy weiß, dass dies kein korrektes Englisch ist.
    Aber das war ja auch so gedacht, also eher lustig gemeint.

    Da kann man nur mit dem Kopf schütteln.

  12. @tux:

    Apostroph-S-Hass-Seite

    http://members.aol.com/apostrophs/

  13. Danke für die portable Version! So kann auch ich Opera-Nutzer mal einen Blick auf den neuen Firefox riskieren 😉

  14. @tux,Christian
    Du tust mir echt Leid! Ist etwas zu klein bei dir…natürlich dein Selbstbewusstsein! 😉 😀

  15. greyphil: Nenn mir einen Kommafehler, den du bei mir gefunden haben willst, und ich erklär dir, wieso es gemäß gültigem Regelwerk (Duden und/oder Wahrig) keiner ist.

  16. Mein Link aus den Lesezeichen war veraltet….

    http://www.apostrophitis.de/

  17. A-Jey: Mir geht’s nicht um Apostrophe, sondern darum, dass Leute, die meinen, aus Gründen der vermeintlichen „Coolness“ Englisch quatschen zu müssen, und dann so einen Käse zusammentippseln, das mit dem Englischen besser lassen sollten.

  18. „Auch, wenn es derzeit nicht danach aussieht“

  19. greyphil: „wenn“ leitet im Deutschen einen Kausalsatz ein. Stell den Satz um: „(Etwas geschieht) auch, wenn …“. Daher ist das Komma hier korrekt.

  20. Alter Tux du bist wohl ein Penner!
    Das hier is es en super Blog, da könntest du Kritik schon freundlicher äußern. Außerdem ist es wohl logisch, dass sich bei der Anzahl von Texten mal en Fehler einschleicht, sowohl auf deutsch als auch auf englisch!

  21. Sind das hier erwachsene Leute?

  22. Geht hier übrigens um Firefox 😉

  23. Julian G.: Tut mir Leid, ich habe nach „Penner“ aufgehört zu lesen, Lachkrampf und so. Aber eventuell versuchst du es noch mal anders, „Alter“. Yo.

    caschy: Ach so. Danke für die Neuigkeit, nachher mal testen. 😉

  24. Ist da jetzt wirklich nur das Menü neu, oder gibt es noch andere bahnbrechende Neuerungen, welche ein Update von Beta 4 auf Beta 5 rechtfertigen?

  25. Wishu: War das Menü nicht schon vorher enthalten?

  26. Nicht ganz. Es war zuvor einspaltig. Hinter dem Button oben, war es auch bereits vorher. Aber eben nur ziemlich billig. Ich hoffe auch, dass dieses gezwungene Zweispaltige nicht das finale Layout ist. Strata40 mit StrataBuddy hatte da echt eine bessere Idee.

  27. @tux, es ist halt immer gut zu wissen, dass es Personen gibt, die unfehlbar sind… und denke daran, „wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.“ Konstruktive Kritik ist doch immer gerne gesehen, aber hier schießt Du doch etwas über den Rand hinaus.

    @caschy, mal wieder klasse Arbeit von Dir. Deine Tipps und Tools sind immer wieder Gold wert. Mach weiter so!

  28. Wishu: StrataBuddy hat IIRC ebenfalls zwei Spalten…?

  29. Es ist in Ordnung und oft angebracht, auf Fehler hinzuweisen. Wer gut erzogen ist, macht das aber in der Regel freundlich.

  30. Hab ich etwas übersehen, oder ist die Fläche neben dem „Firefox“-Menü irgendwie verschwendet? Diese ist bei mir zumindestens permanent leer.

  31. Danke caschy,
    Jetzt kommt man wohl gar nicht mehr an alte Add-ons. Schade. Ohne chrispederiks Webdeveloper macht nicht mal das Browser-Testen Spaß.

  32. schließ mich michel an – hätt tabs und firefox button gern wieder auf einer zeile.
    Mein Notebook wirds euch danken :>

  33. Zu schnell geschossen. Alle Add-ons kann man sich natürlich nach wie vor auf https://addons.mozilla.org/de/firefox/?browse=featured holen

  34. bei mir war standardmäßig direct2d aktiviert.
    damit sieht bei mir allerdings die schrift auf vielen seiten ziemlich müllig aus, und mein graka treiber ist abgestürzt, deswegen habe ich das wieder deaktiviert…

  35. Tja – ist der tux. nun auch so´n Gentleman, oder nur´n tux.? Wenn man das mal wüßte… :mrgreen:

  36. Nochmal Feedback gebe:
    Also, leider, wie aber auch schon erwartet, lassen sich kaum ADDONS nachrüsten, Adblock & NoScript mal Aussen vor! Einige „funzen“, etlich nicht. Mal abwarten was da in Bezug auf die Kompatibilität der einzelnen Addons seitens der „Schrauber“ noch zu erwarten bleibt.

    @Tux:
    Es gibt hier noch so einen Aspiranten wie Dich, Namen sind ja Schall und Rauch, aber wer sich, so wie der andere, in Deinem Alter versucht, auf sich Aufmerksam zu machen, dem empfehle ich immer mal ’ne Woche Heilfasten und 2-3 mal eine Tropfsteinhöhle zu besuchen, soll das Hirn Frei für neues machen!

    Grammatikalische Fehler dienen in diesem, meinem Beitrag der Belustigung Aller!

    … greetz from me!

  37. Die Texte auf meiner Homepage http://www.praxiscanis.de werden sehr unleserlich dargestellt.

    In Version 3 ist alles OK. Tritt nur in der Beta5 auf…

  38. @Tyr0n: Ich habe nur 9 Addons installiert, davon sind gerade mal 3 Kompatibel und zwei davon (von diesen 3) sind betas und werden als noch entwickelt.
    Was mit den anderen passiert weiß ich nicht, bei den Autoren hat sich wohl noch nicht herumgesprochen, dass es bald Firefox 4 geben wird.

  39. Tux hat kein Real life und muss im Internet den Hans raushängen lassen. Hasse solche Leute schon im echten Leben…
    Ignorieren und gut ist… sein Blog braucht ja anscheint solche Aktionen.

  40. @lessi
    „Ignorieren und gut ist…“ – warum blubberst du dann noch rum?

  41. ignorieren bezog sich ja auch auf die Diskussion die da geführt wird. Einmal wird man ja noch seine Meinung sagen dürfen 😉

  42. @Thomas Straub

    Das Problem liegt vermutlich an Cleartype und oder DirectWrite bzw. D2D. Viele weitere User haben ähnliche Probleme. Muss auf jeden Fall in eine der nächsten Versionen nachgebessert werden.

  43. DirectWrite hat hier und da einige Probleme und Fx selbst fügt noch ein wenig dazu (beispielsweise kein Cleartype bei den Schriften der Bedienoberfläche auf dem Hauptfenster), aber das größte Problem ist wohl, dass die Schriftdarstellung mit DW einfach anders ist. Daran könnten sich viele nicht gewöhnen und tun es auch als Fehler ab.

    Der gleiche Effekt war auch zu beobachten als Cleartype als solches überhaupt erst eingeführt wurde. Bis heute gibt es regelrecht Cleartype-Hasser, die diese Darstellung als verschwommen und nur ungeglättete, in den Augen etlicher Nutzer verpixelt wirkende Schriften als scharf und richtig empfinden. So ähnlich wird es auch vielen gehen, die von Windows auf einen Mac umsteigen, denn die Schriftdarstellung in Mac OS X ist doch erheblich anders und entsprechend ungewohnt. Das ist ein sehr schwieriges Feld.

    Ich selbst finde die Schriftdarstellung mit DirectWrite für die Bedienoberfläche eher nachteilig (kann mich aber damit arrangieren) jedoch für die die Textdarstellung der eigentlichen Webseiten überwiegend vorteilhaft. Gerade größere Schriften wirken deutlich runder und ausgewogener, finde ich. Verbesserungen werden vielleicht noch im Zusammenhang mit der kommenden Beta des IE 9 zu erwarten sein, da dieser auch DirectWrite für die Schriftdarstellung verwenden wird und man davon ausgehen sollte, dass MS die noch bestehenden Probleme schon alleine dafür ausmerzen wird.

    Interessanter Artikel, der einen Vergleich der Schriftdarstellungen anstellt von dem Mozilla-Entwickler, der die treibende Kraft hinter der Implementierung von DirectWrite und Direct2D ist: http://www.basschouten.com/blog1.php/2009/10/27/font-rendering-gdi-versus-directwrite

  44. Thomas Straub says:

    Danke Euch Beiden.

    Daran lag es wohl.
    Ich habe Direct write abgestellt. Seitdem ist die Darstellung OK.

    Ansonsten ist das Scrollen nicht so flüssig wie in der 3er Version.
    Die neue Beta kommt etwas „hakelig“ und verzögert daher.

    Hoffen wir mal, dass es später besser wird!

  45. Thomas Straub says:

    Ein kleiner Nachtrag noch:

    Ich finde diesen Blog sehr interessant und würde mich freuen, wenn die Kommentare hier nicht dermassen durch „Kindergartenstreitereien“ zerrissen würde.

    Diese Kommentare helfen niemandem hier.
    Dank an Sven für die Frage, ob hier erwachsene Leute agieren…

  46. Addon Menü: Button „Deinstallation“ ist abhanden gekommen

  47. Ich weiß nicht warum aber aus irgendeinem Grund ist es sehr schade, dass das Problem mit der Unbündigen Menüleiste im Vergleich zum Browserfenster noch nicht behoben wurde. Ich vermute wohl da kommt auch nix mehr nach. Die Arbeiten an der Benutzeroberfläche sind wohl schon abgeschlossen 🙁

  48. @Thomas Straub:

    Na, ob ich erwachsen bin, das weiß ich nicht – ich bin halt 59… :mrgreen: Aber manchmal nehm ich so einen Streit auch an. Von sturem „ja nicht OT“ halt ich ja selber nix, grins.

    Und etwas Ironie und Sarkasmus kann auch nicht schaden… 😛

  49. Thanks for thä Foxes!

    Cashy, ich find’s ja nett, dass du alle Kommentare stehen lässt, aber ist es vielleicht möglich solchen Quatsch wie mit Tux auszublenden oder auf eine Trollwiese zu verschieben 😀 ?

  50. Habe das Update auf Beta 5 gerade gemacht. Jetzt schaut die Schrift auf nicht mehr schön aus. Kurz geschaut und gesehen, dass da jetzt mein Schrift „Verdana“ geändert wurde. Schnell wieder eingestellt. Gespeichert und neu gestartet. Leider ist es immernoch so, dass die Schrift komisch ausschaut. Wie kann ichs wieder umstellen?? Ich bitte um kurze Hilfestellung. Danke 🙂

  51. Hat jemand schon geschafft die Titelleiste, Einzeilig zu machen?

  52. @joerg285
    Laut dem Changelog ist nun die D2-Beschleunigung standardmässig aktiviert. Laut den Kommentaren soll es wohl daran liegen.
    Daher mal folgendes probieren:
    about:config
    gfx.font_rendering.directwrite.enabled = false

  53. @ Ulli

    Wofür ist die Beschleunigung gut??
    Verliere ich dann Leistung, wenn ichs ausschalte??

  54. @RedSign:
    Wem das Standard-ClearType nicht zusagt, soll einfach mal den ClearType-Tuner von Microsoft starten (Download für XP-Vista, eingebaut in Win7) und es sich seinen eigenen Sehgewohnheiten anpassen. Wirkt wunder 🙂

  55. @Manuel:

    Diese Debatte (Clartype ja/nein, warum) hatten wir hier schon mal ähnlich – RedSign war wohl auch dabei. Da ist das mit den unterschiedlichen Sehgewohnheite auch rausgekommen.

    Es gibt aber auch andere Einflüsse. Ich hab seit einiger Zeit als Zweitmonitor den exakt gleichen 24″ wie mein erster. Mit einer Ausnahme: es ist eine etwas neuere Serie. Design, Modellnr. – absolut identisch.

    Das Farbverhalten ist etwas unterschiedlich, und auch, wie man (ich) Schriften wahrnimmt. Ich kann das ja leicht prüfen, wenn ich ein Fenster von eienm auf den anderen Monitor schiebe. Es ist aber nicht überall gleich.

    Bei einigen Progs seh ich das zwar, aber es stört nicht besonders (das hier tipp ich auf dem 2. Monitor). Bei anderen Sachen fällt das etwas mehr auf. Da nützt auch der Tuner von MS nich viel – der macht das ja global. Das hängt auch nicht vom Anschluß ab – ich hab DVI und VGA mal gewechselt, da seh ich keinen großen Unterschied.

  56. @joerg285
    Klare Antwort: Jein 😉
    Mit dieser Funktion werden Grafikdarstellungen auf die Grafikkarte ausgelagert, welche dies effizienter bearbeiten kann und somit die CPU-Last zum Teil stark abnimmt.
    Wenn du es deaktivierst, geht dir halt dieses neue Feature (sprich weniger CPU-Last) flöten, aber die Geschwindigkeit wird gleich zur 3.6er sein.

  57. @Jürgen: Dann haben die da was am Panel geändert, ist natürlich sehr ärgerlich. Hatte auf Arbeit mal einen Monitor, da war ClearType absolut grottig drauf, wahrscheinlich wegen einer anderen Subpixel-Anordnung, die nicht unterstützt wurde.

  58. @Manuel:

    Ganz so schlimm ist das nicht – ich bin ja schließlich kein Grafiker. Ich hab ja versucht, die ältere Version zu bekommen – sie aber nirgendwo gefunden.

    Ich hab den aber recht günstig (so gut wie neu) aus 2.Hand bekommen. Und mit Hinweis, das er nicht 100% die richtigen Angaben bei Amazon gemacht hat, hab ich dem Verkäufer ein wenig zugesetzt. Rücknahme oder Nachlass. Er hat sich dann grummelnd für den Nachlass entschieden.

    Insgesamt kann ich mit dem kleinen Unterschied ganz gut leben, vor allem wenn ich den Preis bedenke. Filme im Vollformat werden sogar (je nachdem) etwas besser dargestellt. Also kann ich mich arrangieren – sonst hätt ich den ja zurückgegeben.

  59. Komisch. Habe mir, wie immer, Caschy´s portable Version runtergeladen. Funzt soweit auch, nur wenn ich auf der Google-Seite auf E-Mail klicke passiert nichts. Genauso die Eingabe über mail.google.com. Nichts.
    Hat das noch jemand? Woran kann das liegen?
    Habe das mit meinem Profil und mit dem „Blanko-Profil“ von Caschy getestet. Sogar die Einstellung unter Verbindung habe ich alle ausprobiert (sitze hier hinter einem Proxy).

  60. Ich hab mal eben was für die userChrome.css zusammengehackt für die, die ne schlanke Menüleiste wollen:
    ***
    #navigator-toolbox[tabsontop=“true“] #TabsToolbar {
    padding: 0px 110px !important;
    margin-top: -18px !important;
    }
    ***
    http://pastebin.com/pGfVJBnR

  61. Ich habe in den Kommentaren bisher kein Changelog gesehen, also hier kommt er:
    http://www.mozilla.com/en-US/firefox/4.0b5/releasenotes/

    Wenn ich es übersehen haben sollte, dann tut es mir leid.

    Gruß Adam

  62. @MacSullivan: Das Problem mit dem Proxy habe ich auch. Nicht bei allen Proxys verhält er sich so. Momentan setze ich einen MS ISA-Server ein.

  63. Dank Add-on Compatibility Reporter laufen bei mir fast alle Add-ons weiterhin ohne Probleme. Und jene die nicht funktionieren habe ich gute Alternativen gefunden.

    @tux

    Finde dein Verhalten hier nicht besonders gut. Aber da bist du leider nicht der einzige der immer wieder störend auf sich aufmerksam machen muss.

  64. Hallo,
    jemand eine Idee, warum das Web Developer Add-on jetzt plötzlich eine leere Symbolleiste zeigt? Übers Menü kann ich nach wie vor auf alle Funktionen zugreifen. Nur die Symbolliste ist leer. Hab schon versucht, das Add-on neu zu installieren: gleicher Zustand.
    Ja, ich weiß, das Add-on ist – noch – nicht kompatibel. Warum lief es dann 24 Stunden lang?

  65. Wie ändert man die Schriftart in der Adresszeile und im Menü?? hat vorher viel besser vom Schriftbild ausgesehen. Weiß jemand was??

  66. Wie kriegt man eine bessere Anzeige in der Adresszeile und im Menü?? Weiß jemand was??

  67. @joerg285:

    Man kann die Schriftart in Firefox via „UserChrome.css“ global ändern:

    /* global font */
    * {
    font-size: 8pt !important;
    font-family: Calibri !important;
    }

    Oder z.B. so nur für die Adressleiste:

    /* Change address bar font */
    #urlbar{ font-family: Arial !important; font-size: 9pt !important;
    }

    LG

  68. @winguru: Danke für deine Rückmeldung. Jao, hier zu hause habe ich das Problem nicht. Komisch nur, dass ich das Problem vorher nie hatte. Vlt. legt sich das ja wieder mit der nächsten Version.

  69. Habe mir die neueste Beta installiert … und ich bin richtig geschockt, wie langsam die ist. Hoffentlich kriegen sie es noch bis zur Final hin.

  70. Hab vorhin mal den Beta getestet und ganz schnell wieder runter, weil meine zwei wichtigsten Add Ons nicht gehen 🙁
    Die da wären Fire Box und Firebug. Ohne meinen Firebug gibts auch keine neue FireFox Version. …..

  71. Kurze Info für alle, denen das neue Schriftrendering nicht gefällt.

    Die Direct2D-Funktion kann wie folgt deaktiviert werden:
    1. „about:config“ in der Adresszeile eingeben
    2. Nach „mozilla.widget.render-mode“ suchen und den Wert von „-1“ auf „0“ ändern.

    Damit wird wieder das normale Schriftbild verwendet.
    Gruß -RaMaTz-

  72. Also FireBug funtioniert, entweder die Version 1.6b1 oder 1.7a1 von hier: http://getfirebug.com/

  73. Seit dem ich Version 5 habe, hängt sich Firefox oft auf und reagiert gerade wenn Flash ladet, nicht mehr.
    Hat das sonst noch jemand?

  74. @manuel ja. Die Performance und Stabilität von Beta 5 ist tatsächlich unter aller Sau und ich hoffe bald kommt Beta 6 und ist wieder so schnell wie Beta 4

  75. Von der Firefox 4.0-Reihe, ist die Beta 5 (unter Win7) die erste Version, welche ich getestet habe. Mein erster Eindruck ist der, dass dies ein schlecht gemachter Opera-Klon ist. Die Optik geht, wie auch bei Chrome, immer mehr in Richtung Opera. Auch die Geschwindigkeit lässt immer noch zu wünschen übrig – wie ich das von früheren Firefox-Versionen auch schon kenne. Wenn ich die Entwickler-Konsole öffne, braucht der gar gefühlte Ewigkeiten um das Hauptmenu zu öffnen.

    Der Arbeitsspeicher wird auch wieder bei Inaktivität langsam gefüllt – Cache-Ausrede hin oder her. (Der Safari unter Windows hat die selbe Macke.) Zusätzlich kann ich auch bei minimiertem Fenster und Inaktivität meinerseits eine Prozessornutzung fest stellen.

    Dazu kommen dann noch abschreckende Kinderkrankheiten, wie Warnungen zu vorinstallierten Plugins[1] (oder stammt das Java Deployment Kit in der Portable-Version von Caschy?). Oder nette Optik-Effekte beim scrollen über Flash-Inhalte[2].

    So wie ich das sehe, kommen die besten Funktionen am Firefox noch immer über Dritt-Produkte, wie z.B. Firebug. Firefox wird FÜR MICH wohl auch weiterhin nur ein Browser zum Testen von Webseiten bleiben. Für das tägliche surfen ist er in meiner Situation ungeeignet – ich habe jetzt schon das Interesse verloren und ich hatte ihn noch nicht mal unter Last gesehen. Im Opera sind hier gerade 50 Tabs offen – als ich das letzte Mal so etwas mit einem Firefox 3.5 versucht habe, konnte ich nebenbei weder Eclipse noch Photshop bedienen, da hier 3GB RAM zur Verfügung stehen und die dann auch voll genutzt werden. (Zumindest wenn ich mir zwischendurch einen Tee mache, siehe oben: Arbeitsspeicherfresser. Im Gegensatz zu den 500MB beim Opera oder den 800MB beim IE; mit jeweils min. 30 offenen Webseiten. Und ja, meine Surfgewohnheiten sind eben so. Ich lasse lieber einen Tab drei Tage offen, statt ein Lesezeichen zu setzen.)

    [1] https://static.thomas-heuer.eu/playground/fx4b5_java_deployment_toolkit.png
    [2] https://static.thomas-heuer.eu/playground/fx4b5_flash_video_scroll_down.png

  76. @Thomas:

    Wenn du solche Gewohnheiten hast – na bitte. JEDER wie er mag! 😛 Dann brauchste 64-bit und RAM, jede Menge RAM – 6 Riegelchen gibt 12 GB. Dann schafft der Fox auch 100 Tabs! :mrgreen:

  77. Klaus die Maus says:

    Die beta4 lief gut bei mir.
    jetzt hab ich die beta5 getestet und muss zustimmen, die ist echt unter aller Sau!

    Wenn ich die beta5 starte hängt sich die erst einmal eine ganze Minute auf, und nichts geht mehr…
    Hatte ich bei der beta4 nicht.

    Und Flash ist auch unter aller Sau.
    Dauert Ewigkeiten bis da mal was passiert.
    Hatte ich auch nicht bei der beta4.

    Naja abwarten ist ja noch keine Final….

  78. Danke für die schmale Menüzeile!!! 🙂
    Meine Version b4 hat sich heute übrigens selbständig zum Update gemeldet. Das war da wohl auch neu.

  79. Hallo,

    der Code für die schmale Menüzeile funktioniert zwar,
    aber bei Einblendung der Menüzeile durch „Alt“ ist die selbige nur zum Teil sichtbar (durch erster Tab verdeckt). Hat dies schon einer lösen können?

  80. @tux
    mich kotzt dein oberlehrergetue echt an. bist du frustriert?
    und das king crimson cover als avatar beschreibt deine persönlichkeit? kopfschütteln, gentleman’s 😉

    „Micha sagt

    Addon Menü: Button “Deinstallation” ist abhanden gekommen.“

    ganz eigenartig, ich hatte das problem auch…

    er ist aber NICHT verschwunden, sondern verschoben.

    wenn du auf den link am ende des addons „more“ klickst kommst du auf die detailansicht und dort ist der button deinstallieren.

  81. zur kompabilität der addons:
    es macht sinn in den foren der addonschreiber nachzuforschen, die oft gut versteckt ein developerbuild zur aktuellen beta im ärmel haben oder das nur auf anfrage rausrücken.
    warum das den nicht weg in den beta-kanal oder oder gleich in die AMO nimmt weiss nur der jeweilige developer.

    ich habe auf die art und weise 80% meiner ca 50 extensions zum einwandfreien laufen bekommen in der aktuellen 5er.

    vorsicht wer dev.builds installiert bekommt von dort auch die updates.
    ansonsten zerlegt man das XPI (runterladen zu zip umbenennen) und überschreibt die max.version im RDF file. manchmal haut das hin.

    naja, mitte des monats kommt ja schon die 6er…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.