Firefox 4.0 anpassen

Gestern erschien ja bereits die erste Betaversion von Firefox 4.0. Bereits über 1000 Menschen haben sich Portable Firefox 4.0 Beta 1 bereits hier aus dem Blog heruntergeladen und probieren fleißig aus. Zeit, sich mal ein paar wenige Dinge anzusehen. Wie deaktiviere ich den Feedback-Button? Wie füge ich eigenen Text in den Firefox-Button ein? Wie ändere ich die Farbe des Firefox-Buttons?

Die Anpassungen sind relativ flott erledigt, in wenigen Augenblicken könntet ihr also auch den orangefarbenen Button entfernt haben. Lee von Downloadsquad.com hat zwar heute auch Codes gepostet, diese sind allerdings Murks, da sie den Button falsch platzieren und so das Menü verdecken, wenn man per ALT-Taste die Menüleiste öffnet.

Fangen wir mit dem Feedback-Button an. Dies ist quasi der Testpilot von Mozilla. Eine einfache Erweiterung. Im Erweiterungs-Manager deaktivieren und den Firefox neu starten.

Zweiter Punkt: Farbe des orangefarbenen Buttons im Firefox ändern. Dafür müsst ihr folgenden Code in der Datei userChrome.css eingeben:

#appmenu-button {
background-color: rgba(54, 121, 166, 0.2) !important;
}

Der Text wird mit folgendem Code geändert:

#appmenu-button .button-text { display:none !important; } /*removes "Firefox"*/
#appmenu-button dropmarker:before { content: "Kommandozentrale" !important; } /*Inserts new text*/

Wo finde ich die Datei userChrome.css?

Im Profilordner im Unterordner chrome. Wo ist mein Profilordner beim Firefox?

Im Firefox auf den Menüpunkt Help gehen (erscheint, wenn ihr ALT drückt) und Troubleshooting Information auswählen.

Dort könnt ihr mit Open Containing Folder euren Firefox Profilordner öffnen. Der Ordner chrome ist dort nicht vorhanden? Kein Problem, einfach erstellen. Das Gleiche gilt für die Datei userChrome.css. Bei Portable Firefox 4.0 müsst ihr sogar diesen Weg gehen.

So, nun sollte euer Firefox aussehen, wie im ersten Screenshot 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

53 Kommentare

  1. Danke für die Tipps, dieses Orange sticht mir einfach zu sehr in den Augen!

  2. wie bekomme ich es hin, dass die Titelleiste ganz oben verschwindet, so wie es bei den Screenshots von Caschy zu sehen ist??
    http://img85.imageshack.us/img85/1959/unbenannt3d.png

  3. Kommt vielleicht durch Vollbild?
    MßG

  4. @tie Versuch mal Aero einzuschalten.

  5. @Windows Danke, nun ist die Leiste weg. Aber damit leider auch die Buttons für Minimieren, Maximieren, Schliessen 🙁

  6. JürgenHugo says:

    Sehr schön! Den Feedback-Button hatte ich allerdings schon weg. Und die Farbe vom Firefox-Button gefällt mir gut – die lass ich.

    Aber die Beschriftung will/werd ich ändern. Mal sehen, ob das auch in anderen Themes wirkt.

    „Black Steel“ funktioniert als Theme so halbwegs – allerdings ist dann da die schöne Farbe vom Fox-Button „wech“, grummel. Und oben fehlen die „Knöpfe“ zum Schließen etc. Zumachen kann ich den Fox ja anders – es sieht halt ein bißchen blöd aus.

    Aber allemale noch besser als das Originaltheme – da kann ich mich nicht mit anfreunden. Die Bookmarks-Bar hat so ein merkwürdiges „Bläu“ – brrrr, da reißts mich jedesmal.

  7. @tie Das ist seltsam… Habe gerade kein Windows hier zum testen.. Kannst du nochmal einen Screenshot machen?

    Ansonsten hilft ja auch ALT+F4 und WINDOWS TASTE+PFEIL RUNTER / OBEN 😀

  8. @Windows nach nochmaligem deaktivieren/aktivieren von Aero ging es, trotzdem danke

  9. Michael Stötzel says:

    Leider hat er meine bisherige Firefox-Version zumindest in der Verlinkung ersetzt. Würde den gerne nutzen, aber der kann mit meinen Addons noch nicht umgehen, darum habe ich wieder deinstalliert und nutze weiter den 3.6.6

    Gruß
    Michael

  10. JürgenHugo says:

    @Michael Stölzel:

    Bei mir geht das problemlos – FF 3.6.6 ist installiert – FF 4 beta als portable. Wenn ich zuerst den installierten starte, kann ich sogar den portable parallel aufmachen, andersrum geht das allerdings nicht.

    Verwechseln kann ich die auch nicht: Der installierte FF hat von mir ein anderes Symbol bekommen. Starten tu ich den einen mit RocketDock, den anderen mit NeXus – schön auch örtlich getrennt.

    @all:

    Mit den Erweiterungen scheints doch nicht ganz so schlimm zu sein wie befürchtet, einige „inkompatible“ hab ich schon „reingedrückt“. Sie funktionieren trotzdem. Tja. :mrgreen:

  11. Kann man diese Version auch „eindeutschen“?

  12. Kann das sein das der Look extrem von Chrome abgekupfert ist?

  13. JürgenHugo says:

    Da „kupfert“ jeder von jedem ab – das mit dem Firefox-Menü-Button erinnert stark an Opera.

    Die lieben Leute fangen doch nicht bei „0“ an – die gucken schon zur Konkurrenz… :mrgreen:

  14. @ derpotti
    es gibt ein deutsches Sprachaket, kannst du auf dem ftp-server von mozilla finden

    nur das die firefox mockups mit dem App-Button zuerst da waren bevor es von Opera kam

  15. JürgenHugo says:

    @Robert:

    „Sach“ ich ja: Jeder klaut bei Jedem..

  16. Linux-Fan says:

    Und wie bekomme ich die Nightly-Tester-Tools zum Laufen, damit meine Addons wieder funktioneren?

  17. Da wird nicht geklaut, es wird nur nicht das Rad neu erfunden. Ist die usability von den Usern für gut befunden wurden und schlägt sich dies in positiven Marktreaktionen nieder, dann wird es halt „angeglichen“ 😉 aber egal welches Wort man nimmt, is ja in jeder Branche so, dass der Eine vorgeht und der andere machts nach..ne 😉 Aber Danke erstmal für den Artikel, sehr hilfreich auf jeden Fall..bin auch kein Orange Fan.

  18. Geht es auch das ich den FF Button ganz wegbekomme?

  19. Danke für die Anleitung

  20. Feedback Button stört mich nicht weiter – verschwindet spätestens nach der Beta ja eh. Aber den Firefox Button gleich mal angepasst, schaut chick aus.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.