Firefox 17: unscharfe oder verschwommene Schrift?

Nachdem gestern Firefox 17 erschienen ist, haben sich schon viele Leute beschwert, dass die Schrift unscharf dargestellt sei. Ein Umstand der, wenn ich mich recht entsinne, auch einmal bei Firefox 4 auftauchte. Solltet ihr unscharfe Schrift bei eurem Firefox feststellen, dann geht bitte in die Einstellungen und überprüft, ob ihr die Hardwarebeschleunigung aktiviert habt. Diese mal für Version 17 von Firefox deaktivieren und schauen, ob es euch Abhilfe bringt.

1. Im Firefox oben links im Eck auf den orangefarbenen Firefox-Button klicken und dann in die „Einstellungen“
2. In den Einstellungen oben ganz rechts „Erweitert“ auswählen
3. Dann den Reiter „Allgemein“ ansurfen und dort unter Browsing das Häkchen bei „Hardware-Beschleunigung verwenden, wenn verfügbar“ entfernen.
4. Auf „Ok“ klicken und Firefox neu starten.

(danke Markus!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

33 Kommentare

  1. So eine unscharfe Schrift hat doch Chrome seit Build 22 auch.

  2. @arsono ja chrome hat ein sehr schlechtes rendering sei version 22…

  3. Tab Utilities wie auch der TMP funzt nicht mit FF17 – abwartern und Tee trinken;-)

  4. Es ist zum Verzweifeln: Chrome, IE9 und jetzt auch Firefox. Safari unter Windows war schon immer zum Kotzen.
    Der Tip mit der Hardwarebeschleunigung hat bei mir zwar geholfen (Danke!) aber trotzdem nie so gut wie vorher.
    Es wird Zeit für einen neuen Browser. Ich denke ich sollte mal Opera probieren.

  5. @Arsono & @cornel Ich hab keinerlei Probleme mit dem Rendering in Chrome…

  6. …oder einfach in der Titelleiste „about:config“ eingeben, nach „gfx.direct2d.disabled“ suchen und den Wert per Doppelklick von false auf true stellen.

    Das Problem hatte ich bei Firefox 4 auch, mit der 17er Version zum Glück nicht mehr (trotz aktivierter HW-Steuerung). Kann auch sein, dass ich etwas am ClearType von Windows gedreht habe, weiß ich heute leider nicht mehr.

  7. blogokrat (@blogokratie) says:

    nutze Windows mit intel-grafik und habe keine schriftfehler obwohl hwacc eingeschaltet ist.

  8. N-Rico:
    Das war’s, danke.
    “gfx.direct2d.disabled” suchen und den Wert per Doppelklick von false auf true stellen.

  9. Off Topic:
    Ich kann seit dem Update meine Add-ons nicht mehr öffnen. Bin ich da alleine oder geht es noch jemand so?

  10. @Tenty: Nein Du bist nicht allein. Auch bei mir lassen sich die Add-Ons nicht mehr öffnen. Vielleicht liegt es daran, dass ich TabMixedPlus als Addon installiert hatte, welches ja von Firefox 17 nicht mehr unterstützt wird. Wobei in einer anderen Installation des Firefox dieses Addon auch installiert war und nach dem Update sich die Add-Ons öffen lassen (TabMixedPlus ist deaktiviert).

  11. @frisby: TabMix Plus funktioniert nicht unter FF 17. Das öffnen der Addons wird ausgeschaltet. Mit Tab Mix lite bekommt man einen teil der Funktionen zurück.

  12. Das von MiniMALLOUNGE empfohlene DevBuild 0.4.0.4pre.120724a von Tab Mix Plus funktioniert problemlos.

    Cheers, Chantal

  13. Das von MiniMALLOUNGE empfohlene DevBuild 0.4.0.4pre.120724a von Tab Mix Plus funktioniert bei mir nicht. Komme nicht an die Einstellungen ran also am besten testen.

  14. Ja, sorry, das war zu allgemein: das DevBuild funktioniert BEI MIR problemlos! Man muss präzise bleiben.

    Grüße, Chantal

  15. Bei mir funktionierten nach dem Update Adblock und gui:config nicht mehr. De- und Neuinstallation behoben das Problem. Unscharfe Schrift bei mir nicht (bei akt. Clear-Type).

  16. @arsono @cornel – Also bei mir im Chrome geht’s eigentlich – Kann aber auch an der etwas exotischeren AMD GPU + Intel CPU Kombi liegen…

  17. Komisch, dieses unterschiedliche „Verhalten“..
    bei mir funktionieren sämtliche Addons, auch die nicht mehr unterstützten inklusive Tab Mix Plus 0.4.0.3

  18. Klasse! Danke. Der Tip mit de HArdwarebeschleunigung hat geholfen – alles wieder schön scharf.

  19. Ohne die Hardwarebeschleunigung ist zwar nun der Inhalt der Seiten wieder scharf, aber die Lesezeichenleiste und die Tabs usw. sind immer noch unscharft

  20. Klasse, hat geholfen! Bin beinahe verzweifelt!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.