Facebook erweitert Android-App um Cover Feed / Facebook Home

Facebook hat heute ein Update für die Android-Version ausgerollt, sie enthält eine interessante Neuerung, die allerdings nicht von vielen Benutzern genutzt werden wird. Facebook hat der Android-App nämlich Elemente aus Facebook Home mitgebeben. So lässt sich in den Einstellungen nun Facebook Home freischalten, was dafür sorgt, dass man Status Updates wie bei Facebook Home im Sperrbildschirm angezeigt bekommt.

fb-home

[werbung]

Interessant ist die Tatsache, dass Facebook diese Funktion gleich direkt in die finale Version verteilt, meines Wissens war dieses Element bislang nicht in der von mir genutzten Betaversion vorhanden. Home lässt sich dort natürlich nicht nur aktivieren, sondern auch deaktivieren. Wer bislang nicht in den Genuss von Facebook Home kam, kann sich hier noch einmal einlesen oder aber auch das Video schauen. Ob dieses Inkludieren des Features nun generell geschieht oder ob Facebook wieder nur ausgewählte Geräte behandelt, entzieht sich meiner Kenntnis, ihr könnt ja mal schauen.

Facebook
Facebook
Entwickler: Facebook
Preis: Kostenlos
  • Facebook Screenshot
  • Facebook Screenshot
  • Facebook Screenshot
  • Facebook Screenshot
  • Facebook Screenshot

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

15 Kommentare

  1. Facebook Home ist jetzt übrigens auch auf dem Nexus 4 verfügbar. Konnte es dort testen.

  2. Solange Facebook immer noch meint Ihre App müsse ungefragt kostenpflichtige Anrufe tätigen können bleibt die letzte Version ohne diese neue Berechtigung drauf.

    Die Zielgruppe von Facebook Home geht doch noch zur Schule, maximal 10. Klasse würde ich sagen. Alle anderen werden sicher von Dauerberieselung genervt sein. Mir kommt das definitiv nicht drauf, es ist immer noch mein Smartphone und kein Facebook-Phone oder sonst was.

  3. Verrate uns mal mehr Timo, höre ich zum ersten Mal…

  4. In der Beta der FB APP lässt sich das wohl nicht aktivieren?

  5. hat fbhome nicht ne eingebaute telefon app? dann wären kostenpflichtige anrufe logisch

  6. Nach dem Update ist immer noch alles wie vorher. 😉 Abgesehen davon kommt mir Facebook Home eh nicht aufs Handy.

  7. Also ich finde es gut.
    So hat man den wirklich schönen Lockscreen von Facebook Home ohne diesen grässlichen Launcher installiert zu haben.
    Und an die jammerlappen hier:
    Es ist doch alles rein optional und muss weder genutzt noch aktiviert werden

  8. @Caschy…geschenkt, da ich mit keinem Wort gesagt habe, dass es völlig neu ist was ich schreibe. Ist eben meine persönliche Meinung. Wenn man diese hier nicht mehr mitteilen darf muß man das nur sagen…

    @Phreek…jeder der etwas kritisiert ist ein Jammerlappen? Super Logik, die hast Du wohl exklusiv. Und wer lesen kann ist klar im Vorteil oder habe ich etwas geschrieben, dass ich mich genötigt fühle es nutzen zu müssen? Richtig, habe ich nicht. Aber erstmal im Bild-Stil populistische Aussagen raushauen

  9. @Timo: das war eine ernsthafte Frage. Wo tätigt die App ungefragt Anrufe?

  10. Christoph says:

    Kann es sein, dass man für die Lockscreen-Option „home“ auch installiert haben muss? Bei mir wird’s trotz Update nicht angezeigt.

  11. ging so bei mir

  12. Hi,

    ich habe auch die Beta Version drauf und das Home Feature geht nicht.

    „Mache Facebook-Home zu deinem Sperrbildschirm, um aktuelle Meldungen deiner Freunde zu sehen, sobald du dein Handy einschaltest (Samsung Galaxy S4, Samsung Galaxy S III, Samsung Galaxy Note II, Nexus 4, HTC One X, HTC One X+ und HTC One)“

    An meinen Vorredner, vll unterstützen unsere Handys das einfach noch nicht! Hab selber ein Sony Xperia Z und das ist nicht auf der Liste oben.

  13. I see what you did there, Zuckerberg. Facebook Home lief wohl nicht wie erwartet. Also wirds jetzt in die normale Facebook-App integriert, damit es von Haus aus erst mal drauf ist.

    Und irgendwann (ich will es nicht beschreien), wird aus der optionalen Zuschaltung eine obligatorische Zuschaltung, nach der nicht gefragt wurde.