Everest heißt wieder AIDA64 und ist kostenlos – mit meinem Trick

So Leute, das Volk ist bekanntlich dumm – aber gerissen. Everest kennt ihr, oder? Ist eine ziemlich coole Software, um alles mögliche über einen Computer herauszufinden. Also Hardware, Software und so weiter. Ganz früher kannte man das Tool unter dem Namen AIDA, dann wurde es kostenpflichtig und zu Everest. Nun heißt man wieder AIDA – genauer gesagt AIDA64 (nicht irre machen lassen, funktioniert auch unter 32Bit) – trotzdem bleibt man kostenpflichtig. Knappe 20 Dollar für die private Lizenz der AIDA64 Extreme Edition. Ich habe mal eben etwas ausprobiert und bin legal und kostenlos an die Lizenz gekommen.

Doch genug gelabert – ihr wollt es jetzt und ihr wollt es kostenlos. Also mal der Reihe nach die Ablauffolge.

Zuerst las ich, dass Lizenzen von Everest auf AIDA64 aktualisiert werden können. Toll. Ich habe Everest nie gekauft. Dumm aber schlau. Aber: ich habe mal über eine Sepzialaktion gebloggt, bei der man eine alte Everest-Version bekommt. Also den Key.

Schritt 1: Alten Beitrag lesen, Anweisungen folgen und alten Everest Key besorgen: Everest Ultimate Version kostenlos

Schritt 2: Empfangene Lizenz-Mail mit der Seriennummer an upgrade@aida64.com weiterleiten, Betreff: EVEREST Product Registration E-mail

Schritt 3: Füße stillhalten und freuen, wenn euch folgende Mail erreicht:

Danach könnt ihr beruhigt und relaxt AIDA64 herunterladen. Zucker: AIDA64 liegt auch als portable Version vor. Und dann? Naja, Spaß haben und die Software nutzen. Ein Jahr kostenlose Updates sind mit drin.

Update: schein jetzt nicht mehr zu gehen 🙁

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

69 Kommentare

  1. Ha, das sind ja mal Freitagsnachriten. Werde ich später mal ausprobieren.

    Danke für den Tipp!

    Gruß
    Dennis

  2. Auszug aus aida64.com:

    „Terms and conditions:
    The EVEREST license had to be purchased before October 06, 2010.
    The new AIDA64 license has to be requested on or before October 20, 2010.“

    Somit ist Schritt 1 doch jetzt zu spät.

  3. Die Lizenzen scheinen anders datiert zu sein. Ich denk mir den Kram ja nicht aus 😉

  4. Das kommt wie gerufen, vielleicht sagt mir diese Software, was in meinem Notebook noch fehlt -> ein USB Device ist noch ohne treiber, aber ich habe ALLES, wirklich alles installiert und es funktioniert auch alles… aber der Gerätemangager… jaja der Manager…

    THX für diesen geilo Tipp!

  5. Cooler Tipp, werde ich auch mal testen.

  6. Danke!

  7. Es geht auch ohne die alte „EVEREST Product Registration E-mail“.

    Hab‘ nen echten Key von Everest 4 Ultima, aber die „Registration Email“ existiert schon länger nicht mehr.
    Hab jetzt dennoch geschrieben mit Angabe der Lizensnr. und Registrierdaten. Prompt kam der neue Product Key für AIDA64.

    Fairer Kundenservice!

  8. Vielen Dank!

    Hat funktioniert.

    Andreas

  9. Zitat:
    „Ein Jahr kostenlose Updates sind mit drin.“

    Komisch, bei mir zeigt er unter ‚Hilfe -> Über‘ unter ‚Updates until‘ 01.11.2010 an.

    Aber selbst wenn es nur so kurz ist, ein Spitzen Tipp!

    Danke nochmal.

    Andreas

  10. 10 daumen hoch!

  11. Hat nicht funktioniert:

    „The EVEREST license had to be purchased before October 06, 2010.“

    Your EVEREST license was not purchased, but received free of charge from Pro.de. I’m sorry, but you are not eligible for a free AIDA64 license.

    Best Regards,
    FinalWire Sales Team

  12. Geht nicht mehr:

    Dear Christian,

    As our Terms and conditions state at http://www.aida64.com/free-upgrade-aida64 page:

    „The EVEREST license had to be purchased before October 06, 2010.“

    Your EVEREST license was not purchased, but received free of charge from Pro.de. I’m sorry, but you are not eligible for a free AIDA64 license.

    Best Regards,
    FinalWire Sales Team

    http://www.aida64.com

  13. Dear Sir,

    As our Terms and conditions state at http://www.aida64.com/free-upgrade-aida64 page:

    „The EVEREST license had to be purchased before October 06, 2010.“

    Your EVEREST license was not purchased, but received free of charge from Pro.de. I’m sorry, but you are not eligible for a free AIDA64 license.

    Best Regards,
    FinalWire Sales Team

  14. geht bei mir leider auch nicht, schaaaaaaaaaade, gleiche meldung wie 1-2 kommentare über mir.

    verdammt.

  15. scheinens gefixt zu haben :/

  16. bei mir ebenfalls:
    Dear Sir,

    As our Terms and conditions state at http://www.aida64.com/free-upgrade-aida64 page:

    „The EVEREST license had to be purchased before October 06, 2010.“

    Your EVEREST license was not purchased, but received free of charge from Pro.de. I’m sorry, but you are not eligible for a free AIDA64 license.

    Best Regards,
    FinalWire Sales Team

    http://www.aida64.com

  17. oder stattdessen einfach speccy von meiner lieblingssoftwareschmiede piriform nutzen – http://www.piriform.com/speccy

  18. Norton-Safe-Web mag pro.de auch nicht:

    Name der Bedrohung: Downloader
    Adresse: http://download2.pro.de/files/download/2009-02/07/advanced_registry_doctor-8.8.8.21.exe

    Das erste mal, dass Norton bei mir Alarm schreit. OK, das Programm kann man von der Seite nicht mal downloaden, aber trotzdem nicht vertrauenerweckend.

  19. Ich bekomm die gleiche Nachricht:

    As our Terms and conditions state at http://www.aida64.com/free-upgrade-aida64 page:

    „The EVEREST license had to be purchased before October 06, 2010.“

    Your EVEREST license was not purchased, but received free of charge from Pro.de. I’m sorry, but you are not eligible for a free AIDA64 license.

    Best Regards,
    FinalWire Sales Team

    Schade.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.