Erinnerungen an TV-Sendungen per SMS

Ich schrieb letztens über den TV-Browser, meine Internet-Programm-Zeitschrift. Sebastian nutzt diese auch. Er lässt sich sogar per SMS an Sendungen erinnern. Kostenlos. Euch beschreibt er, wie das funktioniert.

Es gibt Menschen, die kleben sich alles mit Notizzetteln zu. Schöne gelbe Zettel. Überall. Und mit überall meine ich überall. Einige Leute werden wissen, wovon ich schreibe. Aber wozu Zettel, wenn mittlerweile die Elektronik immer mehr unser qualifiziertester Mitarbeiter wird? Im Job werden elektronische Todo-Listen beliebter oder daheim die gute alte Einkaufsliste aufs Handy übertragen.

Neben dem Beruf und dem Familienleben gibt es aber auch noch ein wenig Entspannung. Fernsehen zum Beispiel. Das Blöde ist nur, dass sich das Fernsehen noch nicht überall an einen anpasst sondern man sich an das Programm anpassen muss. Nicht das fernsehen erinnert sich daran, wann wir etwas sehen wollen, sondern wir müssen uns erinnern, wenn wir etwas sehen wollen. An diesem Beispiel möchte ich gern Googles kostenlose Hilfe der elektronischen Erinnerung in Verbindung mit der Online-Fernsehzeitung TV-Browser vorstellen.

Bisher noch sehr unbekannt und vielleicht auch mit Respekt vor Google nicht sehr verbreitet, gibt es eine kostenlose Email- und SMS-Benachrichtigungen. Richtig, ihr sagt Google wann etwas ansteht und ihr bekommt vorher eine Erinnerungs-Email oder -SMS. Wie das geht möchte ich ganz kurz erklären.

Zunächst müsst ihr natürlich bei Google angemeldet sein, bevor ihr im Google Kalender einen neuen Kalender erstellt, den ihr zum Beispiel „Erinnerungen“ nennt. In der Übersicht aller Kalender auf der linken Seite findet ihr diesen dann wieder. Klickt auf das Dreieck daneben, um das Menü zu öffnen und wählt anschließend die Kalendereinstellungen.

Neben einigen Optionen zur Freigabe, Beschreibung usw findet ihr oben einen Reiter „Benachrichtigungen“. Hier müsst ihr Google nun nur noch eure Handynummer mitteilen. Klickt dazu auf den unteren Link neben dem Handybildschirm, gebt eure Nummer ein und ihr bekommt von Google einen Sicherheitscode, den ihr bestätigen müsst. Anschließend könnt ihr neben einer Popup- und Email-Benachrichtigung auch eine SMS-Benachrichtigung auswählen. 10 Minuten vor einem Termin bekommt ihr also komplett kostenlos von Google eine SMS gesendet!

Unterstützt werden von Google dabei folgende Anbieter, was in Deutschland 99% aller Handy-Nutzer betreffen sollte:

E-Plus Mobilfunk
O2 (Germany) GmbH & Co. OHG
T-Mobile Deutschland GmbH
Vistream
Vodafone D2 GmbH

Nun kommen wir zum zweiten Teil. Wie letztens vorgestellt, gibt es vom verbreiteten TV-Browser eine neue Version. Kinderleicht könnt ihr dort das Programm eurer Lieblingssender auf den Bildschirm zaubern und könnt anschließend auch hier die SMS-Benachrichtigungen integrieren.
Dazu geht ihr über Extras > Optionen zunächst zu den Einstellungen. Hier findet ihr unter „Plugins“ eine Funktion, die sich „Kalender-Export“ nennt. Über die Schnittstelle „Google Kalender“ könnt ihr euch nun dort einloggen und euren Kalender „Erinnerungen“ wählen.

Jetzt kommt allerdings noch der allerschwierigste Teil: ihr müsst eine Sendung finden, die ihr anschauen wollt. Ist dies noch getan, klickt ihr mit der rechten Maustaste darauf und wählt „Google-Export“. Eine Erfolgsmeldung bestätigt euch, dass ihr später eine solche SMS bekommt. Jetzt müssen einige bestimmt nur noch überlegen, wie sie sich daran erinnern, dass sie das Handy immer bei sich haben sollten oder die Töne laut genug sein sollten 😉

Als Hinweis für alle, die das gleich mit dem ersten Release Candidate der Version 3 ausprobieren möchten: Bei mir funktionierte es mit der neusten Version nicht, da das Plugin meine verfügbaren Kalender nicht von Google laden wollte/konnte. Mit der stabilen Version 2.7.5 funktioniert es problemlos und ich wette der Bug wird noch behoben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

32 Kommentare

  1. Cool, das mit dem Google Kalender und der kostenlosen SMS-Benachrichtigung kannte ich noch gar nicht, Ein Grund mehr sich mal mit dem Google Kalender auseinanderzusetzen 😉

  2. Ist niemandem eine brauchbare Online-TV-Zeitschrift bekannt? (TVgenial fand ich schon ganz gut.)

    Irgendwie widerstrebt es mir, ein lokales Programm wie TV-Browser zu nutzen, wenn ich doch eigentlich nur mit Online-Informationen hantieren möchte:

    – das TV-Programm (stets aktuell im Internet)
    – Filmebewertungen (aus Internetquellen wie IMDb)
    – mein Google-/Yahoo-/Exchange-Kalender

    In diesen reinen Online-„Workflow“ ein Offline-Programm zwischenzuschalten, wirkt etwas befremdlich.

  3. Da stimme ich dir vollkommen zu, eine Sendung zu finden, die man anschauen will ist der allerschwierigste Teil. 😉

  4. Diese Methode hatte ich früher auch lange Zeit genutzt. Die SMS über G-Kalender kommen aber nicht immer, oder aber verspätet. Besser ist es, einen Online-Dienst/Desktop-Programm, wie z. Texxas u. ä. zu nutzen.

  5. Zu den kostenlosen SMS-Versand steht folgendes bei Google:

    „Möglicherweise erhebt Ihr Mobilfunkanbieter für das Empfangen von SMS-Nachrichten Gebühren. Wenn Sie Fragen zu diesen Tarifen haben, wenden Sie sich am besten an Ihren Mobilfunkanbieter.“

    Trifft das auch auf Vodafone zu?

  6. 3lektrolurch says:

    Alternativ gäbe es noch einen Weg ohne TV-Browser:
    Für Chrome gibts ein Addon (weiß nicht mehr wie es heißt), mit dem auf einfachen Klick ein Termin im Googlekalender eingetragen werden kann. So könnte man auf Seiten wie tvtv.de schnell etwas vormerken. Nicht ganz so komfortabel, aber noch easy genug 😉

  7. @fellowweb: online fällt mir nur http://online.tvgenial.com ein. Hatte den Link schon im oben verlinkten TV-Browser-Beitrag als Kommentar gepostet.
    @günter: Ich habe es mit eplus, o2 und vodafone probieren können und ich habe Google keinen Cent gespendet.

  8. @Sebastian

    Danke für deine Info!

  9. INFO in 2.7.5 sind die Einstellungen unter TV-Browser.

  10. 3lektrolurch says:

    Wie von mir schon erwähnt, gehts ganz gut mit nem Browser-Addon. Habe mal für Firefox add.2.cal versucht und auf tvtv.de die Detailansicht einer Sendung angeklickt und dann auf das Icon von add.2.cal (im Popup!)
    http://img245.imageshack.us/img245/7259/auswahl001.png
    Der Titel der Sendung bracht also noch nicht mal eingegeben zu werden 😉

    Danke noch an Sebastian für den Tipp!

  11. Wer auf Google verzichten mag oder einfach den SMS Dienst nicht nutzen möchte, kann doch auch einfach seinem lokalen Kalender nutzen. TV Browser > iCal exportieren, im lokalen Kalender importieren (zum Beispiel für Thunderbird mit Lightning) oder direkt im TV Browser zu Outlook exportieren und den Kalender mit dem Handy synchronisieren.

    Des Weiteren kann dann beispielsweise ein speziell eingerichteter Kalender namens „TV“ im Handy auch einen bestimmten-Erinnerungssound/-text bekommen.

    Sind zwar ein paar Klicks mehr, aber die meisten Menschen, die einen Kalender nutzen (und auf Google verzichten wollen), die synchronisieren dieses doch eh mit ihrem Handy. Dann kann man auch gleich die interne Termin-Reminder-Funktion des Mobilgerätes nutzen.

  12. @fellowweb

    ich nutze tvtv.de

  13. Übrigens, was dafür spricht, TVBrowser als offline-Zeitschrift zu benutzen, ist auch die Tatsache, dass man es mit etwas Geschick auch sehr gut nutzen kann, um damit (mit TV-Karte) Sendungen aufzunehmen 😉 Das ist vor allem unter Linux mittels sh-Skript relativ einfach zu realisieren 🙂

  14. Braucht man sowas wirklich? Ich denke mal nicht! Mir reicht EPG/Videotext und Aufnehmen via PC/DVD-Rec usw. tue ich sowieso nicht. Von daher sinnloser Müll.

  15. @cokkii

    Du hast Recht, weil du sowas nicht brauchst, ist es sinnloser Müll und gehört von der Welt getilgt…

  16. Welcher Keks wäre nicht gern Mittelpunkt der Welt?

  17. Was für Fernsehjunkies 🙂

  18. noch ein Online-TV.. und Kino usw. Portal, welches kostenlos mit SMS an Sendungen erinnert, wenn man sich registriert: „teXXas“

    Hier: http://www.texxas.de/
    und zu de Details:
    http://www.texxas.de/index.php?p=footer&s=help#sendung_erinnern

    Viele Grüße Richard

  19. Das Problem an der ganzen Sache ist nur: welche Sendungen?

  20. bei teXXas ausnahmslos jede Sendung, die in der Programm-„Zeitung“ aufgeführt ist. Ich habe z.B. nichts gefunden,was fehlt. Einfach mal prüfen(geht beim Besuch der Seite auch ohne jede Registrierung).
    Hansi

  21. Hallo,

    danke für die INfo 😉

    Ich habe nur leider das Problem, dass er meine Kalenderliste nicht läd. Steht seit ca 30 Minuten auf dem Status Lade Liste bei den google Einstellungen ;(

    Hat da jmd eine Idee?

    Gruß
    Marius

  22. Wenn man statt seiner eigenen Nummer nun eine andere eingibt, könnte man dann quasi über den Kalender SMS schicken?

  23. Super, dann weiss ja Google ja auch gleich sofort wo ich immer bin^^
    Wobei das mittlerweile bei all den Android Apps, die ich aufm Handy habe auch Wurst ist.

    Technik… ein Seegen und Fluch, oder wie war das? ;=)

  24. Ich finds hammer. Jetzt verpass ich zumindest meine Sendungen nicht mehr. 🙂
    Ich glaube inzwischen ist es eh nicht mehr aufzuhalten, dass Infos über uns alle im NEtz landen.

  25. @Sebastian: Danke, indem ich TVgenial in meinem Kommentar genannt hatte, wollte ich darauf hinweisen, dass ich Deinen Artikel auch gelesen hatte. 😉

    @Flo: Danke, schau ich mir gleich an!

  26. Hi,

    bei mir wird die Fernsehensendung als Termin bei Google angelegt, aber die Erinnerung wird nicht ausgefüllt. Ich muss diese jedesmal manuell nachpflegen. Ich habe bei den Kalendereinstellungen (in Google) die Standard Erinnerung eingerichtet, aber die wird nur berücksichtigt, wenn ich einen Termin manuell anlege. Kommt der Termin über TV Browser, so steht der Termin ohne Erinnerung drin.

    Hat jemand eine Lösung / Idee für mich?

    Viele Grüße
    Jörg

  27. Ich ziehe meinen Eintrag zurück – natürlich habe ich die Lösung dann doch gefunden und meinen Googleaccount nochmals neu hinterlegt bei TV Browser. Unter Erweitert hatte ich das Kreuz bei „Benachrichtigung SMS“ vergessen. Sorry.

  28. „Ich habe nur leider das Problem, dass er meine Kalenderliste nicht läd. Steht seit ca 30 Minuten auf dem Status Lade Liste bei den google Einstellungen ;(“

    Habe dasselbe Problem wie Marius. TV Browser 3.0 RC1

  29. War zu schnell mit dem Aufgeben. Damit geht’s:

    http://hilfe.tvbrowser.org/viewtopic.php?f=3&t=13850

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.