Edge Launcher 2.0 ist da: Zusatz-Launcher für Android

Edge LauncherDer Edge Launcher 2.0 ist erschienen. Hierbei handelt es sich um einen Zusatz-Launcher für euer Smartphone. Grundsätzlich erinnert die Software an den Easy App Switcher, den ich hier bereits vorstellte. Der Edge Launcher gibt euch per flottem Wisch Zugriff auf bereits geöffnete Apps und eure Favoriten-Apps. Dies unterscheidet ihn also nicht vom Easy App Switcher. Ihr könnt in den Einstellungen des Edge Launchers Apps definieren, die ihr starten wollt. Die Liste dieser Apps erscheint, wenn ihr am vorgegebenen Punkt in den Bildschirm wischt. Neben euren Favoriten-Apps sind auch die Apps gelistet, die zuletzt geöffnet waren.

edge launcher bild

Übrigens: Man kann nicht nur Apps definieren, die man schnell aufrufen will, auch Bluetooth, WLAN, Taschenlampe und Co lassen sich auswählen und sind so schnell erreichbar. Der Edge Launcher 2.0 ist auch als Pro-Variante erhältlich und liegt dann bei 1,99 Euro. Hier müsst ihr mal schauen, ob die kostenlose Variante nicht ausreicht.

edge

Diese kann „nur“ fünf Favoriten-Apps in die Schnellstartliste aufnehmen, aber mir persönlich langte das. Auch Farben und Schriftarten des Launcher-Tabs sind den Pro-Paket vorenthalten. Wer neulich erst durch meinen Beitrag auf solche Lösungen aufmerksam wurde, die Favoriten und letzte Apps anzeigen: Der Easy App Switcher funktioniert prinzipiell identisch, zeigt also zuletzt geöffnete Anwendungen und eure Favoriten.

edge 3

Aber: auf Wunsch kann er die zwei zuletzt geöffneten Apps in seiner Bubble visualisieren und gibt dem Nutzer so die Möglichkeit, eine von beiden schnell per Klick zu starten – das kann der Edge Launcher nicht, der aber dennoch einen Blick wert ist, wenn man das Bubble-Feature des Easy App Switchers nicht nutzt, weil es vielleicht störend im Blickwinkel ist.

Edge Launcher
Edge Launcher
Entwickler: Reactiv Studios
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Danke!

  2. Mir (73) schwirrt der Kopf. Hab im Blog die vielen Hinweise auf Android Helferlein verfolgt/notiert. Vergleichende Übersicht möglich? Tipps für Kombinationen?

    App Swap Lite
    bar launcher
    Circle Launcher
    Circle Launcher Lite
    Circle Launcher Swipe
    Drupe
    Easy Swipe
    Easy App Switcher
    Edge Launcher 2.0
    Hangar
    Last App Switcher
    Multicon
    Notification Toggle
    Omni Swipe 
    One Thumb Control
    Shortcuts
    Smart Swipe
    Smart Task Launcher
    SpipePad
    Swapps 88 MB
    Swiftly Switch
    SwipePad

  3. @bat Ich würde sagen, das musst du im Endeffekt selbst entscheiden. Am besten einfach rum probieren. Was dir nicht gefällt, schmeisst du einfach wieder runter…

  4. Wirklich, der LMT Launcher von XDA ist unschlagbar und funktioniert auch ohne Root. Ach ja, kostenlos ist er auch.

  5. Klar – im Endeffekt, wie alles im Leben.
    Dennoch erleichtern Tipps ähnlich Strukturierter.
    Ich kombiniere z.Z.:
    Notification Toggle
    [2 Reihen in Benachrichtigungen, je 10 Apps]
    + Drupe
    [4 Punkte rausziehen >Kontakte + 7 Apps von 10]
    + ¿¿ Edge Launcher? / Easy App Switcher? / ..?

  6. @bat:
    In deiner Liste fehlt die beste (?) App: Glovebox Side Launcher
    Kann alles: Apps, Verknüpfungen, Verknüpfungen zu Widgets, auch alles in Ordnern.
    Dazu sehr gut konfigurierbar in Verhalten und Aussehen.

  7. @Elting:
    LMT kann ich auf Moto X Play nicht installieren. Der Weiter-Button auf der Berechtigungen Seite [Kann anrufen. ROT: Es können Kosten anfallen] streikt … – weil keine SIM eingelegt ist? weil Root fehlt?
    Zu Root: fly http://stadt-bremerhaven.de/swiftly-switch-schnell-offene-und-favoriten-apps-switchen/#comment-691012 schrieb: Ohne Root funktionieren die zurück- und Home-Funktionen nicht.

  8. @Olaf:

    Glovebox Side Launcher werd ich mir anschauen.
    Ich suche minimalistisch angeordnete ‚Schubladen‘ für Apps wie zB die 4 Punkte von Notification Toggle.

  9. @Bat versuchs mit einer BT Tastatur… Hatte es beim Note3 auch zeitweise

  10. @bat
    Versuch einfach den Smart Task Launcher. Der kann auch „zurück“ und andere Funktionen OHNE root. Man kann auch z.B. Verknüfungen machen zu Apps, wenn einem eine native Funktion sollte. Zum Gerät ausschalten nutze ich dann Screen Off und habe es auf eine Wischgeste gelegt. Ich mag den Smart Task Launcher weil er keine unnötigen floating Icons hat. Richtig konfiguriert (eher zeitintensiv, daher sehr gut anpassbar) ist die App die nützlichste, die mir bisher untergekommen ist. Läuft seit Jahren ohne Absturz und Mucken. Bin aber auch noch auf Jellybean 4.3., musst Du also mal schauen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.