Dropbox mit Android synchronisieren: Dropsync Pro gerade um 50 Prozent reduziert

Eines der häufig genannten Features, welches für die mobile Variante von Dropbox gewünscht wird: Synchronisation mit dem Smartphone oder Tablet. Die Leute wollen ihre Daten auch mobil vorrätig haben, wenn mal kein Netz besteht. Bislang suchen wir diese Funktion vergebens, ich für meinen Teil nutze Documents auf dem iPad, um kostenlos Ordner aus der Dropbox mit dem iPad zu synchronisieren. Documents soll übrigens auch bald für das iPhone erscheinen. Unter Android setzen viele Leute auf Dropsync.

Autosync Dropbox - Dropsync
Autosync Dropbox - Dropsync
Entwickler: MetaCtrl
Preis: Kostenlos+
  • Autosync Dropbox - Dropsync Screenshot
  • Autosync Dropbox - Dropsync Screenshot
  • Autosync Dropbox - Dropsync Screenshot
  • Autosync Dropbox - Dropsync Screenshot
  • Autosync Dropbox - Dropsync Screenshot
  • Autosync Dropbox - Dropsync Screenshot
  • Autosync Dropbox - Dropsync Screenshot
  • Autosync Dropbox - Dropsync Screenshot

[werbung]

Die Software kann beliebige Ordner auf eurem Smartphone mit Dropbox synchronisieren. Die kostenlose Version kann nur einen Ordner synchronisieren, für die Vollversion werden normalerweise 4,99 Euro fällig, momentan ist die Pro-Version von Dropsync im Angebot und kostet im Oster-Angebot „nur“ 2,49 Euro. Wer die Software benötigt, der sollte wacker zuschlagen, neben der unbegrenzten Synchronisation kann man so auch Dateien über 5 MB Dateigröße hochladen.

Dropsync PRO Key
Dropsync PRO Key
Entwickler: MetaCtrl
Preis: 4,99 €
  • Dropsync PRO Key Screenshot
  • Dropsync PRO Key Screenshot
  • Dropsync PRO Key Screenshot
  • Dropsync PRO Key Screenshot
  • Dropsync PRO Key Screenshot
  • Dropsync PRO Key Screenshot
  • Dropsync PRO Key Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Danke für den Tip.
    Habe die kostenlose Version mal gerade getestet und für gut befunden.
    Sehr praktisch das ganze. Da kann man auch ruhig mal dem Entwickler etwas spenden 🙂

  2. Thomas Groß says:

    Ich nutze dafür unter Android seit längerer Zeit Folder Sync. Läuft auch super und ist im Gegensatz zu Dropsync vielseitiger (bspw. GDrive) einsetzbar.

  3. Nutzt das hier jemand in Verbindung mit BoxCryptor? Ich suche eine Möglichkeit den Großteil meiner Dropbox auf meine MikroSD zu speichern und dann die verschlüsselten Dateien offline mit BoxCryptor zu entschlüsseln. Danke!

  4. Hat folder sync irgendwelche Nachteile?

  5. Ich nutze schon länger ‚Folder Sync‘ (Löhnware) und bin sehr zufrieden damit.
    Dann noch ‚BoxCryptor‘ dazu und das Leben ist perfekt 🙂

  6. Was kann den Dropsync besser als Foldersync? Weiß das zufällig irgendjemand?

  7. Dropsync ist eigentlich dauerhaft wegen irgendwelcher „besonderen“ Aktionen im Preis reduziert. Ich fürchte, mit der Meldung seid ihr auf eine Werbemasche hereingefallen.

    Was die Software natürlich keineswegs schlechter macht. Auch ich habe die Pro-Version und nutze sie täglich!

  8. Benutze auch Folder Sync da damit auch Drive syncronisiert werden kann aber Dropsync ist dafür wesentlich komfortabler und intuitiver zu bedienen.

  9. Eine Frage habe ich zu dropsync. Eine super app, aber kann sie auch Dateien aus dem root Verzeichnis synchronisieren? Foldersync kann dies und fände ich auch interessant.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.