Deezer: SongCatcher zur Erkennung von Musik ab sofort in der Android-App verfügbar


Letztes Jahr hat der Musikstreamingdienst Deezer mit SongCatcher eine neue Funktion angekündigt, die in den nächsten Monaten verteilt werden sollte. Das ist nun der Fall, Nutzer der Android-Version der App können Musik nun auch auf diese Weise erkennen. Die Funktion steht sowohl innerhalb der App (über die Suche) zur Verfügung, ab Android 7.1 steht aber auch ein App-Shortcut bereit, der die Erkennung direkt vom Homescreen aus startet.

Erkannte Songs werden in einer Liste gesammelt, wo man sie dann später auch anhören kann. Nutzer des Free-Angebots könne hier allerdings nur auf eine zufällige Abspielreihenfolge zugreifen. Folgende Funktionen bietet SongCatcher von Deezer:

  • Zugriff auf einen vielfältigen Katalog mit über 53 Millionen Tracks aus der ganzen Welt
  • Sekundenschnelle Erkennung unbekannter Songs innerhalb der Deezer App – entweder über den Shortcut „Audio Search“ oder über die integrierte Suchfunktion in der App, die Nutzer direkt zu SongCatcher „Erkenne einen Song“ führt
  • Neu entdeckte Songs können direkt zu den Favoriten und/oder zu Playlists hinzugefügt werden
  • Alle mit SongCatcher entdeckten und gespeicherten Lieblingssongs können direkt über die App abgespielt werden
  • Verfügbar für alle Nutzer des Deezer Gratis-Angebots und für zahlenden Abonnenten

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

3 Kommentare

  1. Bei mir leider noch nicht angekommen (Version 5.4.19.9).

  2. Die Erkennung von Songs kann Google Play Music übrigens schon lange (über die Musiksuche).

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.