Congstar: Angepasste Tarife in der Sommeraktion

Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar kommt mal wieder mit neuen Angeboten ums Eck. Bei den „congstar Postpaid Tarifen“ Allnet Flat M und Allnet Flat L bekommen Kunden im Rahmen der Sommeraktion mehr Datenvolumen. Die congstar Allnet Flat M ist bei Online-Buchung ab dem 8. Juli mit 15 GB monatlichem Datenvolumen (statt 10 GB) inkl. LTE 25 für 22 Euro pro Monat erhältlich. Bei der congstar Allnet Flat L erhalten Kunden bei Online-Buchung 25 GB (statt 15 GB) inkl. LTE 25 für 30 Euro pro Monat. Im Handel ist die Sommeraktion für die congstar Allnet Flat M bereits am 1. Juli gestartet und endet am 31. August. Hier wird die Allnet Flat M von 6 GB auf 10 GB Datenvolumen aufgewertet.

Auch der Homespot-Tarif wird angefasst. Statt 55 Euro pro Monat gibt es den congstar Homespot mit 200 GB und LTE 50 im Rahmen der Sommeraktion für 40 Euro pro Monat. Dieses Angebot gilt sowohl für die monatlich kündbare Flex-Variante als auch für Laufzeit-Variante. Anfang des Monats gab es ja erste Neuerungen bei der Fair Flat. Im Rahmen der Aktion können Neukunden der congstar Fair Flat bei Online-Buchung 50 Euro sparen, die als einmalige Gutschrift mit dem Bereitstellungspreis und dem monatlichen Grundpreis verrechnet werden, so das Unternehmen in seiner Mitteilung.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. „Angebote“
    Das ist doch alles immer noch maßlos überteuert.

    • „Überteuert“ für „Monatlich kündbar im Telekom Mobilfunknetz“?
      Denke ich nicht.

      • 1. nicht in jeder Region ist das „Telekom Mobilfunknetz“ das Non-Plus-Ultra
        2. Ja selbst für Telekomverhältnisse ist das nicht extrem günstig, aber die monatliche Kündigungsmöglichkeit macht aus dem ganzen trotzdem ein nettes Angebot.

  2. Mobile Daten in Deutschland sind weiterhin masslos überteuert.

  3. Sind halt Preise fürs Telekom-Netz.
    Gibt doch heute für jeden ein passendes Angebot.
    Du musst ja nicht das Telekom-Netz nutzen.

  4. Was man ggfs. besser hervorheben sollte: Die „Sommeraktion“ verzichtet leider auf die bisher kostenlos enthaltene LTE50 Option, die man nun für rabattierte 3€ (statt 5€) monatlich zubuchen kann.

    Unterm Strich muss man sich also ernsthaft fragen, ob diese Angebote wirklich welche sind – man erhält zwar etwas mehr Datenvolumen, muss aber für die bisher kostenlos enthaltene Option bezahlen, wenn man ähnliche Konditionen möchte.

      • Die LTE50 war schon mal in anderen Aktionsangeboten inklusive (z.B. bis Ende April bei der Allnet Flat M oder für die Betatester der Fair Flat – sicher auch noch bei anderen Aktionen, aber an die beiden kann ich mich spontan erinnern), aber das waren halt alles befristete Angebote. Regulär war die LTE50 nie inklu, da hast Du völlig recht.

        Ich verstehe auch das Gemecker von Stephan nicht. LTE50 für 0€ war eine Sonderaktion, jetzt gibt es mehr Datenvolumen ohne Mehrkosten als Sonderaktion. Es wird sicher genug Leute geben, denen beim Mobilfunktarif mehr Volumen lieber ist als eine mehr an Geschwindigkeit, das man nur beim Download von großen Dateien und in Speedtests bemerkt.

    • LTE50 war nie inklu. Es gab aber schon öfters den Fall, dass die kostenpflichtige LTE50 Option vorgebucht war und erst ab dem dritten Monat (falls nicht gekündigt) berechnet wurde.

  5. Da war die Black Friday Aktion letztes Jahr aber besser!
    Mit 20GB Datenvolumen (Allnet Flat M) für 18€

  6. Macdefcom says:

    Hatte noch im letzten November den Allnet Flat M Tarif mit „nur“ 8GB bekommen. Jetzt wird im Rahmen eines Tarifwechsels die Erhöhung auf 15GB angeboten für nur 2,- EUR mehr. Verlängert sich mit einem Tarifwechsel eigentlich die Laufzeit des Vertrags?

    • Protonstar says:

      Ja, bei jedem Tarifwechsel läuft die Vertragslaufzeit wieder von vorne. Aber dafür kann man eben auch immer wieder beliebig den Tarif wechseln, sollte es bald ein noch besseres Angebot geben.

  7. Macdefcom says:

    EDIT:
    Die Tarifänderung wird übrigens nur beim damals abgeschlossenen 8GB-Tarif angeboten. Beim gleichen Tarif, der kurze Zeit später noch mit 10GB abgeschlossen wurde, gibt es den Tarifwechsel auf 15GB nicht (beides Allnet Flat M).
    Und nein, die Vertragslaufzeit verlängert sich nicht.

  8. Und wie immer wünsche ich mir eine günstigere Option am unteren Ende. 2-3 GB für 10€ bspw. und ich wäre dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.