Chromecast merkt sich nach Update die Lautstärke, anscheinend neue Funktionen im Anmarsch

Googles Streamingstick Chromecast bekommt aktuell ein Update spendiert. Besonders interessant ist das Update in Sachen Lautstärke. Chromecast merkt sich nun die Lautstärke zwischen einzelnen Sessions, was dafür sorgen sollte, dass wir weniger rumregeln müssen. Weitere Neuerungen sind im Bereich Stabilität zu suchen, ebenfalls wurden Bugs gefixt. Das Update wird automatisch angeboten, Google teilt mit, dass dies aber noch ein wenig dauern kann – das Rollout geschieht bis zur nächsten Woche.

chromecastWeitere Neuerungen könnte es bald in Sachen der Funktionalität geben. Bereits Ende März berichteten wir darüber, dass Chromecast bald die Möglichkeit bekommen könnte, neue Bildschirmschoner darzustellen, die aus eigenen Collagen oder Partikeln bestehen können. Reddit-Nutzer asjmcguire hat nun neue Entdeckungen gemacht. Er fand im Sourcecode des Homescreens Icons für die Darstellung des Wetters. Gut möglich, dass Google den Stick und den Bildschirm bald noch um Funktion erweitern möchte, die einen echten Mehrwert bringen. Übrigens: am 9.4.2014 läuft bei SternTV (22:15 Uhr, RTL) ein Chromecast-Test, den man mit „einer normalen Familie“ durchgeführt hat.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

22 Kommentare

  1. Am 8.4. läuft? Wohl eher lief… Oder sind meine Kalender falsch?

  2. Am 8.4.2014 also … schön, dass du einen Tag später drüber schreibst …

  3. Mal ganz ehrlich: Wer hat sich das Ding (so wie ich) auch gekauft in der Hoffnung, daß man damit wirklich mal etwas anfangen kann? Bitte Hand heben! Die 35 Euro waren mir völlig egal, aber nach der Installation habe ich das Teil nie wieder verwendet. Wieso sollte ich mir YouTube-Videos auf dem Fernseher anschauen? Streaming-Dienste (kostenpflichtig) verwende ich nicht. Ich denke, das Gerät hat Potential. Und deswegen habe ich es mir gekauft.

  4. Stern TV läuft heute, 09.04.2014, um 22.15 Uhr.

  5. Blöde Frage, aber ist der USB-Anschluss des Chromecasts noch zu was anderem gut außer der Stromversorgung?

  6. Wenn ich mir jetzt vorstelle, wie über andere Technologieunternehmen gelacht würde, wenn ein Produkt von ihnen sich vorher nicht die Lautstärke merken konnte, aber gut, es ist Google, da war das vorher schon super innovativ!

  7. Sorry, heute natürlich, ist berichtigt.

  8. Hab meine Chromecast zurückgeschickt, hab es einfach nicht geschafft es richtig zum laufen zu bekommen. Entweder konnte es nicht eingerichtet werden oder es konnten sich nach ein paar Stunden keine Geräte mehr mit dem Chromecast verbunden werden. Liegt wahrscheinlich auch an meinem Asus WLAN-Router…

  9. domol deo says:

    der chromecast läuft ja nur über WLAN, also mist!

  10. Da bin ich ja mal gespannt auf heute Abend.
    Ich denke zur Zeit ist Chromecast noch nicht für die breite Masse tauglich. Noch nicht mel für mich als versierter Techniknutzer.
    Die Installation ist super einfach, keine Frage. Aber die Apps sind doch sehr speziell. Besonders die der VoD Anbieter. Aber andere Apps, die z.B. einfach nur Bilder anzeigen sollen sind Mangelware. Entweder zeigen sie _alle_ Bilder einer Dropbox auf (super bei 500+ Bildern), oder die lokalen Bilder werden als Video (!?) Übertragen.

    Ich finde es aus google Sicht sehr riskant, den Stick jedem Ottonormalnutzer an zu bieten, über MM, Amazon usw. Die Gefahr der negativen Meinung über einen, in meinen Augen, Geek-Stick, ist recht hoch. Ich weiß nicht ob isch google damit einen Gefallen tut.

    Ich für meinen Teil werde das 35€ aber auf jreden Fall behalten, um zu sehen, was da noch kommt.

  11. @Manuel Exakt so sehe ich das auch. Bisher ist das alles ein wenig mau. Ich hatte erwartet, daß das Teil alles von meinem Smartphone oder meinem Tablet (beides Nexus-Serie) streamt. Also auch Filme auf dem Tablet. Aber…nö. Macht es nicht. Ich warte ebenfalls darauf, daß hier noch nachgebessert wird.

  12. Ich habe den Chromecast genau wegen dem gekauft was er kann. Und das macht er wunderbar und ich bin sehr zufrieden. Wird er noch um weitere Funktionen erweitert kanns nur besser werden.

  13. Chromecast spiel bei mir kein einziges lokales Video ruckelfrei ab. Das kann mein Samsung SmartTV besser.

  14. So richtig glücklich bin ich mit dem Teil auch noch nicht. Dachte auch man könnte einfach alles auf den TV zaubern, oder die Bilder vom Rechner.
    Aber mal eine blöde Frage. Wie bekomme ich das update. Kommt da ein Update für die App und ich muss mich dann mit dem CC verbinden. Oder muß ich immer wieder auf den HDMI Anschluss wechselt auch wenn ich ihn nicht brauche?

  15. D. Romeleitis says:

    Schaut euch einfach mal die Software Plex an. Mit der gebe ich alle Medieninhalte meines Servers auf meinem Fernseher wieder. Damit bin ich echt glücklich. Und mein Handy dient als Komfortfernbedienung…

  16. @domol deo
    das stimmt nicht.. du kannst auch wunderbar deinen Desktop Pc dafür verwenden um Inhalte zu casten. Du brauchst dafür kein WLan. Das brauchst du nur für das einrichten.

    Kleiner Hinweis an alle die nach dem Update Verbindungsprobleme haben: Startet euren Router neu und ggf. setzt den Chromecast einmal zurück. Hat bei mir geholfen.

  17. balabushka says:

    Hab mir den Chromecast gekauft, um bequem Dokus auf Youtube und aus der Mediathek gucken zu können – und das macht das Ding einfach perfekt. Ob es später mal Kaffee kochen oder mir ein Bier holen kann, ist mir ziemlich egal.

  18. merzmensch says:

    Also ich habe seit einer Woche Chromecast und bin sehr zufrieden damit. Youtube läuft in HD, mit einem Plugin kannst Du von deinem Desktop-Rechner mit Chrome Browser komplette Inhalte spiegeln (z.B. Hulu.com mit Ami-Proxi ;)), und mit einem kleinen Hack kann man von Android Chrome BETA Browser die meisten Streamingvideos anschauen, z.B. Vimeo, der Paradies der Cineasten. Eigentlich nutze ich nur Chromecast seit einer Woche mit meinem TV.

  19. Ich gebe nicht viel auf Chromecast und warte lieber auf den AIRTAME: https://www.indiegogo.com/projects/airtame-wireless-hdmi-for-everyone–2

  20. die folge is noch online ansehbar… wird am WE nachts wiederholt oder?!?

  21. Bin auch sehr zufrieden mit dem Chromecast. Ich schaue darüber Watchever, und Videopodcasts. Ich bin gerade dabei mit einem Raspberry Pi ein kleinen Nas mit DLNA/Upnp zu bauen. Der soll dann über das Tablet an den Chromecast streamen. Hoffe es klappt.

  22. Arno Nüm says:

    Hat irgend jemand schon das Update erhalten? Ich bis jetzt noch nicht.