Chrome 40 für Desktop und Android veröffentlicht, zahlreiche Security-Fixes und ein paar Neuerungen

Google hat die Stable-Version von Chrome 40 für Windows, OS X und Linux veröffentlicht. Diese Version enthält vor allem Security-Fixes, 62 Stück an der Zahl. Hierfür wurden auch zusätzliche 35.000 Dollar Prämien für das Finden von Bugs ausgeschüttet. Ein paar der Bugs zeigt Google an dieser Stelle. Neue Funktionen gibt es allerdings in der Android-Version. Hier kommen bereits aus der Beta bekannte Änderungen zum Tragen.

Chrome

Die Android-Version von Chrome 40 kommt mit dem verbesserten Zoom-Verhalten bei fixierten Headern auf Webseiten, dem neuen Lesezeichen-Manager, einer neuen Ansicht beim Kopieren von Urls, außerdem wurden auch hier zahlreiche Lücken geschlossen und Fehler beseitigt. Die neue iOS-Version haben wir schon an dieser Stelle beleuchtet.

Das Update der Desktop-Verison kommt automatisch, nutzt Ihr Chrome nicht, könnt Ihr die aktuelle Version hier herunterladen. Android-Chrome_Nutzer erhalten das Update ebenfalls automatisch, die Frage ist nur wann. Wer nicht warten möchte bis Google so gnädig ist, kann das Update auch bei APKMirror herunterladen.

Die aktuelle Stable-Desktop-Version trägt die Nummer 40.0.2214.91, die Android-Version 40.0.2214.89, iOS kommt mit Nummer 40.0.2214.69.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

9 Kommentare

  1. Servus,

    könnt ihr auch wieder eine Portable Version online stellen? Also eine bei der man nichts mehr sonst runterladen muss? Unser Proxy in der Firma ist, sagen wir mal, sehr restriktiv und blockiert gleich alles was nur nach Google Riecht.

    Die Letzte Version in eurem Downloadbereich ist der 38’er :-/.

  2. ich kann an den lesezeichen weder mobil noch auf dem desktop eine veränderung feststellen.. muss ich da noch was aktivieren?

  3. Ich habe immer wieder das Problem, dass wenn ich eine Datei runter- oder hochladen möchte, dass beim Aufruf des Explorer-Fensters Chrome abstürzt. Ich hab schon ein neues Profil angelegt, und sogar den kompletten PC und Chrome neuinstalliert, aber das Problem kam bisher immer wieder. Weiß jemand, woran das liegt?

    In chrome://conflicts ist kein Fehler angegeben..

  4. @fabi

    lesezeichen wurden bei der destop version nicht geändert

  5. habt ihr auch probleme mit der portable version?

    wenn ich diesen updater starte und auf release klicke wird angezeigt kein update gefunden (installiert ist noch v 39)

  6. Na toll, hab gerade das Update gemacht und jetzt läd Chrome (Windows 7) keine Seiten mehr. Weder die Einstellungen, noch die flags-Seiten, History…

  7. @Crystal

    Habe hier das gleiche Problem und bisher keine Lösung gefunden – nervt gewaltig. Bin deswegen wieder zum Firefox gewechselt.

  8. Wollte auch Interesse an einer aktualisiergen Version des Portable Edition anmelden. Auch bei uns in der Firma klappt das mit dem Updater wegen restriktiver Proxy Machenschaften nicht, da wär ein aktualisieres Install-Paket mal wieder schön nachdem die 39 übersprungen wurde 😀

  9. Ich hab am Notebook (Win 8.1) immer noch v35, kann aber nicht aktualisieren (auch nicht automatisch). Sie nennt sich „35-dev#####“.

    Weiß jemand Abhilfe für das Problem?