Chrome Home: Wird die Chrome-Anpassung bereits wieder fallen gelassen?

Seit Monaten ist in Verbindung mit Googles Browser Chrome immer wieder von der UI-Anpassung namens Chrome Home zu lesen. Unter anderem hat Caschy in diesem Beitrag einen ersten Einblick in Googles Vorstellung vom neuen Interface geben können. Die Adressleiste befindet sich in Chrome Home am unteren Browser-Rand, die hochziehbare New Tab-Page beinhaltet die Schnellzugriffe auf häufig besuchte Seiten.

Doch im Moment häufen sich laut Android Police die Meldungen, dass die bisher standardmäßig in den Dev- und Canary-Versionen des Browsers aktivierte Oberfläche nicht mehr in der Form existieren würde. Zwar ließe sie sich weiterhin per Flag aktivieren, doch auch der in der New Tab-Page angepriesene Link zum Aktivieren der neuen Oberfläche wurde entfernt. Des Weiteren taucht im Chromium-Bugtracker aktuell folgende Meldung auf:

In Verbindung mit den vorher genannten Meldungen kann also durchaus der Eindruck entstehen, dass Chrome Home keine Zukunft mehr hat. Zahlreiche Nutzer dürfte das freuen, war die neue Oberfläche doch nicht unbedingt die beliebteste. Natürlich kann die Meldung auch genauso gut bedeuten, dass das „Experiment“ Chrome Home nun für beendet erklärt wurde und ein finaler Release bevorstehe. Könnte, hätte, würde, wenn. Ganz zusammenpassen würde das allerdings nicht mit der Tatsache der deaktivierten Standardoberfläche in den Testversionen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

4 Kommentare

  1. Google war, ist und bleibt eine Bastelbude.
    Kann man gut finden. Muß man nicht.

  2. https://www.xda-developers.com/google-deprecating-bottom-address-bar-chrome-home-chrome-duplex/

    Scheint evtl durch etwas anderes ersetzt zu werden? Es ersatzlos zu streichen fände ich sehr schade, fand die Leiste unten sehr praktisch.

    @fakeram: UX-Experimente gibt es immer; dass Google die Nutzer hier mit einbezieht finde ich sehr gut. Und Chrome Home war nie offiziell, also kann man hier auch nicht wirklich einen Strick draus drehen…

  3. Ich fände das Konzept sehr gut und nutze es auch aktuell, wie lange das aber noch geht, Mal schauen. Ich hoffe Mal dass es wiederkommt, bzw erneuert wird. Würde es echt vermissen.

  4. Also ich habe gestern morgen mein Op 3t neu aufgesetzt. Und als ich die Apps aktualisiert habe. War das neue Chrome drauf. Hatte mich zuerst gewundert, da das ganze an mir scheinbar vorbei gezogen ist. Ich finde das neue Chrome „Home“ jeden Falls echt geil.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.