Chrome 45 erschienen & Portable Google Chrome 45

artikel_chromeNutzer mit aktiviertem Auto-Update haben ihn bereits: Google Chrome 45. Ein überaus wichtiges Update, behebt es doch insgesamt 29 Sicherheitslücken, von denen sechs als kritisch eingestuft worden sind. Chrome 45 stopft so beispielsweise auch die Logjam-Sicherheitslücke und setzt nun für den Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch eine Schlüssellänge von mindestens 1024 Bit voraus. Ebenfalls sehr bedeutend: Chrome spielt nun unwichtige Flash-Inhalte nicht mehr automatisch ab (wir berichteten).

Google selber war das Finden der Sicherheitslücken durch externe Sicherheitsexperten dieses Mal über 40.000 Dollar wert. Wie immer habe ich das Ganze in ein portables Paket gepackt, dass ihr unterwegs vom USB-Stick, einer Speicherkarte oder einer externen Festplatte starten können. Entpacken, ChromeLoader.exe starten und loslegen.

>> Download Portable Google Chrome 45

new-chrome-logo

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. NPAPI ist jetzt mit Chrome 45 auch weg gefallen?

  2. „Ebenfalls sehr bedeutend: Chrome spielt nun unwichtige Flash-Inhalte nicht mehr automatisch ab (wir berichteten).“ – der war gut. Gar nicht mehr. Genau wie Java-Applets, Silverlight, Adobe PDF, … Mit Chrome 45 ist die Unterstützung für NPAPI weggefallen.

  3. Hey Caschy, vielen Dank für die Pflege des portablen Pakets. Ich schätze das sehr!

  4. Ich brauche mein Flash-Plugin, aber nicht Chrome 45.
    Viel bessere Browser sind der Slimjet und der Centbrowser.
    Beide blockieren Canvas Fingerprint und WebRTC in den Einstellungen
    und beide gibt es als portable Version.

    Manche User glauben, daß die gestopften Sicherheitslücken für sie gut seien,
    doch im Allgemeinen stopft der NSA seine eigenen Sicherheitslücken
    und fügt mehr Kontrolle hinzu. Wer genau hinsieht, kann das auch erkennen.

    http://www.centbrowser.com/history.html

    http://www.slimjet.com/de/

  5. @Warpig
    jo ist ja schon seit 42 „tot“, brauch ja eh keiner.

  6. @Freddy: Chrome 45 hat auch weiterhin direkt den Flash Player 18.0.0.233 eingebaut und kann Flash abspielen.

  7. namerp, doch, die Leute, die Battlefield spielen. 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.