[CES 2020] Dolby Vision IQ und Filmmaker Mode für LGs TVs von 2020 bestätigt

LG hat seine Vorab-Pressekonferenz zur CES 2020 abgehalten. Neben den neuen 8K-TVs, über die Caschy euch ja schon in diesem Beitrag aufgeklärt hat, zeigte man auch den bereits angekündigten OLED-Fernseher, der sich von der Decke rollen lässt. Zwei weitere Details stachen für mich aber besonders heraus: Die Ankündigung von Dolby Vision ÍQ sowie die Bestätigung des Filmmaker Modes für die TV-Modelle aus dem Jahr 2020.

Kurz eine Rekapitulation des Filmmaker Modes: Jener wird sich an LGs Premium-TVs des Jahres 2020, sowohl die NanoCell LCD als auch die OLED sind gemeint, offenbar per Tastendruck zuschalten lassen. Dann werden alle Bild-Verschlimmbesserer automatisch abgeschaltet und für eine akkurate Farbwiedergabe, das passende Bildformat sowie die korrekte Framerate gesorgt. LG ist einer der ersten Hersteller, der den von Kreativen geforderten Filmmaker Mode nun als Standard in seine Geräte implementiert.

Dolby Vision IQ wiederum soll eine akkurate HDR-Wiedergabe gewährleisten, ungeachtet der Lichtverhältnisse im Raum. Auch dieses Feature wird Standard für die neuen Premium-TVs von LG. Viele Details zur Funktionsweise wusste man aber leider nicht zu enthüllen. Werden da vielleicht einfach die Sensoren zur Erkennung des Umgebungslichtes deaktiviert? Oder erfolgt ganz im Gegenteil eine exakte Vernetzung mit den Sensoren? Das ist aktuell leider unklar. Laut LG solle Dolby Vision IQ jedenfalls die HDR-Erfahrung noch weiter verbessern. Warten wir es einfach mal ab.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Bild-Verschlimmbesserer Ist ziemlich pauschal. Schade das dies nicht deferenzierter betrachtet wird.

  2. Nur um das „Dolby Vision ÍQ “ Bild zu vermarkten wird das HDR Bild jetzt auch noch verdunkelt dargestellt wie damals schon das SDR Bild gegenüber dem HDR Bild. Marketing muss ihre Grenzen haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.