BlackBerry schaltet Info-Seite zum BlackBerry Priv, will Interessenten zum Verkaufsstart informieren

artikel_bb_privBlackBerry wird mit dem BlackBerry Priv sein erstes Android-Smartphone auf den Markt bringen. Während das Gerät bereits eine Art Mini-Review erhielt, bleibt eine Frage noch offen: Wann kann man den Slider mit Hardware-Tastatur kaufen? Leider wird diese Frage auch jetzt noch nicht beantwortet, Interessenten können sich aber bei BlackBerry registrieren, um informiert zu werden, wenn dies der Fall ist. Im Herbst sollte das Smartphone eigentlich kommen, es gibt aber auch Stimmen, die von einem Verkaufsstart nicht vor 2016 ausgehen.

BBpriv

Die Registreirungsseite, die übrigens auch auf der deutschen BlackBerry-Seite verlinkt ist, verrät zudem noch die Akkukapazität. Satte 3410 mAh sind in dem Smartphone verbaut, das sollte theoretisch für eine sehr ordentliche Laufzeit sorgen. BlackBerry hebt außerdem die Tastatur hervor, nennt aber auch Schneider-Kreuznach zertifizierte Kamera und spricht von einer außergewöhnlichen Soundqualität. Mit dem BlackBerry Priv wird auch DTEK by BlackBerry eingeführt, ein Warnsystem, das für Privatsphäre sorgen soll. Interessenten können sich an dieser Stelle registrieren. Oder Ihr lest einfach hier, wir werden Euch auf jeden Fall informieren, sobald BlackBerrys Android-Slider verfügbar ist.

(via 9to5Google)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

4 Kommentare

  1. Also ich weiß ja nicht…. das Teil will wieder eins für alle sein. Barren von BB sind ok. Aber Slider…?

  2. Ich freu mich drauf. Könnte mein nächstes Phone werden! Hoffe die Cam kann ähnliche fotos machen wie vieleicht ein iPhone 5s.

  3. Wie schon mal erwähnt: Dual SIM Micro SD Slot, mindestens 16 Megabixel Camera, NFC, Bluetooth 4.1. Natürlich Android 6. Das sind die Specs, die zum Erfolg führen werden.

    Es wird sich innden Firmen wie warme Semmeln verkaufen!

  4. CyanogenMod auf einem Blackberry wird es sicherlich nicht geben werden. Es wird mit Sicherheit sogar sehr schwer werden dieses Gerät zu rooten.

    Und dann muss auch erst mal ein Interesse zeigender Coder CM für das BB Priv portieren. Alles nicht so einfach.