AVM FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!Box 7560 und FRITZ!Box 7580

AVM ist in Fahrt. Vor der IFA stellte der Berliner Hersteller nicht nur einen neuen Router (FRITZ!Box 6890 LTE) vor, sondern auch die finale Version von FRITZ!OS 6.90. Großes Release, welches zuerst diverse Repeater und Powerline-Modelle erreichte – überraschenderweise nicht die FRITZ!Box 7490 oder die 7590. Und auch das jetzt erschienene Update betrifft nicht die genannten Boxen, denn erst einmal sind die Updates für FRITZ!Box 7560 und FRITZ!Box 7580 zu haben. Wann die nächsten Boxen folgen, steht in den Sternen – aber wir werden zeitnah berichten. Nutzer der FRITZ!Box 7560 und der FRITZ!Box 7580 können ja mal ihre ersten Eindrücke nach dem Update auf FRITZ!OS 6.90 schildern.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Ich denke mal dass sie 7490 die meistverkaufte ist?
    Vielleicht erstmal mit den anderen Modellen testen ob alles gut läuft?

  2. Hm, schade immer noch nicht für die 7590… muss ich eben noch ein bisschen warten 🙂

  3. Ich habe die aktuelle Beta auf einer 7490 – hat mir einen Repeater zerlegt beim Versuch dort ein Firmware-Update drauf zu pushen :-/
    Habe das Ding eingeschickt, noch nix weiter gehört

  4. Da steht nix „in den Sternen“, denn, AVM hat auf der IFA betont, dass zunächst einmal die neuesten Modelle mit Version 6.90 beliefert werden und danach die 7490 „in den nächsten paar Wochen“ folgen soll. Sie versuchen diesen Zeitraum aber so kurz wie nur möglich zu halten. Erst dann wird man sehen welche Router noch so nach und nach das Update erhalten werden. Über z.B. die 7390 wurde gar nichts gesagt, wobei natürlich davon auszugehen ist, dass auch sie das Update irgendwann bekommt.

  5. @Adrian: die 7390 wird offiziell nicht mehr unterstützt (End of Maintenance):
    https://avm.de/service/eos-liste/fritzbox/

  6. End of Maintenance FRITZ!Box 7390 01.07.2017
    also wird es das Update für die 7390 meiner Vermutung nach nicht mehr geben.

  7. @x02a Oha, danke für den Hinweis. Wusste ich bis dato noch gar nicht.

  8. AVM erstaunt mich in der letzten Zeit immer wieder. Bei mir verfestigt sich der Eindruck, dass es mittlerweile mehr auf den Vertrieb und Umsatz ankommt und weniger auf die Qualität, für die AVM berühmt gewesen ist. Wenn ich an den halbherzigen Versuch des Fritz!Mini denke…
    Löblich das der Support mit 5 Jahren gut ist. Weniger löblich, dass es mittlerweile mehr Zeit braucht die Produkte auf einen angemessenen Qualitätslevel zu entwickeln. In der Regel sind die Produkte -meiner Meinung nach- erst nach 1 Jahr vollständig ausgereift. Nun denn, die angebotenen Produkte sind für einen Doofi wie mich gut geeignet und können schnell genutzt werden.

  9. @Wolfgang: ich hab mir eine 7590 gekauft und bin direkt damit zufrieden, hab hier allerdings auch etwas überlegt, doch leider ist meine alte Box durch einen Blitzschaden gestorben…

    Ich bereue es jedenfalls nicht dass ich direkt die 7590 gekauft hab! Läuft seit dem 1. Tag super… aber wie du schreibst, teilweise gab es schon richtige Bananenprodukte bei AVM (wenn ich and den Anfang von der 7390 denke…)

  10. Schade, für den DVB-C Repeater gibt es immer noch keine neue Firmware.

  11. Vorgestern die Repeater 1750 sowie Powerline 540 mit Update versorgt. Gestern Abend dann die Fritzbox 7580. Alles läuft geschmeidig. (Wie bisher) Konnte keine Verbesserung für mich ausmachen. Allerdings gefällt mir die Heimnetzübersicht jetzt besser. Man hat grafisch aufbereitet eine Übersicht welches Gerät, auf welchem Weg, mit der Box verbunden ist. Klasse. Muss allerdings weit scrollen, da im Schnitt 40-50 Geräte aktiv eingebunden sind

  12. Meine 7560 bootet seit dem Update alle paar Minuten neu. Extrem nervig. Bisher konnte ich keine Lösung finden. Die alte Firmware wieder laden lässt das Gerät nicht zu. Auf der AVM Webseite heißt es zum Thema Downgrade nur, dass es bei diesem Gerät nicht angeboten wird.
    Support ist kontaktiert, aber wenn die sich vor Mittwoch melden fress‘ ich nen Besen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.