AVM FRITZ!OS 6.90 ist offiziell

29. August 2017 Kategorie: Internet, Smart Home, geschrieben von: caschy

AVM hat im Vorfeld der IFA 2017 in Berlin nicht nur eine neue FRITZ!Box vorgestellt, sondern auch FRITZ!OS 6.90 ist aktuell. Darüber haben wir im Vorfeld schon einige Male berichtet, denn hier fließt bei einigen Geräten eine von AVM sogenannte WLAN-Mesh-Technologie mit ein. Außerdem stärkt das neue Release laut AVM die FRITZ!-Produkte in den Bereichen Komfort, Sicherheit und Stabilität. Zum Thema Mesh: Die FRITZ!Box ist die Zentrale. Sie stellt den Internetzugang her (Ebene 1), ist eine WLAN-Basis und kann ein Mesh-Netzwerk aufbauen.

 

Alle FRITZ!-Produkte (WLAN Repeater, Powerline-Adapter) tauschen sich im Mesh untereinander aus, gleichen Einstellungen ab und optimieren die Leistung der angeschlossenen Endgeräte. Dies geschieht reibungslos und ohne Zutun des Anwenders, so AVM.

Zu den neuen Funktionen von FRITZ!OS 6.90 zählt die neue Heimnetzübersicht mit einer Mesh-Verbindungsgrafik für mehr Transparenz und Komfort. Sie zeigt, über welches FRITZ!-Produkt und über welche Verbindungsqualität Smartphones, Notebooks etc. verbunden sind.

Ebenfalls neu ist Band Steering für FRITZ!WLAN Repeater und WLAN-fähige FRITZ!Powerline-Geräte. Dualbandfähige WLAN-Geräte finden so für jedes Smartphone, Tablet etc. das optimale Übertragungsband in 2,4 GHz und 5 GHz.

Die Erweiterung der automatischen WLAN-Kanalwahl und die „Selfhealing-Funktion“ bei Verbindungsverlust sollen zusätzlich für zuverlässiges WLAN mit großer Reichweite sorgen. Um die Interoperabilität mit Produkten anderer Hersteller zu verbessern, wurde bei FRITZ!WLAN Repeater die WLAN-Einrichtung per WPS-Push-Button überarbeitet.

Ebenso optimiert das neue Update das Zusammenspiel von FRITZ!Box mit DECT-Telefongeräten von Gigaset und Deutsche Telekom. FRITZ!OS 6.90 beinhaltet Verbesserungen bei der VoIP-Sprachqualität und den Reaktionszeiten bei Datenanwendungen.

FRITZ!OS 6.90 wird im September 2017 schrittweise für folgende FRITZ!-Produkte veröffentlicht: FRITZ!Box 7590, 7580, 7560 und 7490; FRITZ!WLAN Repeater 1750E, 1160, 310 und 450E; FRITZ!Powerline 1260E, 1240E, 540E und 546E.

Mal schauen, ob ich zeitnah zu einem Test komme, denn meines Wisssens hat in Sachen Mesh AVM wohl Nachholbedarf, was allerdings auch an den verwendeten Hardwarekomponenten liegen dürfe.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25311 Artikel geschrieben.