AVM FRITZ!Box 7430 bekommt ab sofort FRITZ!OS 7.21

Die Nächste bitte! Nach der FRITZ!Box 7490 verteilt AVM auch für das Modell FRITZ!Box 7430 das neue FRITZ!OS 7.21. Der Download dürfte für Kunden direkt über die Oberfläche möglich sein, rund 28 MB, bis oben hin voll mit Neuerungen und Verbesserungen. In diesem Sinne: Fröhliches Aktualisieren eurer Box.

Neue Features:

Mehr WLAN-Sicherheit mit dem neuen Verschlüsselungsstandard WPA3
Offener WLAN-Hotspot für Gäste, der Daten sicher verschlüsselt überträgt (OWE)
Mehr WLAN-Performance mit Mesh Steering und dem Mesh-Autokanal
Internetzugang für einzelne Geräte komfortabel aus- und wieder einschalten (Gerätesperre)
Sicheres Telefonieren am Telekom-Anschluss durch Sprach-Verschlüsselung
Mehr Komfort für Online-Telefonbücher, Anrufbeantworter und Faxfunktion
Smartes Telefonbuch zeigt am FRITZ!Fon passende Kontakte bereits während der Nummerneingabe

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. Einfach mal danke für Deinen Riesenpool an Artikeln. Und danke, dass Du das jahrelang sogar umsonst gemacht hast. Danke für Deine Zeit und Mühen. Natürlich auch an Deine Autoren.

    • Eher kostenlos, es war nicht alles umsonst!

    • Dem schließe ich mich gerne an. Vor allem bekommt man hier immer vernünftige Informationen die nicht so reißerisch bearbeitet sind. Ich lese den Blog so ziemlich jeden Tag. Vielen Dank dafür.

  2. 7430 oder 7490? Oder sogar beide?
    Meine 7490 habe ich jedenfalls vorhin aktualisiert….

  3. Bei dem „Tempo“ gehe ich mittlerweile davon aus, dass meine 4040 wohl kein Update auf 7.21 bekommen wird. 🙁

    • @peter:
      Die 4040/20 wird die 7.21 auch bekommen, ebenso wie die noch fehlende 3490 … ist doch dieselbe Hardware der 7490/30.

    • Ich vermute, AVM wird jetzt erst mal den ersten Schwung an Modellen „stabil machen“ … und dann so nach und nach an die anderen ran gehen.

      Die 4040 (von der ich auch noch eine habe) hat doch ganz gute Chancen – Sie ist noch im aktuellen Produktprogramm und noch nicht in der EOM-Liste.

      Und selbst wenn sie da z.B. im Oktober rein kommen sollte, wird vermutlich nicht der 30.10.20 EOM sein…

      Die 4040 kam im August 2016 auf den Markt. Die 6590 Cable (welche ein Update bekommen hat) kam im Juni 2017 auf den Markt. Auch hier wieder ein Indiz, daß auch die 4040 dabei sein sollte.

      Dazu kommt noch: die 4040 ist technisch recht eng mit der 7530 verwandt:

      https://boxmatrix.info/wiki/FRITZ!Box_4040
      https://boxmatrix.info/wiki/FRITZ!Box_7530

      Ich gehe deshalb davon aus, daß, nachdem die 7530 stabil läuft, auch die 4040 bald 7.21 bekommen wird.

      Mehr „Sorgen“ macht mit da die 7430 meines Vaters … allerdings ist die auch noch nicht in der EOM Liste … und sie teilt sich teilweise die Hardware-Architektur mit der 7490 (welche ein Update bekommt) …

      • Danke für eure Antworten, das macht mir ein wenig Hoffnung, da ich die 4040 erst vor 3 Monaten neu gekauft habe.

        • Ein guter Tip sind im Moment gebrauchte 7520 von 1&1.

          Ich habe jetzt schon 2 auf eBay Kleinanzeigen erstanden und zur 7530 umgeflasht – laufen prima.

      • Hier geht es doch um das Update 7.21 für die 7430,oder? Also keine Sorgen machen sondern die Box vom Vadder updaten!

        • Stimmt … oh jee… danke!

          Da hat mein Gehirn aus der 7430 eine 7530 gemacht, weil es nicht damit rechnete, daß die so schnell die 7.2x bekommt….

          Werde ich gleich am Wochenende mal aufspielen – und auch testen, ob das VPN zwischen den 2 Boxen schneller geworden ist….

  4. Weiß jemand zufällig was der Unterschied ist zwischen 7.20 und 7.21? Tät mich jetzt im Speziellen für die 7590 interessieren, die ja „nur“ 7.20 hat (wohl mit Bug).

  5. Bis jetzt kann man die 7.21 nicht laden für die 7430.

    • Geht jetzt doch 😉

      • Ich kann nur abraten von diesem Update. Es brachte mir nur Probleme ein, wie ein extrem langsamer Zugriff auf die Benutzeroberfläche, wie sporadische Neustarts bei Zugriff auf die Oberfläche und auch ohne Zugriff auf diese, teilweise Mesh repeater ohne Funktion, teilweise über Fritz Fon c5 kein Zugriff auf smarthome Geräte, WLAN schaltet sich von selbst aus… immerhin wird nach jedem Neustart ein Fehlerbericht an AVM gesendet. Alle verbundenen Geräte haben aktuellen Softwarestand.
        Ein zurücksetzen brachte keinen Erfolg. Ich muss dazu sagen dass diese Fritz 7430 bisher 4 Jahre fehlerfrei gearbeitet hat ! Werde Mal AVM kontaktieren

        • Bei mir hier mit der 7430 dasselbe. Häufiger sporadische neustart der FB, teilweise dann Probleme mit dem WLAN Modul und erneutem Neustart.
          ich werde wohl wieder auf das 7.12 downgraden.

        • Moin Hannes,
          hast du Antwort von AVM bekommen. Plage mich mit den gleichen Sorgen und Vodafone sagt auch nur als Lösung „Zurücksetzen“
          Grüße Alf

          • Johannes Kempka says:

            Zurücksetzen, dabei nicht eine evtl vorher erfolgte Sicherung beim neuaufsetzen wiederherstellen. Alle Daten neu eingeben.
            Läuft nun stabiler und ohne Aussetzer im Regelbetrieb. Bei Zugriff auf die Oberfläche kam seitdem 1 Mal ein Neustart vor. Vielleicht ist ja bei AVM was in Arbeit was mir noch nicht bestätigt wurde

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.