Asus Zenfone 9: YouTube-Video zeigt Gerät und einfallsreiches Zubehör vorab

Nachdem vor rund einem Jahr das Asus Zenfone 8 auf den Markt gekommen ist und das Unternehmen nun mit dem ROG Phone 6 direkt eine gelungene Neuauflage seines Gaming-Smartphones vorgestellt hat, sollte auch ein Zenfone 9 nicht mehr allzu weit entfernt sein.

Nun hat das Unternehmen auf seinem YouTube-Kanal „aus Versehen“ ein Promo-Video zu eben jenem Gerät veröffentlicht, das einige Dinge vorab verrät. So etwa den seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor, der im sogenannten „Smart Key“ sitzt – eine Taste, die auch auf Wischgesten reagieren kann. Leaker „SnoopyTech“ hat jedenfalls noch ein paar weitere Hardware-Highlights in petto, seine Leaks waren in der Vergangenheit oft zutreffend:

 

SoC als auch Display klingen durchaus spannend, ich behaupte aber mal, dass die Kamera hier vermutlich wieder eher in der Mittelklasse anzusiedeln sein wird. Für einen kommunizierten Preis von 800 bis 900 Euro bekommt man aber dennoch schon einiges geboten. Der neue Snapdragon 8+ Gen 1 ist der gleiche, der auch schon das neue ROG Phone 6 befeuert. Interessant ist im Werbevideo auf jeden Fall auch das Zubehör, darunter die „Smart Backpack Mount“ – eine Halterung für das Zenfone am Rucksack, damit man das Gerät beim Wandern und Co. als Kamera verwenden kann. Auch eine Art modulare Handyhülle wird dort gezeigt, unter anderem mit einem ausklappbaren Ständer zum Videoschauen, etc.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Ich hoffe es kommt noch ein Modell mit der Schwenkkamera. Ich besitze noch das mittlerweile 3 Jahre alte ZenFone 6 und möchte auf die Kamera nicht mehr verzichten. Die nachfolger 7 und 8 waren technisch kaum ein Update.

    Leider wurde auch nach exakt 24 Monaten alle Updates eingestellt, obwohl 36 Monate Sicherheitspatches versprochen wurden

  2. So, und jetzt bitte noch ein 9a im gleichen Gewand, mit SD778 und respektabler Kamera, samt 4.500mAh-Akku und Preis bis max. 399€. Danke!

  3. Jetzt noch QI und eine Updategarantie für (mindestens) 4 Jahre, und es wäre aufgrund der „kompakten“ Größe eine Überlegung wert. Auch wenn mir der Preis eigentlich deutlich zu hoch ist. Das Zenfone 8 ist leider sehr Preisstabil, was ich beim 9er auch befürchten würde.

  4. Schon, dass es wieder kleinere Modelle mit guter Hardware gibt!
    Leider hat Samsung zu sehr beim Akku gespart und Asus hat den Ruf einer miesen Update-Politik…
    Aktuell hoffe ich wohl auf das S23 von Samsung…

  5. ah, ein neues Zenfone
    Bin gespannt auf das grössere Pro ( wenn es denn so heisst )

    Das 9er ( ohne Pro ) ist mMn angesichts der mittelmässigen Ausstattung zu teuer

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.