ARTE-App ab sofort mit Chromecast-Unterstützung

arte

Kurz notiert: der Kultursender ARTE hat ein Update seiner App im Google Play Store eingestellt. Bereits im Mai ging eine Anfrage an den Sender, wann wir Nutzer denn mit einer Unterstützung von Google Chromecast rechnen können. Die damalige Antwort: bis September. Nun haben wir  Juli, bei Arte ist man mit dem Update anscheinend etwas schneller fertig geworden, sodass nun alle Freunde des gepflegten Arte-Programms dieses auch vom Android-Smartphone oder Tablet an den Streaming-Stick senden können. Alternativ gibt es für diverse Sender natürlich auch MediaThek Cast. In diesem Sinne: viel Spaß und fröhliches Streamen! (Danke Manuel!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. So macht man das! Können ARD und ZDF einpacken, geldgierige Drecksvereine.

  2. Hoffentlich bald auch für iOS.

  3. In meinen Augen vom Programm her ohnehin mit Abstand der beste deutsche Sender.

  4. bester Sender find ich