Apple veröffentlicht iOS 11.4 Beta 2

Am 2. April veröffentlichte Apple kurz nach Erscheinen der finalen Version von iOS 11.3 die erste Entwickler-Beta von iOS 11.4. Soeben hat der Konzern aus Cupertino die zweite Testversion des neuen Release nachgeschoben und liefert damit wieder allerlei Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen aus. Die öffentliche Beta sollte spätestens morgen folgen.

iOS 11.4 bringt neben den erwähnten Fixes und Verbesserungen auch wieder ein paar neue Features mit. Unter anderem ist die iCloud-Synchronisation für iMessages wieder mit an Bord und auch AirPlay 2 hat sich in der ersten Beta wieder sehen lassen. Neue Funktionen wie das Bilden eines Stereo-Paars mit zwei HomePods interessieren uns hierzulande noch nicht, da der smarte Lautsprecher bei uns noch nicht zu haben ist. Ansonsten gibt es keine sichtbaren Änderungen in dem Release. Sollten sich in der zweiten Version noch Neuerungen versteckt haben, erfahrt ihr es hier.

Solltet ihr eine Apple Watch oder einen Apple TV euer Eigen nennen: Auch dort sind neue Betaversionen zu finden.

Viel Spaß beim Testen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

3 Kommentare

  1. Naja, „neue Funktionen wie das Bilden eines Stereo-Paars mit zwei HomePods“ interessiert zumindest mich auch hierzulande durchaus, weil das u.U. meine Kaufentscheidung beeinflusst, wenn der Lautsprecher hier mal verfügbar ist. 🙂

  2. Darf man fragen, welches Wallpaper da im Bild verwendet wird?

    Danke! 🙂

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.