Apple veröffentlicht iOS 10.1 Public Beta 3

ios 10Kurz notiert: Apple hat heute die dritte Beta von iOS 10.1 für freiwillige Tester freigegeben. iOS 10.1 dürfte vor allem für Besitzer eines iPhone 7 Plus interessant sein, da mit diesem Update die Portrait-Funktion für die Kamera kommen wird. Wie der Tiefeneffekt zur Geltung kommt, haben wir mit der ersten Beta bereits vorgestellt. Außerdem soll iOS 10.1 ein besseres RAM-Management im Gepäck haben, das für weniger Abstürze und schnelleres Wechseln zwischen Apps sorgt. Wer noch nicht in der Beta ist, sich hierfür aber anmelden möchte, kann dies auf dieser Seite erledigen.

bildschirmfoto-2016-10-11-um-21-38-53

(Danke Christoph!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. Sehr praktisch. Bis die beta rum ist bekomme ich wahrscheinlich erst mein iPhone 7+. Hab direkt am 11.9 im Media Markt vorbestellt, aber die meinten vor November liefert Apple nix..
    Künstlich hochgehalten.. Die rederei Geschichte ist doch ein hoax

  2. Liegt wahrscheinlich am RAM Management. Das Spiel Star Wars Commander ist aufm iPad Pro nicht mehr spielbar. Nach ca. 45 Sekunden eine einzige Ruckelorgie.

    Ob es bei anderen Spielen auch der Fall ist kann ich nicht sagen, ist das Einzige was ich spiele.