Apple TV 3 für 48,99 Euro bei Mobilcom-Debitel

ATV_MD

Nachdem der Apple TV 3 gerade erst eine Preissenkung seitens Apple erfahren hat, gibt es diesen nun in den Mobilcom-Debitel-Shops noch einmal eine ganze Ecke günstiger. Wer in den Shops eine Kundenkarte beantragt, erhält noch einmal 10 Euro Rabatt auf das auch schon günstige Angebot mit 58,99 Euro. Somit kommt man auf einen Preis von 48,99 Euro für den ATV 3, da kann man auch schon einmal über die nicht mehr ganz frische Hardware hinwegsehen. Das Angebot gilt nur in den Shops, online kann es nicht wahrgenommen werden. Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht oder bis spätestens 12. April. (Quelle: MyDealz)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

17 Kommentare

  1. Ist schon ein netter Preis.
    Bietet mir diese Box, zusätzlich zu meinem Amazon FireTV und MK808B Plus mit OpenElec irgendeinen Mehrwert? Insbesondere, wenn man sonst keine Apple Geräte in Benutzung hat?

  2. Mein Kommentar says:

    Ich hoffe ja irgendwie, dass dies ein gutes Zeichen dafür ist, dass Apple dann im Herbst endlich eine neue Apple TV-Box mit eigenem App Store veröffentlicht. Ich hatte bereits die meisten vorherigen Apple TV-Generationen, die aber meist wieder nach kurzer Zeit verkauft, weil mir die Möglichkeiten einfach zu beschränkt erschienen.

  3. …der Shop in der Bremerhavener City hat wohl auch schon reichlich Geräte zurücklegen lassen für Kunden, die vom Angebot informiert waren ;)… Für mich ist das nix – aber da Angebot ist super.
    Grüße

  4. Sascha Ostermaier says:

    @Sven K: nein. Du wirst Dich höchstens wundern, wie lahm der Apple TV im Vergleich zum Fire TV ist. 😀

  5. @Sven K
    für den Preis bekommt man ja auch einen RPi2, dagegen wirkt auch der FireTV lahmarschig.

  6. kidnapple says:

    Ich bekomm 50€ oder ich muss die zahlen ?

  7. Dann werde ich heute zu dem Shop fahren. Danke für die Info.

  8. @namerp
    Wie kommst du darauf? Von den Specs hat der Fire TV deutlich mehr MHz und RAM als der RPi2

  9. Dann doch lieber FireTV als RPi2.
    Mir ist es schon wichtig, dass Amazon Prime Video und Netflix out of the Box funktionieren.
    Zum Basteln und alles Andere abspielen ist der MK808B Plus da.

  10. Off Topic, aber wichtig – an Caschy + Team:

    Der Newsletter ‚Neue Beiträge in Caschys Blog‘ verlinkt leider seit einiger Zeit in den Zeilen seiner Inhaltsangabe auf http://stadt-bremerhaven.de – heute sogar auf einen anderen Beitrag! – statt auf den Beitrag im Newsletter :-/

    Bitte reparieren.

  11. Heyho,
    habe nen Airport-Express und würde jetzt die Möglichkeit nutzen und auf dem Apple TV upgraden. Doch ich würde gern wissen ob man die Airplay-Funktion auch ohne einschalten des ATV nutzen kann… :/ finde dazu aber leider nichts im Netz. Hat da evtl. jemand Erfahrung drin ? 🙂

  12. Kein Jailbreak, kein Apple TV

    Wäre das schön wenn alle so handeln würden.

  13. FreeHander says:

    ohne Amazon Prime Video leider ein NoGo!

  14. @ Phil

    Man muss ATV nicht extra einschalten, wenn man ein Video mit Airplay schickt. In der Regel wacht ATV dann selbstständig auf, dies funktioniert bei mir ohne Probleme, es gibt aber auch Berichte von Usern, das es da besonders im WLAN mal Probleme geben kann…
    Bei mir ist ATV via Kabel angeschlossen.

  15. @Duky

    Danke ! 🙂

  16. Hmmm… vielleicht verkaufe ich doch noch meinen ATV 2 mit Jailbreak, den ich inzwischen kaum noch nutze (geht bei eBay mittlerweile für ne Menge Geld weg) und hole mit einen Dreier… oder einen Fire TV oder ähnlich.
    Wie komfortabel läuft da eigentlich Airplay? Und wie gut ist die Youtube- App?