Apple: OS X 10.9.4 mit WLAN-Fix erschienen

Kurz notiert: Apple hat heute nicht nur iOS 7.1.2 veröffentlicht, sondern auch noch ein Update für OS X Mavericks 10.9.4 an den Start gebracht. Das Update auf die neuste Version soll mit nervigen Bugs Schluss machen, so spricht das Changelog zum Beispiel von einem behobenen Problem im Bereich der WLAN-Verbindungen, hierdurch konnte es vorkommen, dass sich der Mac nicht mit einem bekannten WLAN verbinden konnte. Weiterhin wurde mit dem Update die Zuverlässigkeit beim Beenden des Ruhezustandes verbessert, ferner der Browser Safari auf die Version 7.0.5 gebracht. Fröhliches Aktualisieren! (danke Ralph!)

MacBook Air 2013_007

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Dieser WLAN Bug ist echt mies ….

  2. Bin mal gespannt, hatte oft nach einem Wakeup das Problem, dass ich neu connecten musste.

  3. Lohnt sich beim MB Air eigentlich 8GB RAM bzw ne 256GB SSD wenn man parallel noch Windows 8 betreiben will? Also Aufpreis/Mehr-Leistung Verhältnis

  4. @Flo: hab das 4GB und ebenfalls WP drauf. Je nach Datenbestand musste schauen, welches du da nimmst.

  5. Das WLAN Problem gibt es schon seit 10.8.

  6. Meine Mac Magic Mouse lagged. Mein Externer Bildschirm über Thunderbolt geht nicht mehr? Was soll der Scheiss? Und zudem bekomm ich bald meinen 2. Austausch meines MacBook Pros 2013. Quality Control?

  7. Der Bug, dass auf dem „locksreen“ die Uhr bei der 24 Stunden Anzeige mit AM/PM angezeigt wird, wurde leider nicht behoben…

  8. Und ich dachte die WLAN Probleme hätten mit meinem neuen Retina MacBook zu tun. Hatte vorher ein „normales“ MBP und dort keine Probleme. Mal sehen was das Update so bringt… 🙂

  9. O ja, der Bug nervt (MBPr 15 2012)

  10. iMactouch says:

    Und Apple hat es immer noch nicht geschafft, daß Firewire Festplatten in den Ruhemodus gehen, wenn sie nicht benutzt werden oder auch wenn der Rechner selbst in den Ruhezustand geht. Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr.
    Was ist denn daran so schwer? Bei USB funktioniert es doch und bis Mountain Lion funktionierte es auch.

  11. Audionymous says:

    Wäre es möglich das iMac Wallpaper hier zu veröffentlichen?
    Hätte es gerne 🙂

  12. @peter: (lockscreen Uhrzeit) melde dich als Admin, (aber nicht mit deinem Account) an deinem Mac an und stelle dort Uhrzeit Darstellung und/oder Land auf Deutsch, fertig!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.