Apple Music: Auch der „Für dich“-Tab wird neu gestaltet


Apple Music erhält demnächst ein weiteres Update, das es Nutzern noch einfacher machen soll, für sie passende Musik zu entdecken. Neulich wurde der Entdecken-Tab aufpoliert, er bietet nun auf einen Blick Inhalte, die vorher eher versteckt zu finden waren. Beim „Für dich“-Tab werden Nutzer künftig noch personalisiertere Inhalte angeboten bekommen. Diese werden sich an Musikthemen orientieren, die dem Nutzer gefallen könnten.

Gleichzeitig wird der „Für dich“-Tab aber auch öfter einem Update unterzogen. Man sieht als Nutzer also öfter neue Inhalte in den Vorschlägen. Die Musik-Themen sind nicht nur nach Künstlern und Musik aufgestellt, die Ihr bereits hört, sondern es gibt eben auch thematische Zusammenstellungen von Alben, Playlists und auch Beats-1-Folgen, die dann wohlklingende Namen wie „To Make You Smile“ tragen.

Wer mit der iOS- oder macOS-Beta unterwegs ist, kann den neuen „Für dich“-Tab bereits sehen, alle anderen werden das Update innerhalb der nächsten Wochen erhalten, laut 9to5mac gilt dies auch für Android-Nutzer. Logisch, ist eine Änderung, die kein App-Update erfordert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. NOCH einfacher? Habe ich etwas verpasst? Ich bin wegen der mieserabelen Bedienbarkeit zu Deezer gewechselt. Schon mal versuch bei Apple ein Hörbuch zu suchen?

    • Ja, so wie bei Songs, Alben etc. auch. Auf Suchen klicken und Name eingeben. Alternativ auf Entdecken –> Genre –> Hörbücher! Einfacher geht es nicht…. Aber wenn du mit Deezer besser klar kommst, ist das auch gut.

  2. Hm, seltsam. Ich habe auf Gerät 1 die Beta und war völlig perplex als das neue Layout 2 Tage später erschien. Nun ist es für mich das erste Mal eine Alternative zu Spotify. Seltsam finde ich jedoch das es auch auf anderen Geräten mit der selben Apple ID auch angezeigt wird ohne das die Beta drauf ist. Nichtsdestotrotz, für mich die totale Bereicherung, zumal man nun auf einen Blick sieht was die Freunde hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.