Apple iOS 7 Beta 4 veröffentlicht

Ob nun der Hack der Entwicklerseite von Apple schuld ist oder nicht, es ist mittlerweile drei Wochen her, dass Apple uns mit einer neuen Beta-Version von iOS versorgte. Jetzt ist es so weit und die vierte Beta von iOS 7 steht für iPhone, iPod Touch und iPad zur Verfügung. Zwei weitere sollen noch folgen, bevor im September dann die berühmte GM-Version verteilt wird. Wer bereits eine vorherige Beta-Version auf seinem iDevice installiert hat, kann diese direkt über die Softwareaktualisierung updaten. Wie immer gibt es zahlreiche Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

ios7beta4

[werbung]

Wenn Ihr noch keine iOS 7 Beta Version auf Eurem Gerät habt, könnt Ihr auch diese Anleitung probieren. Das schlimmste, was passieren kann ist, dass es einfach nicht funktioniert. Anstatt des Beta 2 Images solltet Ihr natürlich direkt das der Beta 4 nehmen.

Wenn Euch Neuerungen auffallen, die in den bisherigen Betas noch nicht vorhanden waren, der Kommentarbereich freut sich, befüllt zu werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Sagt immer noch Andreas bei Siri

  2. Nächster Zielort ist neu bei mitteilungszentrale

  3. Ist die befürchtete erneute UID Abfrage drin, oder kann man „sorglos“ Updates?

  4. iphone durchsuchen Funktion sieht anders aus

  5. Karten ui bisschen verändert!

  6. türlich‘ heut nachmittag geschaut, da war noch nix.. nu akku leer.. ^^
    kann man endlich wieder direk per suche ins netz/zu wiki? das nervt, jedes mal erst safari öffnen zu müssen.. ging unter iOS 6 doch auch. genau wie das absetzen von tweets und fb-updates aus der notivicationbar… fehlt auch

  7. Fehler bei Music Match wurden behoben wonach sich dieser Dienst nicht aktivieren lies.
    Mitteilungszentrale ist komplet schwarz geworden

  8. In der Wetterapp bei den Uhrzeiten steht nun „UHr“ Da hing wohl dem Programmierer der Finger auf der Umschalttaste fest 😀

  9. Warum ist die mitteilungszentrale schwarz

    Entweder hast du ein Fehler oder
    Unter bediehnungs Hilfe Kontrast erhöhen aktiviert ???

  10. H3r0br1n30 says:

    Der geführte Zugriff unter Einstellungen>Allgemein>Bedienungshilfen>Geführter Zugriff ist neu.

  11. Kann mir einer sagen ob die Sparkassen App wieder funktioniert? Danke

  12. Sebastian sutor says:

    In der Musik App ist wiederholen schriftlich dargestellt und nicht wie üblich als Symbol ?

  13. Die Live-Farbfilter in der Kamera-App gibt es jetzt auch auf dem iPhone 4S. Ob es sie auch auf dem iPhone 4 gibt, weiß ich leider nicht. Habe nur ein 4S…

  14. Hat jemand schon das 128GB IPad4 probiert? Bei mir passt die IPSW nicht,,,

  15. Am geilsten finde ich beim iPhone ja immer noch diesen mechanischen Startknopf – hört man sogar manchmal knacken im Video. Das ist irgendwie so ein bisschen 2007, oder? 😀

  16. Bei mir steht deid einer stunde 21% akku… Obwohl musik, wlan, 3G und das display auf ganz hell eingestellt ist

  17. Tanna Knoll says:

    Die Sparkassen-App geht noch immer nicht und ich vermisse das Wetter in der Mittelungszentrale. Ich finde auch keine Möglichkeit das Wetter in den Einstellungen einzustellen.

  18. Tanna Knoll says:

    Wetter steht nur in der Mitteilungszentrale, wenn man das bei den Ortungsdiensten aktiviert. Das ist doch mal richtig blöd und kostet nur Akku. Und warum sagt Siri eigentlich immer Andreas zu mir. DAS NERVT!!! Sonst läuft das aber schon alles recht gut.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.