Apple iOS 14.5: Code weist auf Akku-Pack von Apple hin

Apple hat die zweite Betaversion von iOS 14.5 veröffentlicht. iOS 14.5 wird ein interessantes Update mit einigen neuen Funktionen, so wird beispielsweise die Kritzeln-Funktion auch in der deutschen Sprache nutzbar, was ich am iPad sehr nützlich finde. Aber es gibt auch weitere Neuerungen, zu denen nicht nur Emojis gehören. Interessant: Im Code der neuen Betaversion von iOS 14.5 sind Fragmente gefunden worden, die auf eine neue Hardware von Apple hinweisen. So wird im Code von einem Akku-Pack (kein Case) für das iPhone gesprochen, welches aber für das Aufladen auf MagSafe zurückgreift, also jenes Feature, welches mit dem iPhone 12 eingeführt wurde. Dritt-Lösungen, die so etwas anbieten, gibt es schon, bisher fehlt eine solche Lösung direkt von Apple. Mal schauen, was der Hersteller aus Cupertino da noch so für Pfeile im Köcher hat.

Angebot
Apple MagSafe Ladegerät
  • Kompatibel mit iPhone 12 mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max
  • Schnelleres kabelloses Laden mit magnetischer Ausrichtung
  • 100 % recycelte Seltenerdelemente in den Magneten

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Verstehe nicht warum es keine battery cases mehr für die neue iPhone Reihe gibt

  2. MagSafe nimmt langsam Fahrt auf, cool! Das System wird noch viel zu reden (und zu kaufen) geben.

    Bis wann können wir denn mit einem Abklatsch von Samsung, Xiaoumi & Co. rechnen?

    • Das einzige was Samsung von Apple klaut, ist wenn sie Features streichen (Jack, Ladegerät, etc). Alles andere klaut üblicherweise Apple von Samsung & Co. MagSafe ist, denke ich, etwas wie die Touchbar bei den Macs: Aus div. Gründen wird es sich nie wirklich durchsetzen.

      • „Diverse Gründe“ sind ein richtig gutes Argument… und Samsung hat so ziemlich alles von Apple nachgeifert – nur selten die gleiche Qualität erreicht (Airpods, TouchID, Touch-Bedienung, Multitouch, Health, Apple Watch – um nur einiges zu nennen)

        • Fanta Grobe Leberwurst says:

          Was für ein Fanboy-Gelaber! Jeder kopiert hier jeden. So einfach ist das. Der Eine macht es manchmal besser als der Andere. Immer dieser Krieg um das „bessere“ Betriebssystem. Kindergarten ist das. Genießt doch einfach eure Wahl des Systems … und jetzt trollt euch.

  3. Warum ist dieser Artikel als Anzeige gekennzeichnet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.