Apple: Das Magic Keyboard fürs iPad Pro kann nun bestellt werden

Parallel zum neuen iPad Pro 2020 hatte Apple auch eine neue Tastatur vorgestellt: Das Apple Magic Keyboard – bislang ungewöhnlich für iPads mit Trackpad. Nun kann das – doch etwas teuer geratene – Stück Technik bestellt werden, ausgeliefert wird ab nächster Woche. Mit iPadOS 13.4 gab es für die iPads eine Trackpad-Unterstützung – passenderweise ist ein solches mit Multi-Touch-Unterstützung im Apple Magic Keyboard für die iPad-Pro-Modelle mit dabei.

Jenes lässt sich magnetisch an das iPad Pro andocken und im 130-Grad-Winkel einstellen. Die hintergrundbeleuchtete Tastatur besitzt einen Scheren-Mechanismus mit einem Hub von 1 mm. Neu ist außerdem ein USB-C-Anschluss, welcher den Ladestrom zum iPad durschleift, sodass der iPad-eigene Anschluss frei bleibt für anderes Zubehör. Zur weiteren Sicherheit werden die Mikrofone des iPad Pro abgeschaltet, sobald das Magic Keyboard angeheftet und zugeklappt ist, um eine Kompromittierung von Audiodaten zu verhindern.

Das Magic Keyboard für das iPad Pro ist ab heute auf apple.com und in der Apple Store App in mehr als 30 Ländern und Regionen einschließlich Deutschland zum Bestellen verfügbar. Das Magic Keyboard wird ab nächster Woche bei den Kunden eintreffen.

Das neue Magic Keyboard für das iPad Pro kostet 339 Euro inkl. MwSt. für das 11″ iPad Pro und 399 Euro inkl. MwSt. für das 12,9″ iPad Pro mit Layouts für über 30 Sprachen, darunter vereinfachtes Chinesisch, Deutsch, Französisch, Japanisch und Spanisch.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. nooblucker says:

    iPadOS 13.4…

  2. Erstmal schauen was mit iOS14 kommt. Denn in der aktuellen Funktion ist Preis =! Leistung.
    Soviel benefit im Workflow kann es momentan nicht bieten.

  3. Danke für die Info, da ich es nicht im Laden testen kann, bestellt (11″) wenn es nicht taugt geht es halt zurück. Für mich ist das Ipad das wichtigste Device.

    • Was erwartest du dir für nen Vorteil? Ich bin da echt am Zögern. Ob die Investition sich lohnt…

      • Die Vorteile einer Tastatur am IPad dürften klar sein. Speziell durch dieses Zubehör erhoffe ich mir jedoch die Freiheit den Blickwinkel frei einstellen zu können und das Tablet mal eben von der Tastatur zu lösen und in der Hand bedienen zu können.
        Andere Zubehörartikel, ich meine z.B. das von Logitech (bin mir da gerade aber nicht 100%ig sicher) verankern das Gerät fest an der Tastatur. Klar könnte ich auch einfach eine Bluetooth Tastatur mitführen, dann benötige ich aber irgendeine Möglichkeit um das Tablet hinzustellen. Der Preis ist echt hoch, deswegen warte ich auch erstmal die ersten Reviews ab. Ich bin noch etwas unsicher was die Zuverlässigkeit der Scharniere anbelangt.

      • Markieren, kopieren oder ausschneiden und punktgenau woanders einfügen ist unter IOS ein echter K(r)ampf ohne Maus/Touchpad und Cursor Tasten. Wenn das wirklich gut funktioniert, behalte ich es „vielleicht“. Natürlich ein etwas teures „Feature“ aber damit geht es noch einen wichtigen Schritt in Richtung Notebook replacement. Ich habe allerdings in den letzten Jahren immer eine Hülle benutzt die das iPad komplett einpackt (dadurch sah mein 10,5 Zoll aus wie neu was sich deutlich im Wiederverkaufspreis niedergeschlagen hat). Wenn man jetzt das IPad öfter ohne Tastatur oder Hülle benutzen muss, komme ich schon ins Grübeln ob ich das will oder ob ich nicht eine Bluetooth Tastatur und Maus nehme.

  4. …bei dem Preis warte ich mal die ersten Reviews ab.

  5. Danke für die Information. Ich habe es direkt mal bestellt. Bin aktuell von der Mausunterstützung begeister und hoffe, dass mein Notebook zuhause rausfliegen kann 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.