Android „L“ Tastatur für Android 4.0+ im Play Store verfügbar

Mit der Developer Preview von Android „L“ und dem neuen Material Design war es nur eine Frage der Zeit, bis die neue Android-Version zerpflückt wird und Teile davon für alle verfügbar gemacht werden. Wer zum Beispiel auf die Tastatur scharf ist, kann sich diese nun aus dem Google Play Store herunterladen und auf Geräten mit mindestens Android 4.0 nutzen. Ausprobiert haben wir die Tastatur auf einem LG G3 und einem Huawei Ascend P7, in beiden Fällen hat alles problemlos funktioniert.

Android_Tastatur_L

Nach der Installation müsst Ihr das App-Icon anklicken und werdet dann in drei Schritten durch die Einstellungen geführt. Im Anschluss sollte die Tastatur dann als Standard festgelegt und nutzbar sein. Allerdings sieht sie dann noch nicht nach Material-Design aus. Um dieses zu erhalten müsst Ihr in den erweiterten Einstellungen des „L-Keyboards“ noch das Farbschema „Material“ wählen.

Die Tastatur unterscheidet sich nicht vom „Original“, auch dient die App nur als Transportmittel für die Tastatur. Es gibt keine weiteren Änderungen, Werbung oder sonstige Unannehmlichkeiten. Aber, die Tastatur kommt nicht direkt von Google, nur so als Information, falls damit jemand ein Problem hat.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Sieht natürlich nicht schlecht aus aber bei mir geht nichts ohne die SwiftKey-Tastatur. Für mich die beste Tastatur die es gibt.

  2. Danke, bin mit Minuum restlos zufrieden.

  3. Kann man auf der Tastatur dann auch swypen? Konnte nirgendwo etwas dazu finden. Das alte Default Google Keyboard kann das ja.

  4. Die Tastatur ist die gleiche wie bei KitKat nur hat sie jetzt das Material Design. 🙂

    Und swypen gibt es auch in der Tastatur.

  5. Daniel, ja kann man.
    Auf meinem G2 läuft sie auch ohne Probleme

  6. Ja swipen geht auch problemlos

  7. Bin auch mit SwiftKey zufrieden. Hat die L-Tastatur demgegenüber irgendwelche Vorteile?

  8. Material Design für Swype wäre ein Traum.

  9. Ich hoffe die Tastatur wird noch bis zum Release von „L“ optimiert. Bis jetzt sieht sie aus wie halb fertig, ein bisschen mehr Kontrast zwischen den Buchstaben darf es schon sein.

  10. Wunderwuzzi says:

    Entwickler Shen Ye. Sehr vertrauenserweckend.

  11. @Wunderwuzzi
    Chinesen sind nicht krimineller wie Deutsche – es gibt nur mehr davon.

  12. @shx: „als“, nicht „wie“. Und deine Aussage solltest du vielleicht mal versuchen zu belegen…

  13. Was sollen hier rassistische Klischees? Shen Ye hat in Bristol (Großbritannien) studiert und entwickelt u.a. bei XDA-Developers. Einfach mal recherchieren. 😉

  14. Ganz egal woher, mir kommt keine Tastatur auf Handy, die nicht von einigermaßen namenhaften Herstellen eingestellt wird. Für Passwort Eingaben etc. ist mir das einfach zu heikel. Schlimm genug, dass NSA/BND und Konsorten sich ohnehin schon Zugang verschaffen können, da muss ich mich nicht auch noch mit irgendwelchen Kleinkriminellen herumschlagen müssen. Ausnahmen würden für mich lediglich (halbwegs renomierte) Opensource Tastaturen darstellen, weil da „böse“ Funktionen eher schnell aufgedeckt werden können.

  15. Taudorinon says:

    Danke für den Tipp. Werde es mal probieren. Optisch schon mal ganz nett.

  16. Ich finde due Tastatur, wegen der fehlenden Abgrenzung der Tasten, als unübersichtlich.

  17. Tja, so schnell gehts … Die Tastartur wurde schon wieder aus dem Playstore entfernt!
    Ich nutze die Swype-Eingabemethode schon seit langer Zeit. Diese Tastatur hat vergleichsweise den Zweck auch gut erfüllt. Die Tastatur auf meinem Xperia war gefühlt aber genauer und treffsicherer was die Wortauswahl anging.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.