Amzon Echo Sub und Smart Plug zeigen sich, kommen wohl bald

Amazon werden für dieses Jahr noch einige neue Geräte nachgesagt, so soll eine smarte Mikrowelle ebenso in das Portfolio kommen sowie weitere Gadgets mit Alexa. Das könnte auch sehr zeitnah passieren, eventuell sogar schon heute, schenkt man den umherschwirrenden Informationsfetzen Glauben. Und nun gibt es auch schon Leaks von zwei Geräten, dem Amazon Echo Sub und dem Amazon Smart Plug.

Der Amazon Echo Sub sieht dabei aus wie ein gestauchter Echo, kommt mit einer Stoffummantelung. Spannend ist hier aber die Funktion. So lässt sich der Echo Sub mit einem Echo oder Echo Plus verbinden, um raumfüllenden Klang zu erzeugen. Aber auch das Verbinden mit 2 Echo oder Echo Plus ist möglich, dann bekommt der Nutzer Stereo-Sound (mit Extra-Portion Bass) geliefert (2.1-System).

Ausgestattet ist der Echo Sub mit einem 6 Zoll Woofer, das sollte einen der größten Kritikpunkte am Echo selbst as acta legen: Zu dünner Sound. In Sachen Preis wird von 75 Pfund auf dem Amazon-Screenshot gesprochen, das muss aber nicht zwingend stimmen. Verfügbar soll das Gerät ab dem 11. Oktober sein.

Nicht das einzige Produkt, das bereits vorab seinen Weg in das Netz fand. Auch ein Amazon Smart Plug zeigt sich schon. Eine per Alexa steuerbare Zwischensteckdose. Allerdings wirft der Leak auch Fragezeichen auf, denn die Steckdose trägt ein 95-Pfund-Preisschild, damit wäre der Zwischenstecker wesentlich teurer als vergleichbare Produkte. Natürlich muss der Preis aber nicht stimmen, Amazon arbeitet gerne mit Platzhaltern. Ab dem 11. Oktober sollen die smart Plus bereits ausgeliefert werden.

Mal sehen, ob wir im Verlauf des Tages noch weitere Produkte von Amazon sehen werden. Auf jeden Fall scheint das angekündigte Produktfeuerwerk schon so langsam an der Zündschnur zu kokeln.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. LIKE!
    Dafür das du das Wort kokeln genutzt hast 😉

  2. Nur damit ich das richtig verstehe:
    Der Sub ist kein eigenständiger Echo mit gutem Sound, sondern eine Erweiterung für bereits vorhandene Echos?

  3. Und amazon connect dauert und dauert und dauert…
    Sollte das nicht schon im Frühjahr kommen?

  4. Mmhh…
    Dann bin ich ja Mal gespannt, was da letztendlich bei der Steckdose rauskommt.
    Ich suche derzeit welche, mit Alexa Ansteuerung, idealerweise auch noch mit Homekit kompatibel.
    Warte jetzt mal darauf, was Ikea macht und Amazon.
    Oder hat vielleicht jemand noch ne idee für kostengünstige smarte Steckdosen?

  5. Osram Smart+ funktionieren zuverlässig mit Alexa Echo Plus (keine Ahnung, was Homekit angeht). Und sind manchmal für um die 15 EUR zu bekommen.

  6. Andreas Holzschuh says:

    Hoffe zuerst kommt mal Echo Connect

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.