Amazon schickt die Comedy „Pastewka“ in eine achte Staffel

Amazon setzt die Comedy-Serie „Pasteweka“ fort: Die Dreharbeiten für die achte Staffel sollen noch im Frühjahr 2017 starten. Falls ihr bisher gepennt habt, könnt ihr alle bisherigen Staffeln wiederum schon jetzt bei Amazon Prime Video abrufen. Ursprünglich war die Serie eine Produktion des Privatsenders Sat.1, welcher nach der siebten Staffel aber aufgab. Amazon sieht es anders und setzt „Pastewka“ deswegen jetzt für eine achte Runde fort. Jene soll dann auch exklusiv beim Streaming-Anbieter ihre Premiere feiern. Damit produziert Amazon schon die dritte, deutschsprachige Serie nach „You Are Wanted“ und „Deutschland 86„.

Die Wartezeit auf die neuen Folgen von „Pastewka“ könnt ihr euch mit den ersten sieben Staffeln vertreiben, welche bei Amazon Prime Video abrufbar sind. In der achten Staffel soll neben Hauptdarsteller Bastian Pastweka auch der Rest des gewohnten Ensembles erneut antreten.

Pastewka selbst freut sich dann auch über die Fortsetzung seiner Serie: „Die Serie ‚Pastewka‘ ist und bleibt ein Herzensprojekt! Das fantastische Ensemble und ich werden zur achten Staffel vollständig und
hochmotiviert antreten. Ich persönlich freue mich über die entschlossene Aufbruchsstimmung unserer neuen Partner Amazon Prime Video, die unserer kleinen bescheuerten Familienserie gerade einen willkommenen frischen Schwung verpassen.

Hinter den Kulissen produziert weiterhin Brainpool die Serie – allerdings nun eben im Auftrag von Amazon, statt von Sat.1. Klar, dass auch Brainpool nun für gegenseitiges Schulterklopfen zu haben ist und die kreative Gestaltungsfreiheit lobt, welche Amazon den Machern gewähre. Das ist eben die übliche PR-Lobhudelei.

Fans von „Pastewka“ wird es sicherlich freuen, dass die deutsche Comedy-Serie fortgesetzt wird. Die siebte Staffel ging bereits 2014 zu Ende, so dass mit einer Fortsetzung fast nicht mehr zu rechnen gewesen ist. Selbst ich, als TV-Abstinenzler, wollte bei „Pastewka“ eigentlich immer reinschauen. Denn ich finde den Hauptdarsteller sehr sympathisch und seine frühen Rollen aus „Die Wochenshow“ haben sich bei mir fest im Hirn eingeprägt. Brisko Schneider ist in meinem Freundeskreis bis heute legendär. Das Konzept der Serie „Pastewka“ in welcher der Comedian quasi eine abgewandelte Version seiner selbst spielt, finde ich in jedem Fall ansprechend.

Wann Staffel 8 von „Pastewka“ anlaufen soll, verrät Amazon übrigens leider noch nicht. Sicherlich wird es dazu aber in den nächsten Monaten noch neue Informationen geben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Freu mich. Auch mir hat die Comedy immer gut gefallen.

  2. Super! 😀
    Aber nun heißt es erstmal warten 😐

  3. Die Staffel wird in einem Stück Anfang 2018 veröffentlicht, siehe https://t.co/0LKAWqOQB8

  4. Super. Nachdem ich die Serie jetzt schon zwei mal durch geschaut hab, freue ich mich auf ne neue Staffel

  5. Beste Nachricht des Tages! Sat.1 hat so lange rumgeeiert, so dass dieser Schritt die logische Konsequenz war.

  6. Nice! Pastewka trifft genau meinen Humor. Freue mich sehr.

  7. Yes! Die Serie hab ich total gefeiert. Sehr gut Amazon!

  8. Das ist schön. Ein TV Sender gab auf und nun übernimmt Amazon. Freue mich auf die neuen Episoden! Pastewka gehört zu den wenigen Serien, die ich mir mit etwas Abstand auch wiederholt noch gut und gerne ansehen kann.

  9. Wolfgang Denda says:

    Als Vorleser von „Geschichten aus aller Welt“ finde ich ihn bzw. seine Stimme echt genial, ansonsten ist seine Art Humor nicht so mein Ding.

  10. Sehr gut!

  11. Gut: Pastewka ist weg vom Schnarchnasen-Sender SAT.1
    Schlecht: Ist mit reinen TV-Geräten nicht mehr zu empfangen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.