Amazon Prime Video: Darauf könnt ihr euch im Februar 2017 freuen

Vorgestern war es Netflix und heute hat Amazon nun seine Highlights für den Februar 2017 bestätigt: Bei Prime Video werdet ihr als Abonnenten reichlich neue Serien- und Film-Kost erhalten. Unter anderem könnt ihr euch „Jurassic World“ mit Chris Pratt reinziehen, wenn es euch nach leichter Blockbuster-Unterhaltung als Hommage an die Monsterfilme der Vergangenheit gelüstet. Bei den Serien ist ab dem 17.02.2017 dann endlich auch die synchronisierte Fassung des Amazon Originals „Sneaky Pete“ vertreten. Bisher hatte Amazon nur die Originalversion in englischer Sprache mit optionalen Untertiteln im Programm.

Auch mit der Kinderserie „Das geheimnisvolle Kochbuch“, im Blog bei uns bereits zur ersten Staffel kurz vorgestellt, geht es im Februar weiter. Statt lange drumherum zu reden, ist hier aber direkt die Liste der Serien-Neuzugänge bei Amazon Prime Video im Februar – chronologisch geordnet:

The Flash – Staffel 2 verfügbar ab 10.02.2017

Das geheimnisvolle Kochbuch – Staffel 2 verfügbar ab 10.02.2017

Sneaky Pete – Staffel 1 verfügbar ab 17.02.2017

Vampire Diaries – Staffel 7 verfügbar ab 17.02.2017

Navy CIS – Staffel 13 verfügbar ab 27.02.2017

Legends of Tomorrow – Staffel 1 verfügbar ab 28.02.2017

Türkisch für Anfänger – Staffel 1-3 verfügbar ab 01.03.2017

Peanuts: Die Neue Serie – Staffel 9 und 10 verfügbar ab 01.03.2017

Peter Pan – Neue Abenteuer – Staffel 2 verfügbar ab 01.03.2017

Z: Beginning of Everything– Staffel 1 verfügbar ab 03.03.2017

Warum bei Amazon der Februar offenbar am dritten März endet, müsst ihr den Streaming-Anbieter selbst fragen. Vermutlich wollte man aufgrund der Kürze des Februars auch direkt die Titel von Anfang März mit nennen. Weiter geht es mit den Filmen, die bei Amazon Prime Video im Februar 2017 ihren Einstand feiern:

The Nice Guys verfügbar ab 02.02.2017

Der Kleine Rabe Socke verfügbar ab 03.02.2017

Das brandneue Testament verfügbar ab 04.02.2017

Creative Galaxy Heart Day verfügbar ab 10.02.2017

10 Cloverfield Lane verfügbar ab 11.02.2017

Jurassic World verfügbar ab 21.02.2017

Machine Gun Preacher verfügbar ab 23.02.2017

Before We Go verfügbar ab 25.02.2017

Die Kommune verfügbar ab 27.02.2017

Zusätzlich wird Amazon auch zahlreiche Titel zum Leihen und Kaufen ins Programm nehmen. Darunter sind z. B. die HBO-Serie Westworld mit Staffel 1, der Marvel-Film „Doctor Strange“, Pixars Animationsfilm „Findet Dorie“ und Tim Burtons „Die Insel der besonderen Kinder“.

Mein persönlicher Tipp insgesamt für den nächsten Monat: The Flash – Staffel 2. Für mich die aktuell beste Comic-Serie, welche die richtige Mischung aus Humor, Action und ein wenig Drama erwischt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

15 Kommentare

  1. 10 Cloverfield Lane – Woohoo!

    Woher habt ihr denn immer die Infos zu den neu erscheinenden Serien und Filmen? Geheime Quellen oder ist das öffentlich?

  2. Wer sich auf Türkisch für Anfänger freut, kann das auch jetzt schon bei Netflix schauen. Hatte ich im TV keinen Nerv drauf, ist aber doch relativ unterhaltsam, wenn auch extrem Klischee-behaftet.

  3. Ich würde mich freuen, wenn es eine gesonderte Option für Premium Versand geben würde.
    Die ganze Prime Video, Music Photo scheiße brauch ich alles nicht.
    Ich sehe es nicht mehr ein knapp 70 euronen nur für die Versandart auszugeben.

  4. Das Angebot für Februar übertrifft die Neuerscheinungen Netflix‘ bei weitem!!

  5. @diskostu: Die Infos sind öffentlich über die Presseseite von Amazon einsehbar.

  6. @Tobias: Na rate mal, warum das Amazon genau so macht 🙂

  7. War also die richtige Entscheidung, Prime nicht mehr zu verlängern!

  8. Ich muss erst mal „the man in the high castle – season2“ fertig schauen bevor ich was neues beginne

  9. 70€ im Jahr für eine Versandflatrate und trotzdem wird noch gemeckert. Am besten alles geschenkt und vom Händler persönlich mit nem Strauß Blumen vorbeigebracht… Leute, Leute…

  10. The flash staffel 2 fand ich auch hammer. Besonders das Ende.

  11. @Mike

    5,80€ pro Monat für einen Streamingdienst für ausgewählte Filme, Serien & Musik, unbegrenzten Speicherplatz für Fotos, Twitch Premium, Sonderangebote und kostenlosen Versand zu fordern ist aber auch echt unverschämt!

    Am Besten für Tobias die Streamingflat für 3€ pro Monat anbieten!

  12. Ja, echt pure Abzocke hier bei Amazon und dann noch die masslos überteuerten TV Sticks dazu. Ich geh lieber zu Netflix! NICHT! 🙂

  13. Türkisch für Anfänger ist leider bei Netflix nicht in der Orginalversion online. Es wurde die Hintergrundmusik ausgetauscht um Lizenzprobleme zu umgehen scheinbar… Mal schauen ob Amazon das besser kann 🙂

  14. Wieso 70€? Einfach vor Februar abschließen und noch nen Jahr 49€ bezahlen. So mach ich das jedenfalls, zu den Highlights: Jurassic World werde ich mir mal anschauen, denk ich. 🙂

  15. @LeFronc: danke für die Info, hier der Link: https://amazon-presse.de/Digitales/Amazon-Video.html
    Es wird leider kein RSS-Feed angeboten, aber naja.

    Zu der Preisdiskussion: ich finde es echt lächerlich wie sich manche wg. der Preiserhöhung echauffieren. Auch mit dem erhöhten Preis ist der Gegenwert sehr gut.

    Kurzer Vergleich: bei einem Park&Ride Parkhaus in München wurde kürzlich die Tagesgebühr von 1,00 Euro auf 1,50 Euro erhöht. Regt ihr euch da auch auf a la „satte 50% teurer“?